Fluminense gegen Al Ahly: Vorhersage

Fluminense al alhly fifa club world cup dez

Unsere Prognose

Sieg Fluminense ohne Gegentor
Wetten auf Legend Play Sports
Wettbewerb FIFA Club World Cup
Datum 18. Dezember, 19:00 Uhr
Unsere Prognose Sieg Fluminense ohne Gegentor
Quoten 2.90 (Mit 100 CHF gewinnen Sie 290 CHF)
Buchmacher Legend Play Sports

Die besten Quoten

LegendPlay Sports 2.90 Legend Play Sports Wenn Sie 100 CHF setzen, können Sie 290 CHF gewinnen. Wetten
Bankonbet sports 2.90 Bankonbet Sports Hier kann man mit 100 CHF Einsatz 290 CHF gewinnen. Wetten
Playzilla Sports 2.90 Playzilla Sports Sie können hier bei einem 100 CHF Einsatz 290 CHF gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Wett-Tipps

  • 1. Tipp: Sieg Fluminense Fluminense wird darauf brennen, die aktuelle Niederlagenserie zu beenden und auf die Siegerstrasse zurückzukehren. Die Ägypter konnten den vermeintlichen Favoriten Al-Ittihad besiegen und sind nun seit neun Spielen ungeschlagen. Die Brasilianer haben allerdings mit dem ehemaligen Real-Madrid-Star und weltweit begehrten Mittelfeldspieler André weitere Asse im Ärmel.
  • 2. Tipp: Unter 2,5 Tore Fluminense kann sich auf die Tore des erfahrenen Stürmers Germán Cano verlassen. Der 35-jährige Argentinier hat in 59 Spielen wettbewerbsübergreifend ganze 40 Tore erzielt. Die fehlende Durchschlagskraft im Angriff aufgrund der Verletzung von Kahraba und der Sperre von Anthony Modeste könnte Al Ahly bei dieser FIFA Club World Cup jedoch teuer zu stehen kommen.
  • 3. Tipp: Beide Teams treffen: Nein Die Tricolore dürfte nach dem Abschluss der Liga ein wenig eingerostet sein. Ausserdem hatten die Ägypter, die ohnehin als Aussenseiter gelten, nur drei Tage Zeit, um sich von den Strapazen des letzten Spiels zu erholen. Einerseits wird es nicht einfach sein, die Mannen von Fernando Diniz in Schach zu halten, andererseits wird Marcel Koller auf seinen Topstürmer verzichten müssen.

Vorhersage

Im Halbfinale der Klub-Weltmeisterschaft 2023, das am Montag, 18. Dezember, im King Abdullah Sports City Stadium in Jeddah über die Bühne gehen wird, spielt Fluminense gegen Al Ahly um einen Platz im Finale; dies ist auch das erste Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften überhaupt.

Der Klub aus Rio de Janeiro hat sich sein Debüt bei diesem Pokalwettbewerb verdient, nachdem er am 4. November durch einen Sieg im Elfmeterschiessen gegen die Boca Juniors zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte die Copa Libertadores gewann.

Herausgefordert werden die Brasilianer vom elfmaligen Meister der CAF Champions League, Al Ahly, der im Halbfinale das Team von Benzema und Kanté, Al-Ittihad, besiegte und damit einen optimalen Start erwischte; das Endergebnis lautete 3:1 für die Ägypter.

Fluminense wird versuchen, die Trophäe nach einer langen Abwesenheit von 11 Jahren wieder nach Südamerika zu holen: Der letzte Erfolg eines CONMEBOL-Vertreters geht auf das Jahr 2012 zurück, als Corinthians, damals noch von Tite trainiert, die Trophäe durch einen Finalsieg gegen Chelsea in Yokohama holte.

Al Ahly hat bereits zwei Begegnungen gegen brasilianische Mannschaften bestritten: 2021 traf man auf Palmeiras und verlor im Halbfinale mit 0:2. Bei der letzten Auflage des Turniers unterlag der Verein aus Kairo Flamengo im Finale um den dritten Platz mit 2:4.

Wir gehen davon aus, dass die gut ausgeruhten und qualitativ überlegenen Brasilianer den ägyptischen Meister, der einige Strapazen und wichtige Ausfälle zu verkraften hat, innerhalb der 90 Spielminuten überwältigen und ohne Gegentor ins Finale einziehen werden.

 

Wettquoten

Die Quoten sehen den südamerikanischen Meister als eindeutigen Favoriten, während die Buchmacher bei der Gesamtzahl der Tore zu weniger als 2,5 tendieren, wobei nur Fluminense gegen Al Ahly punkten sollte.

Fluminense📊Al Ahly
1.903.60 4.00
Doppelte Chance:
1.23
(1X)
1.28
(12)
1.84
(X2)
Über 2,5 Tore: 2.14
Unter 2,5 Tore: 1.71
Beide Teams treffen - Ja: 2.00
Beide Teams treffen - Nein: 1.78

 

Fazit

Fluminense verfügt über sehr erfahrene Spieler, die es gewohnt sind, auf höchstem Niveau zu spielen, allen voran Marcelo, und den Torschützenkönig der letzten Copa Libertadores, Germán Cano.

Obwohl Al Ahly eine nicht zu unterschätzende Truppe ist, wie sie in der vorherigen Runde gegen eine auf dem Papier überlegene Mannschaft wie Al-Ittihad bewiesen hat, lässt sich ein Sieg des Meisters von Südamerika nach Ablauf der regulären Spielzeit kaum verhindern.

Wetten auf Legend Play Sports
Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Prognose der Woche
/img/site/~280/140/olympiakos-florenz-conf-league-mai-24.jpg

Florenz steht zum 2. Mal in Folge im Finale der UEFA-Conference-League. Werden sie auch an Olympiakos scheitern? Erfahren Sie mehr

Sieg Olympiakos