Flamengo - Racing Club: Vorhersage

Flamengo racing club copa libertadores juni

Unsere Prognose

Flamengo gewinnt mit Toren beiderseits
Wetten auf PariPesa Sports
Wettbewerb Copa Libertadores
Datum 9. Juni, 02:00 Uhr
Unsere Prognose Flamengo gewinnt mit Toren beiderseits
Quoten 3.30 (Mit 100 CHF gewinnen Sie 330 CHF)
Buchmacher PariPesa Sports

Die besten Quoten

Paripesa sports 3.30 PariPesa Sports Wenn Sie 100 CHF setzen, können Sie 330 CHF gewinnen. Wetten
LegendPlay Sports 3.50 Legend Play Sports Hier kann man mit 100 CHF Einsatz 350 CHF gewinnen. Wetten
Royalistplay sports 3.49 Royalistplay Sports Hier können Sie mit 100 CHF Einsatz 349 CHF gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Eckdaten

  • Der Titelverteidiger Flamengo hatte einen schwierigen Start in die Copa Libertadores und hat aus den ersten vier Gruppenspielen nur fünf Punkte geholt und braucht nun einen Sieg gegen Racing Club, um wieder auf Kurs zu kommen. In der brasilianischen Serie A zeigt die Mannschaft inzwischen gute Leistungen und hat vier der letzten fünf Spiele gewonnen.
  • In der Heimatliga läuft es für Racing Club nicht so gut, dafür aber in der Copa Libertadores, wo man mit zehn Punkten aus vier Spielen an der Tabellenspitze steht und kurz davor ist, sich für die K.o.-Runde zu qualifizieren. Mit dem Sieg gegen Banfield am letzten Spieltag beendete La Academia seine seit acht Spielen andauernde Sieglosigkeit in der argentinischen Primera Division.
  • Das Hinspiel der Gruppenphase zwischen den beiden Mannschaften fand am 5. Mai im Estadio Presidente Perón statt und endete mit einem 1:1-Unentschieden - ein Ergebnis, das sich seit 2020 wiederholt hat. In Anbetracht der Tatsache, dass Mengão unbedingt einen Sieg vor heimischer Kulisse braucht, sollte das nächste Spiel eher Über 2,5 Tore gehen.

Vorhersage

Während die argentinische Mannschaft die Gruppe A mit fünf Punkten Vorsprung anführt, benötigen die Gastgeber einen Sieg, um ihre Hoffnungen auf das Erreichen der K.o.-Runde am Leben zu erhalten. Flamengo gewann im vergangenen Jahr seinen dritten Copa-Libertadores-Titel, indem man Athletico Paranaense in einem rein brasilianischen Finale im Estadio Monumental am 29. Oktober mit 1:0 besiegte.

Bei nur noch zwei verbleibenden Spielen in der Gruppenphase der Copa Libertadores 2023 hat die Mannschaft von Jorge Sampaoli bei der Titelverteidigung allerdings nicht gerade überzeugt. Trotz der schwachen Leistungen in der argentinischen Liga, wo man mit 19 Punkten Rückstand auf Tabellenführer River Plate auf Platz 17 liegt, steht Racing Club mit einem Bein in der K.-o.-Phase und könnte sich mit einem Unentschieden zufrieden geben.

Abgesehen vom Lauf in der Copa Libertadores ist Flamengo nun seit acht Spielen ohne Niederlage, und zwar mit fünf Siegen und drei Unentschieden. Racing Club ist zwar auch im wichtigsten südamerikanischen Pokalwettbewerb in hervorragender Form, doch Sampaolis Mannschaft geniesst einen Heimvorteil und wir erwarten, dass sie alle drei Punkte mitnehmen wird.

Unsere Vorhersage lautet daher: Flamengo gewinnt und beide Mannschaften erzielen ein Tor.

 

Wettquoten

Die Buchmacher sind sich einig. Flamengo, der amtierende Meister Südamerikas, muss dieses Spiel gewinnen, da man nach den ersten vier Spielen der Gruppe A nur fünf Punkte auf dem Konto hat. Racing Club hingegen hat zehn Punkte und steht im Grunde genommen schon im Achtelfinale.

Die Gäste haben also bisher deutlich besser abgeschnitten, aber sie haben in der heimischen Meisterschaft gelitten, was einer der Gründe ist, warum die Wettanbieter Flamengo einen Sieg zutrauen, abgesehen davon, dass sie auf dem Papier der bessere Verein sind und zu Hause spielen.

In drei der vier Spiele der Gruppenphase, an denen Flamengo beteiligt war, fielen weniger als 2,5 Tore, während Racing Club in zwei von ebenso vielen Spielen die gleiche Torquote aufzuweisen hatte. Überraschenderweise scheinen die Quoten dieses Mal für ein torreiches Ergebnis zu sprechen.

Flamengo📊Racing Club
1.394.748.00
Doppelte Chance:
(1X) – 1.10(12) - 1.22(X2) – 3.01
Über 2,5 Tore: 1.81
Unter 2,5 Tore: 2.00
Beide Teams treffen - Ja: 2.00
Beide Teams treffen - Nein: 1.77

 

Übersicht

Die Titelverteidigung von Flamengo begann nicht wie erwartet. Zum Auftakt der Gruppe A im April verlor man mit 1:2 gegen Aucas, bevor man am 20. April dank eines Doppelpacks des ehemaligen AC Florenz-Spielers Pedro mit 2:0 gegen Nublense gewann. Drei Wochen vor dem 1:1-Unentschieden gegen die Mannschaft von Jaime Garcia kam Flamengo gegen Racing Club nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus und konnte aus dem Erfolg gegen den chilenischen Verein kein Kapital schlagen.

Die Truppe von Jorge Sampaoli, die fünf von zwölf möglichen Punkten auf dem Konto hat, muss nun in der Gruppe A auf der Hut sein, da sie nur einen Punkt vor dem drittplatzierten Nublense liegt. Zu Hause besiegte Flamengo am Dienstagmorgen Vasco da Gama mit 4:1 und feierte damit vier Siege in fünf Spielen in der Serie A, wo man derzeit mit fünf Punkten Rückstand auf den ersten Platz den fünften Rang belegt.

Racing Club hingegen setzte seine gute Form fort und besiegte Banfield in der argentinischen Liga durch Tore von Gabriel Hauche und Gabriel Rojas mit 2:0. La Academia wird sich nun auf die Copa Libertadores konzentrieren, wo sie bisher ungeschlagen sind und 10 Punkte aus den ersten vier Spielen geholt hat. Im letzten Gruppenspiel gegen die Brasilianer im Mai gaben die Mannen von Fernando Gago nur einen Punkt ab, als Gabriel Barbosa und Nicolas Oroz im Estadio Presidente Perón für beide Mannschaften trafen und sich die Punkte teilten.

Racing Club braucht am Wochenende nur ein Unentschieden, um zum ersten Mal seit 2021 in die K.-o.-Runde einzuziehen, als man im Achtelfinale gegen São Paulo eine 2:4-Niederlage kassierte.

 

Flamengo

Flamengo wird auf Marinho und Everton Ribeiro verzichten müssen, die sich von Muskel- bzw. Oberschenkelproblemen zu erholen haben.

Leo Pereira, ein weiterer Mittelfeldspieler, verpasste am Dienstag das Spiel gegen Vasco da Gama wegen einer Oberschenkelverletzung und ist für die Gastgeber sehr fraglich.

Der 22-jährige Matheuzinho ist seit März ausser Gefecht, nachdem er sich beim 3:2-Sieg in den Playoffs der Serie A gegen Vasco eine schwere Beinverletzung zugezogen hatte. Auch Gabriel Noga ist bis Ende 2023 nicht einsatzfähig.

SpielerGrundRückkehr
Gabriel Noga🞧 Knieverletzung01.01.2024
Matheuzinho🞧 BeinverletzungUnbekannt

 

Racing Club

Gago wird nicht auf die Mittelfeldspieler Emiliano Vecchio und Leonel Miranda von Racing Club zurückgreifen können, die beide mit Verletzungen ausfallen.

Zu ihnen gesellt sich Linksaussen Johan Carbonero, der sich im März gegen Union Santa Fe einen Kreuzbandriss zugezogen hat.

SpielerGrundRückkehr
Leonel Miranda🞧 Kreuzbandriss30.06.2023
Emiliano Vecchio🞧 Kreuzbandriss30.06.2023
Johan Carbonero🞧 Kreuzbandriss18.09.2023
Wetten auf PariPesa Sports
Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Prognose der Woche
/img/site/~280/140/dortmund-real-madrid-champ-league-juni-24.jpg

Der Rekordsieger der Champions League dürfte gegen den Überraschungs-Finalisten nach 90 Spielminuten knapp die Oberhand behalten. Erfahren Sie mehr

Sieg für Real Madrid & Unter 2,5 Tore