Alle Informationen über die EM 2021 Wetten

Fussball

Erfahren Sie hier bei uns alles über die EM 2021. Wir stellen Ihnen hier die besten Quoten vor, wenn Sie gerne Fussball Wetten setzen. Ausserdem erfahren Sie, wie Sie sich für den besten Buchmacher für die Europameisterschaft 2021 entscheiden.

 

Wettquoten EM 2021 - Finale

Das diesjährige Finale der EM wird von 2 sehr starken Teams bestritten. Denn sowohl Italien als auch England haben es in das Finale geschafft.

Sonntag, den 11.07.2021 wird es also spannend im Wembley Stadion. Wer dabei die Nase vorn haben wird, wird spannend. Aber Prognosen sind sich soweit einig.

Denn auch wenn die Engländer den Heimvorteil haben, machen laut Prognosen die Italiener den Sieg.

Denn das italienische Team hat in den letzten 40 Spielen soweit keine Niederlage erlebt. Es ist ein sehr starkes Team, das es den Engländern nicht einfach machen wird.

Die Quoten liegen für Italien bei 3.00 und für England bei 2.55.

Sonntag 11. Juli

🇮🇹 Italien 1-1 (3-2 E) England 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿

Italien ist der Sieger der EURO 2020

 

Die Siegerquoten der EM 2021

Wenn Sie gerne Ihre Wetten auf die Mannschaften setzen, sollten Sie sich auch immer die Sportwetten Quoten anschauen.

Denn diese Quoten geben Ihnen einen guten Aufschluss darüber, welche Wette aus dem Wett Angebot sich für Sie lohnt.

Die Wettanbieter haben immer eigene Quoten, weswegen wir Ihnen hier die Quoten der verschiedenen Anbieter vorstellen.

LandBahigounibetbetway
🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England1,801,821,77
🇮🇹 Italien1,951,982,00
Wetten:Bahigounibetbetway

Beachten Sie, dass die Quoten, als dieser Artikel updatet wurde, korrekt und aktuell waren, sie können sich aber mittlerweile geändert haben.

 

Torschützenkönig Quoten EM 2021

Wer wird der EM 2021 Torschützenkönig werden? So sieht der Stand vor dem Viertelfinale aus (Quoten präsentiert von Interwetten):

TorschützeToreQuote
🇵🇹 Cristiano Ronaldo52.5
🇨🇿 Patrick Schick52.5
🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 Harry Kane44.5
🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 Raheem Sterling320
🇮🇹 Ciro Immobile2150
🇮🇹 Lorenzo Insigne2150
Wette abgeben!

Beachten Sie, dass die Quoten, als dieser Artikel updatet wurde, korrekt und aktuell waren, sie können sich aber mittlerweile geändert haben.

 

Semifinale EM 2021

Es geht in die Vorletzte Runde der WM und wird deswegen nicht weniger spannend, im Gegenteil. Denn jetzt geht es in die finale Phase! Denn die EM geht nur noch bis zum 11.07., dann kürt sich der diesjährige Europameister.

Folgende 4 Teams waren im Rennen:

  • 🇮🇹 Italien
  • 🇪🇸 Spanien
  • 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England
  • 🇩🇰 Dänemark

Die Spiele finden an 2 Tagen statt. Am 06.07. spielt Spanien gegen Italien. Einen Tag später, am 07.07. spielt dann Dänemark gegen England. Ausgetragen werden beide Spiele im Wembley Stadion in London.

Es gilt schon seit dem Achtelfinale, wer verliert, fliegt gnadenlos raus. Deswegen ist es gerade jetzt so spannend.

Beim Spiel von Italien gegen Spanien wird den Italienern eine große Angriffslust zugeschrieben. Das Team hat eine gute Defensive und wird es den Spaniern nicht einfach machen.

Denn nicht zuletzt beim Spiel gegen Belgien hat das italienische Team gezeigt, dass es taktische Glanzleistungen bringen kann. Deswegen gilt Italien als leichter Favorit. Experten tippen bei dem Spiel auf ein 2:1 für Italien.

Das Spiel von Dänemark gegen England kann dramatisch und spannend werden. Hier wird getippt, dass die Engländer die Nase vorne haben könnten, da sie sich bisher im Turnier sehr gut geschlagen haben. In der Gruppenphase haben die Three Lions in 3 Spielen 2 Tore geschossen, im Achtelfinale und Viertelfinale waren es insgesamt 6 Tore.

Es könnte deswegen in einem 2:1 für England enden.

Dienstag 6. Juli

SF1: 🇮🇹 Italien 1-1 (4-2 E) Spanien 🇪🇸

Mittwoch 7. Juli

SF2: 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England 2-1 Dänemark 🇩🇰

 

Viertelfinale EM 2021

Der französische Weltmeister wurde besiegt, von niemand geringerem als der Schweiz. Spannend war das Spiel allemal. Es wurde gekämpft bis zum Ende und der Schweizer Torhüter geht aus dem Spiel als wahrer Held hervor.

Folgende 8 Teams waren im Rennen:

  • 🇮🇹 Italien
  • 🇧🇪 Belgien
  • 🇪🇸 Spanien
  • 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England
  • 🇩🇰 Dänemark
  • 🇨🇭 Schweiz
  • 🇨🇿 Tschechien
  • 🇺🇦 Ukraine

Das turbulente Achtelfinal Spiel endete mit einem 3:3 zugunsten der Schweiz. Das Elfmeterschießen machte das Spiel noch spannender, es endete in einem 5:4.

IN der Schweizer Mannschaft brachen wahre Freudentänze auf, man fiel sich in die Arme und feierte den Sieg.

Weiter geht’s für die Schweiz am 2. Juli. Dann tritt die Mannschaft gegen Spanien im Viertelfinale an. Anstoß ist um 18 Uhr in Sankt Petersburg. Wenn die Schweizer sich gut anstellen, könnten sie damit ins Halbfinale kommen.

Die Quoten für das Spiel zeigen, dass es nicht wirklich einfach für die Schweiz wird. Denn Spanien und die Schweiz sind beide starke Teams. Die Quoten zeigen also, dass Spanien bessere Chancen haben wird.

Aber die Schweizer sind guter Dinge. Denn mit dem Sieg gegen Frankreich wurde bereits ein Weltmeister besiegt. Es wird also ein knappes Spiel voller Spannung. Tipps sagen, dass es ein 1:2 für Spanien geben könnte.

Wenn Sie aber optimistischer sind, könnten Sie bei einem Unentschieden mit einer Quote um die 3.55 rechnen.

 

Freitag 2. Juli

VF1: 🇨🇭 Schweiz 1-1 (1-3 E) Spanien 🇪🇸

VF2: 🇧🇪 Belgien 1-2 Italien 🇮🇹

Samstag 3. Juli

VF3: 🇨🇿 Tschechien 1-2 Dänemark 🇩🇰

VF4: 🇺🇦 Ukraine 0-4 England 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿

 

Wer sind die Favoriten 2021? - Unsere Prognose

Nachdem die Gruppenphase abgeschlossen ist, gibt es Favoriten, die eine gute Chance auf den Titel haben. Diese haben sich in der Gruppenphase außerordentlich gut geschlagen.

Die Gruppe F wurde nicht ohne Grund als Todesgruppe betitelt. Hier ging es heiß her, letztendlich haben es Frankreich, Portugal und Deutschland ins Achtelfinale geschafft.

Für Deutschland war hierbei sehr knapp, denn Ungarn war ein harter Gegner, der Deutschland um ein Haar aus dem Turnier gekickt hätte.

Spannend bleibt es bei diesem Favoriten allemal, da jedes der Teams seine deutlichen Schwächen gezeigt hat. Das kann im Achtelfinale den Gegnern zugunsten kommen.

England galt seit Beginn der EM als klarer Favorit. Nicht nur durch den Heimvorteil gilt das Team als Favorit. Das Team gilt durch den starken Torwart Jordan Pickford, aber auch durch die gute Innenverteidigung als starkes Team.

Ein weiterer klarer Favorit ist Belgien. Das Team hat sich mit 3 Siegen und dem 2:0 gegen Finnland ins Achtelfinale gespielt.

Es gibt aber auch Underdogs im Spiel, die man nicht unterschätzen sollte. Dazu zählen die Schweden. Seit 2004 hat das Team es nicht über die Vorrunde hinausgeschafft. Doch dieses Jahr haben sie sich ins Achtelfinale gespielt. Von 10 Spielen gelangen ganze 6 Siege.

Ein weiteres Team, das man nicht unterschätzen sollte, ist Kroatien. Durch den Sieg gegen Schottland sind die Kroaten ins Achtelfinale eingezogen und haben sich ordentlich bewiesen.

 

Knockout-Phase EM 2021

Die Gruppenphase ist vorbei und man kann es nicht anders sagen, sie war spannend wie immer. Jetzt stellt sich die Frage, wer ist noch dabei und hat sich mit guter Leistung für das Achtelfinale qualifiziert? Denn mit dem Abschluss der Gruppenphase stehen jetzt die Paarungen für das Achtelfinale fest.

16 Teams haben es aus der Gruppenphase ins Achtelfinale geschafft. Wir stellen Ihnen hier die Gruppensieger, die Gruppenzweiten und die Gruppendritten vor.

Gruppensieger:

  • 🇧🇪 Belgien
  • 🇮🇹 Italien
  • 🇳🇱 Niederlande
  • 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England
  • 🇸🇪 Schweden
  • 🇫🇷 Frankreich

Gruppenzweite:

  • 🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿 Wales
  • 🇩🇰 Dänemark
  • 🇦🇹 Österreich
  • 🇭🇷 Kroatien
  • 🇪🇸 Spanien
  • 🇩🇪 Deutschland

Beste Gruppendritte:

  • 🇵🇹 Portugal
  • 🇨🇿 Tschechien
  • 🇨🇭 Schweiz
  • 🇺🇦 Ukraine

 

Samstag 26. Juni

KP1: 🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿 Wales 0-4 Dänemark 🇩🇰

KP2: 🇮🇹 Italien 2-1 Österreich 🇦🇹

Sonntag 27. Juni

KP3: 🇳🇱 Niederlande 0-2 Tschechien 🇨🇿

KP4: 🇧🇪 Belgien 1-0 Portugal 🇵🇹

Montag 28. Juni

KP5: 🇭🇷 Kroatien 3-5 Spanien 🇪🇸

KP6: 🇫🇷 Frankreich 3-3 (4-5 E) Schweiz 🇨🇭

Dienstag 29. Juni

KP7: 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England 2-0 Deutschland 🇩🇪

KP8: 🇸🇪 Schweden 1-2 Ukraine 🇺🇦

 

EM 2021 Gruppensieger Wetten

Wir stellen Ihnen hier neben den Quoten beim Buchmacher auch die Mannschaft Gruppen vor. Diese spielen gegeneinander und platzieren sich durch Gewinn oder Niederlage ein. Wenn also England, Spanien, Portugal und Belgien gegeneinander antreten, wird es spannend.

Der Spielplan für dieses Jahr sieht vor, dass 24 Teams teilnehmen. Erst spielen dabei die Teams der Gruppen A bis F gegeneinander.

Dabei kommt jede Mannschaft auf drei Gruppenspiele. 16 der Länder, die teilgenommen haben, kommen dabei in die nächste Runde. Damit qualifizieren sich diese Gruppen für das Achtelfinale.

8 Nationen scheiden demnach ganz aus, wenn sie verlieren.

Es gibt 6 Gruppensieger und sehr Gruppenzweite. Es kommen aber auch die vier besten Gruppendritte eine Runde weiter.

Alle Anstoßzeiten werden in MESZ (Mitteleuropäische Sommerzeit) angegeben.

Die ersten beiden jeder Gruppe sowie die vier besten Drittplatzierten gehen weiter.

 

Die Gruppe A

Die Gruppe A spielte in Rom und in Baku. Die Gruppe A hat sich gut geschlagen.

Los ging es am 11. Juni mit dem Spiel von Italien gegen die Türkei. Hier konnte die Türkei mit dem 0:3 gewinnen.

Einen Tag später trat dann Wales gegen die Schweiz an. Das endete in einem Unentschieden mit 1:1.

Als die Türkei dann am 16.Juni gegen Wales spielte, konnte Wales sich mit dem 0:2 beweisen.

Das Match von Italien gegen die Schweiz ging mit dem 3:0 sehr eindeutig zugunsten Wales aus.

Ein paar Tage später hat Wales sich dann gegen Italien gemessen und musste bei dem 1:0 für Italien leider einbüßen.

Das letzte Spiel der Gruppe A fand am 20. Juni statt. Hier spielte die Schweiz gegen die Türkei, was in einem 3:1 für die Schweiz endete.

MannschaftSpSUNTDP
🇮🇹 Italien330079
🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿 Wales311114
🇨🇭 Schweiz3111-14
🇹🇷 Türkei3003-70
Nächste Runde
Nächste Runde möglich

🇹🇷 Türkei 0-3 Italien 🇮🇹

🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿 Wales 1-1 Schweiz 🇨🇭

🇹🇷 Türkei 0-2 Wales 🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿

🇮🇹 Italien 3-0 Schweiz 🇨🇭

🇮🇹 Italien 1-0 Wales 🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿

🇨🇭 Schweiz 3-1 Türkei 🇹🇷

 

Die Gruppe B

In der Gruppe B traten diese Länder gegeneinander an:

MannschaftSpSUNTDP
🇧🇪 Belgien330069
🇩🇰 Dänem310213
🇫🇮 Finnland3102-23
🇷🇺 Russland3102-53
Nächste Runde
Nächste Runde möglich

🇩🇰 Dänemark 0-1 Finnland 🇫🇮

🇧🇪 Belgien 3-0 Russland 🇷🇺

🇫🇮 Finnland 0-1 Russland 🇷🇺

🇩🇰 Dänemark 1-2 Belgien 🇧🇪

🇷🇺 Russland 1-4 Dänemark 🇩🇰

🇫🇮 Finnland 0-2 Belgien 🇧🇪

Auch in der Gruppe B war es spannend. Es ging los mit dem Spiel am 12. Juni von Dänemark gegen Finnland. Finnland ging mit einem 0:1 als Sieger hervor.

Am gleichen Tag spielte Belgien gegen Russland. Mit dem 3:0 ging Belgien hier als klarer Sieger hervor. Wenn Sie hier also auf Belgien gesetzt haben, haben Sie alles richtig gemacht.

Am 16. Juni trat Finnland erneut an, diesmal gegen Russland. Das endete in einem 0:1 für Russland.

Einen Tag später maß sich Dänemark erneut, diesmal gegen Belgien. Hier gewann Belgien mit einem 0:2.

Die zwei letzten Spiele fanden am 21. Juni statt. Zuerst spielte Belgien gegen Finnland. Das resultierte in einem 0:2 für Belgien.

Das letzte Spiel in der Gruppe B war zwischen Russland und Dänemark. Hier gewann Dänemark mehr als eindeutig mit einem 1:4.

 

Die Gruppe C

Auch in der Gruppe C war es spannend für die Fussball Meisterschaft. Natürlich traten hier auch wieder 4 Länder gegeneinander an.

Spieler folgender Länder waren in dieser Gruppe vertreten:

MannschaftSpSUNTDP
🇳🇱 Niederl330069
🇦🇹 Österr320116
🇺🇦 Ukraine3102-13
🇲🇰 Nordmaz3003-60
Nächste Runde
Nächste Runde möglich

🇦🇹 Österreich 3-1 Nordmazedonien 🇲🇰

🇳🇱 Niederlande 3-2 Ukraine 🇺🇦

🇺🇦 Ukraine 2-1 Nordmazedonien 🇲🇰

🇳🇱 Niederlande 2-0 Österreich 🇦🇹

🇲🇰 Nordmazedonien 0-3 Niederlande 🇳🇱

🇺🇦 Ukraine 0-1 Österreich 🇦🇹

Los ging es in der Gruppe C am 13. Juni mit dem Spiel von Österreich gegen Nordmazedonien. Das konnte Österreich mit dem 3:1 für sich gewinnen.

Weiter ging es am gleichen Tag mit der Niederlande gegen die Ukraine. Das endete in einem 3:2 für die Niederlande.

Am 17. Juni trat die Ukraine gegen Nordmazedonien an. Hier gewann die Ukraine mit einem 2:1.

Am gleichen Tag spielte die Niederlande gegen Österreich. Das entschieden die Niederländer mit einem 2:0 für sich.

Am 21. Juni fanden dann in der Gruppe C die letzten beiden Spiele statt. Zuerst spielte Nordmazedonien gegen die Niederlande. Das endete in einem 0:3, wieder für die Niederländer.

Im letzten Spiel wurde es nochmal spannend. Hier hat Österreich sich gegen die Ukraine mit einem 0:1 durchgesetzt.

 

Die Gruppe D

In der Gruppe D war es besonders spannend. Denn hier gab es den Battle of Britain. Es traten die Länder England und Schottland gegeneinander an.

Diese Länder spielten in der Gruppe D gegeneinander:

MannschaftSpSUNTDP
🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England321027
🇭🇷 Kroatien311114
🇨🇿 Tschech311114
🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 Schottl3012-41
Nächste Runde
Nächste Runde möglich

🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England 1-0 Kroatien 🇭🇷

🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 Schottland 0-2 Tschechien 🇨🇿

🇭🇷 Kroatien 1-1 Tschechien 🇨🇿

🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England 0-0 Schottland 🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿

🇨🇿 Tschechien 0-1 England 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿

🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England 3-1 Schottland 🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿

Das erste Spiel fand hier wieder am 13. Juni statt und wer ein großer Fan der Engländer ist, hat hier Grund zur Freude gehabt. Denn die entschieden das Spiel gegen Kroatien mit einem spannenden 1:0 für sich.

Beim Spiel von Schottland gegen Tschechien einen Tag später war es ein wenig mehr eindeutig mit einem 0:2 für Tschechien.

Wenn Sie beim Match am 18. Juni auf einen eindeutigen Sieger gesetzt haben, ging das leider nach hinten los. Die Kroatien und auch die Tschechen haben jeweils ein Tor geschossen und damit ein Unentschieden gespielt.

Am gleichen Tag wurde es wieder spannend. So spannend, dass es zwischen England und Schottland kein einziges Tor gab. Es blieb beim 0:0, während die Teams ihr bestes gaben.

Am 22. Juni gab es dann in dieser Gruppe die letzten beiden Spiele. Zuerst traten die Tschechen wieder an, diesmal gegen England. Das endete in einem knappen 0:1 für England.

Zur gleichen Zeit sind die Kroaten nochmal angetretenm, diesmal gegen Schottland. Das endete eindeutig für die Engländer mit einem 3:1.

 

Die Gruppe E

Auch die Gruppe E hat Sie nicht enttäuscht, denn hier traten diese Mannschaften gegeneinander an, um sich die Qualifikation für das Achtelfinale zu sichern:

MannschaftSpSUNTDP
🇸🇪 Schwed321027
🇪🇸 Spanien312055
🇸🇰 Slowakei3102-53
🇵🇱 Polen3012-21
Nächste Runde
Nächste Runde möglich

🇵🇱 Polen 1-2 Slowakei 🇸🇰

🇪🇸 Spanien 0-0 Schweden 🇸🇪

🇸🇪 Schweden 1-0 Slowakei 🇸🇰

🇪🇸 Spanien 1-1 Polen 🇵🇱

🇸🇰 Slowakei 0-5 Spanien 🇪🇸

🇸🇪 Schweden 3-2 Polen 🇵🇱

Dies war wieder eine starke Gruppe mit spannenden Spielen. Los ging es in der Gruppe E am 14. Juni mit Polen gegen die Slowakei. Hier konnten die Slowaken zeigen was sie können und entscheiden das Spiel mit dem 1:2 knapp für sich.

3 Stunden später standen dann die Spanier gegen die Schweden auf dem Platz. Ein spannendes Match bis zur letzten Minute, bei dem kein Tor fiel.

Am 18. Juni ging es weiter mit Schweden gegen die Slowakei. Dies entschied sich mit dem 1:0 für die Schweden.

Einen Tag später haben sich die Sportwetter gefreut, die auf ein Unentschieden getippt haben. Das fand zwischen Spanien und Polen mit einem 1:0 statt.

Am 23. Juni fanden hier dann die letzten beiden Spiele statt. Spanische Fans konnten ihr Glück kaum fassen, denn dies war eines der eindeutigsten Spiele dieser Runde. Gegen die Slowakei hat Spanien ganze 5 Tore getroffen.

Beim Spiel von Schweden gegen Polen war es dann wieder spannend, dies endete in einem 2:2.

 

Die Gruppe F

Die Gruppe F hatte einen besonderen Ruf. Sie wurde als Horror Gruppe beziehungsweise Todes Gruppe bezeichnet.

Hier spielten die absoluten Favoriten gegeneinander:

MannschaftSpSUNTDP
🇫🇷 Frankr312027
🇩🇪 Deutschl311114
🇵🇹 Portugal311114
🇭🇺 Ungarn3021-32
Nächste Runde
Nächste Runde möglich

🇭🇺 Ungarn 0-3 Portugal 🇵🇹

🇫🇷 Frankreich 1-0 Deutschland 🇩🇪

🇭🇺 Ungarn 1-1 Frankreich 🇫🇷

🇵🇹 Portugal 2-4 Deutschland 🇩🇪

🇩🇪 Deutschland 2-2 Ungarn 🇭🇺

🇵🇹 Portugal 2-2 Frankreich 🇫🇷

Und schon sind wir bei der letzten EM Gruppe angelangt. Am 15. Juni trat hier Ungarn gegen Portugal an, was in einem 0:3 für Portugal endete.

Frankreich Fans haben sich am gleichen Tag gefreut, denn das Spiel gegen Deutschland entschied sich mit dem 1:0 für Frankreich.

Am 19. Juni gab es dann wieder zwei Spiele in der Gruppe F. Zuerst spielte wieder Ungarn, diesmal gegen Frankreich. Wett Fans hatten es hier eventuell nicht erwartet, aber das endete in einem Unentschieden mit 1:1.

3 Stunden später standen Portugal und Deutschland auf dem Feld. Hier konnte Deutschland bei dem 2:4 ordentlich punkten.

Die zwei letzten Spiele der Gruppe F fanden am 23. Juni statt. Beides spannende Spiele mit einem Unentschieden, beide Male stand es 2:2.

Zuerst erspielten sich Deutschland und Ungarn das Unentschieden, dann ging es bei Portugal gegen Frankreich genauso aus.

 

Worauf sind Wetten auf die EURO 2021 noch möglich?

Es gibt viele verschiedene Wetten, die Sie auf das Station Spiel setzen können. Denn in der Arena geht es zwar darum, wer das Rennen macht und gewinnt, aber Sie haben noch viele weitere Möglichkeiten, um Ihre Wetten zu setzen.

Die meisten Wetten können Sie ohnehin mit einem Wettbonus verbinden.

Wenn Sie sich dann also Ihren Bonus gesichert haben, gibt es viele verschiedene Wetten, die Sie setzen können. Ihnen werden hier verschiedene Wettmärkte angeboten.

Langzeitwetten sind eine besondere Möglichkeit, wenn Sie bei der EM 2021 ein besonderes Erlebnis brauchen.

Diese beliebten Langzeitwetten können Sie setzen:

  • Wette auf den Gruppensieger
  • Welche Mannschaften steigen auf?
  • Steigt eine Mannschaft ins Achtelfinale auf?
  • Wie viele Punkte werden in den Gruppenspielen gemacht?
  • Gewinnt eine Mannschaft alle drei Gruppenspiele?
  • Bleibt eine Mannschaft in einer Vorrunde sieglos?
  • Scheidet eine Mannschaft in einer Gruppenphase aus?
  • Wer wird Torschützenkönig?
  • Welche Mannschaft macht in den Turnieren die meisten Tore?
  • Wie weit kommt Deutschland?

Sie sehen, dass es bei der Fussball EM 2021 viele verschiedene Möglichkeiten gibt, Ihre Wetten zu setzen. Schauen Sie sich immer die EM Quote an.

 

Die besten Buchmacher für Sie

Neben den guten Quoten ist es auch immer wichtig, dass Buchmacher Ihnen noch weitere Vorteile bieten.

Achten Sie darauf, dass Sie bei Ihrem Anbieter einen guten Wettbonus erhalten. Wenn Sie sich bei Ihrem Buchmacher ein neues Konto erstellen, bekommen Sie meistens auch schon Ihren Bonus.

Wenn Sie dann Ihre Wett Tipps abgeben bei der diesjährigen Europameisterschaft, holen Sie zusammen mit dem Bonus das meiste aus Ihrer Wette heraus.

Bevor Sie sich ein Konto anlegen, können Sie auch schauen, welcher Wettanbieter für Ihre Wetten die besten online Quoten für Ihre Wett Erfahrungen anbietet.

Aufgrund der Wettquoten sehen Sie, welche Wetten sich lohnen.

Wir können Ihnen ans Herz legen, dass Sie beim Buchmacher auch darauf achten, dass dieser Ihnen einen guten Kundenservice bietet. Das erkennen Sie daran, dass dieser immer gleich für Sie verfügbar ist.

Am besten ist es, wenn ein Livechat angeboten wird. Denn über den Chat können Sie sicher sein, dass Ihre Anfragen immer so schnell wie möglich geklärt werden können.

Wenn Sie Fragen haben, während Sie eine Wette auf den Fussball Europameister setzen, können Sie diese Fragen so immer schnell klären.

Im folgenden stellen wir Ihne ein paar von unseren besten Wettanbietern vor, bei denen Sie Ihre Wetten dieses Jahr setzen können.

Betway

Betway ist ein Anbieter, der Ihnen einen grossen Willkommensbonus anbietet. Wenn Sie sich hier anmelden, bekommen Sie einen Bonus über 150 €/ CHF. Ihnen werden hier tausende Events angeboten, insgesamt 30 verschiedene Sportarten gibt es hier neben Fussball im Angebot.

Auch im Angebot haben Sie hier eine mobile App. Mittels dieser können Sie auch Ihre Wetten auf die Europa Fussball Meisterschaft setzen.

Bei Betway handelt es sich um einen Wettanbieter, der auch durch seine Grösse besticht. Es gibt Niederlassungen in London, Guernsey und auch auf Malta.

Der Buchmacher ist ausserdem auf 17 verschiedenen Sprachen verfügbar.

Spin Sports

Auch dieser Wettanbieter hat es in sich. Denn hier holen Sie sich nach Ihrer Anmeldung gleich den grossen Bonus. Bis zu 200 CHF / € erhalten Sie hier mit einem neuen Konto.

Sie können hier Ihre Wetten auf verschiedene Sportarten setzen und natürlich auch auf den Europameister 2021.

Das alles erhalten Sie in Verbindung mit den besten Wettquoten.

Es handelt sich hierbei um einen neuen Wettanbieter mit den besten Eigenschaften der Buchmacher. Hier erhalten Sie einen abwechslungsreichen Wettanbieter mit top Wettquoten.

Ihre Sicherheit ist auch auf jeden Fall gewährleistet. Es liegt eine gültige Lizenz vor.

Librabet Sports

Nach einer Anmeldung bekommen Sie hier einen 100 CHF / € Bonus. Auf der Seite können Sie Livesport erleben und an Turnieren teilnehmen.

Wenn Sie Fragen haben, können Sie diese auf verschiedenen Wegen stellen. Nutzen Sie hierfür die Möglichkeit über den Chat, per Telefon oder auch per Email.

Der Kundendienst und freundlich und schnell und wird Ihre Anliegen schnell klären.

Neben dem Einzahlungsbonus können Sie auch noch weitere Boni in Anspruch nehmen. Dazu zählt jedes Wochenende der exklusive Cashback. 20 % erhalten Sie hier jedes Wochenende zurück.

Ausserdem erhalten Sie auch noch einen Cashback Bonus. Diesen bekommen Sie hier in der Höhe von 10 % bis 500 €.

FezBet Sport

Auch diesen Buchmacher möchten wir Ihnen nicht vorenthalten. Sie bekommen nach Ihrer Anmeldung auch hier einen 100 CHF / € Bonus.

Das besondere ist, dass Sie hier auch Livewetten auf Ihr Team setzen können. So wird jedes Spiel in der Arena für Sie besonders spannend.

Hier liegt eine Lizenz aus Curacao vor. Jedes Angebot, das Sie hier erhalten, ist also legal für Sie.

Es werden immer die höchsten Sicherheitsstandards eingehalten.

Sie haben verschiedenen Bezahlmethoden, die Sie nutzen können. Dazu zählen Kreditkarten, EWallets, Überweisungen und auch Kryptowährungen.

Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie auch mobil wetten können. Mit Ihrem Handy, aber auch mit einem Tablet können Sie sich ganz einfach in Ihr Konto beim Buchmacher einloggen und Ihre Wette dort setzen, wo Sie sich gerade befinden.

 

Fakten über die EM 2021

Da Sie jetzt bescheid wissen, welche Wetten sich auf die EM 2021 lohnen und wie Sie sich für einen Buchmacher entscheiden können, möchten wir Ihnen auch noch weitere Informationen und spannende Fakten über die Meisterschaft aus diesem Jahr näherbringen.

In der EM Qualifikationsrunde standen sich verschiedene Gruppen gegenüber. Insgesamt traten 10 Gruppen gegeneinander an. In den Gruppen wiederrum befanden sich 5- 6 Mannschaften.

Diese Gruppen haben sich im Spiel gegeneinander für die EM 2021 qualifiziert.

Die Endrunde für die EM dieses Jahr fand dann am 30.11.2019 statt. Die Teams, die sich bis dahin qualifiziert hatten, wurden in die EM Gruppen A bis F eingeordnet.

Auch dieses Jahr findet wieder ein spannendes Ereignis im Bereich der Sportwetten statt. Im Fussball können Sie dieses Jahr wieder spannende Wetten setzen.

Die Weltmeisterschaft, die im Jahr 2018 stattfand, bestand damals nur aus Mannschaften, die aus Europa kamen. Die Euro 2020 beschreibt die EM 2021 und wird ein grosses Fest.

Exklusive EM Boni

Es handelt sich bei der diesjährigen Meisterschaft auf jeden Fall um ein Grossevent, dass Sie sich ohnehin nicht entgehen lassen sollten.

Deswegen ist es so, dass jeder Buchmacher die besten Angebote für Sie als Kunden zur Verfügung haben möchte.

Buchmacher geben sich besonders Mühe, damit Sie hier das beste Erlebnis haben können. Bereits vor dem ersten Spiel können Sie hier exklusive Boni erhalten. So können Sie Ihren Sommer der Wetten planen.

Zu erwarten sind, basierend auf vergangenen Grossevents im Sportbereich:

  • Quoten Boost
  • Cashbacks
  • Gewinnspiele
  • Einzahlungsbonus

Wettanbieter tüfteln hier immer Konzepte aus, damit Sie das beste Wetterlebnis haben können.

So setzen Sie Ihre Wette

Damit Sie Ihre Wette setzen können, sollten Sie sich vorbereiten. Denn nichts ist ärgerlicher, als wenn Sie Ihre Livewette setzen möchten, aber ein Problem auftritt.

Stellen Sie sicher, dass Sie keine Chance verpassen.

1. Schritt

Haben Sie Ihre korrekte Daten parat. Wenn Sie eine Wette setzen möchten, brauchen Sie zunächst verschiedene Daten.

Schauen Sie also, dass Sie Ihren Personalausweis zur Hand haben. Es ist auch wichtig, dass Sie die Daten Ihrer Zahlungsmethode haben, das kann Ihre Kreditkarte sein oder die Zugangsdaten zu Ihrem Paypal Konto, je nachdem welche Methode Sie bevorzugen.

Registrieren Sie sich beim Buchmacher

Auch ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Ihrer Wette. Wir haben Ihnen bereits mitgeteilt, wie Sie den richtigen Buchmacher finden können und haben Ihnen auch ein paar Buchmacher vorgestellt.

Nun gilt es, dass Sie sich ein Konto anlegen. Das dauert nicht lange. Geben Sie Ihre Daten ein und stellen Sie durch das Überprüfen Ihrer Daten sicher, dass Sie diese korrekt eingegeben haben.

Machen Sie die erste Einzahlung

Wenn Ihr Konto erstellt ist, gilt es auch schon, dass Sie Ihre erste Einzahlung vornehmen. Oftmals erhalten Sie dann auch gleich Ihren ersten Einzahlungsbonus.

Sie können eine Einzahlung auf Ihr Konto vornehmen, indem Sie in den Kassenbereich gehen. Hier können Sie sich dann für eine der angebotenen Zahlungsmethoden entscheiden.

Nachdem Sie sich für eine Höhe Ihrer Einzahlung entschieden haben, können Sie die Einzahlung auch schon absenden.

Holen Sie sich Ihren Bonus

Wenn Ihre Einzahlung bearbeitet wurde, können Sie sich in den meisten Fällen Ihren Bonus sichern. Wenn Ihnen ein Bonuscode gegeben wird, geben Sie diesen in Ihrem Konto ein.

Beachten Sie aber unbedingt immer die jeweiligen Bonusbedingungen. Diese sind an den Erhalt des Bonus geknüpft.

Die Bonusbedingungen können Sie sich immer in den Bonus AGB durchlesen.

Setzen Sie die erste Wette

Nun geht es daran, dass Sie Ihre erste Wette setzen bei Ihrem Buchmacher. Um dies zu tun, gehen Sie in den Bereich der Sportwetten.

Hier wählen Sie dann die Sportart Fussball aus. Hier können Sie Ihre Wetten auf das Turnier setzen. Sie können sich hier zwischen den verschiedenen Sportwetten entscheiden. So können Sie zum Beispiel eine Siegwette setzen oder auch eine Langzeitwette auswählen.

Wenn Sie nun Ihre erste Wette auf ein Turnier Ihrer Wahl abgeben möchten, geht dies ganz einfach.

Nachdem Sie sich für eine Stadion Turniert Wette entschieden haben, können Sie sich für ein Ergebnis entscheiden. Klicken Sie das Ergebnis an, das Sie denken, das mit einem Turnier in diesem Juni erreicht wird.

Ihr Ergebnis wird dann auch Ihrem Wettschein vermerkt. Nun müssen Sie nun noch diesen mit einem weiteren Klick bestätigen und abgeben.

Das sind die besten Quoten für die EM 2021 Wetten:
1. Image BahigoExtra: viele Freispiele im Übungsmodus! Wetten
2. Image Spin SportsGültige Lizenzen aus Malta & Kahnawake in Kanada! Wetten
3. Image BetitonBetiton ist ein Newcomer, den man nicht mehr aus den Augen lassen sollte! Wetten

 

FAQ: Oft gestellte Fragen zur EM 2021

🔥 Wer sind die aktuellen Favoriten?

Es verbleiben nur zwei Vereine im EM 2021: England und Italien, die sich im Finale treffen werden.

⁉️ Wann findet die Finalrunde statt?

Die Finalrunde ist die letzte Runde von diesem Turnier. Sie findet statt am 11. Juli um 21:00.

🇨🇭 Hat es Schweiz in das Semifinale geschafft?

Nein, die Schweizer sind raus aus Euro 2021. Es war ein knappes und spannendes Spiel gegen Spanier im Viertelfinale; Schweizer verloren das Spiel beim Elfmeterschiessen 1-3.

🤔 Wie viele Teams spielen im Semifinale?

Es haben sich insgesamt 4 Teams für das Semifinale qualifiziert: England, Italien, Spanien und Dänemark. Die Spiele fangen am 6. Juli um 21:00 an.

 

Referenzen

Top Buchmacher
1. Image BahigoExtra: viele Freispiele im Übungsmodus! Wetten
2. Image Spin SportsGültige Lizenzen aus Malta & Kahnawake in Kanada! Wetten
3. Image BetitonBetiton ist ein Newcomer, den man nicht mehr aus den Augen lassen sollte! Wetten
4. Image BetanoBesonders riesiges Angebot an Sportwetten aller Art! Wetten
5. Image 22 BetGroßzügige Quoten, besonders toll für Einsteiger! Wetten

Finden Sie hier noch weitere Informationen: