Die Tour de France 2021: Alle News für Sie

Tour de France 2021

Es ist die 108. Ausgabe der diesjährigen Tour de France. Es ist eine der 3 großen Radtouren, die weltweit stattfinden. Eigentlich sollte das Rennen in diesem Jahr in Kopenhagen starten, es wurde nun aber nach Brest verlegt. Setzen Sie hierauf Ihre Sportwetten.

„Aktuell führt in der Teamwertung die Mannschaft Bahrain – Victorious.”

Wo und wann: Das müssen Sie wissen

Zuerst einmal die Fakten auf den Tisch, damit Sie bestens informiert sind. Wo und wann findet das Rennen also statt?

  • Wann: 26. Juni – 18. Juli
  • Wo: von Brest nach Paris

Der aktuelle Stand

Das Rennen ist schon seit einiger Zeit im vollen Gange und es hat sich viel getan in der Zeit. Die Fahrer befinden sich gerade in der 18. Etappe. Sie haben Pau verlassen und sind auf dem Weg nach Luz Ardiden.

Damit ist gerade die 17. Etappe abgeschlossen, die es natürlich in sich hatte. Gewonnen hat die Etappe Tadej Pogačar, der auf den Hängen vom Col du Portet nochmal alles gegeben hat. Das hat sich durchaus ausgezahlt, wie man sieht.

Als zweiter und dritter gingen Jonas Vingegaard und Richard Carapaz ins Ziel.

Als Verlierer ging in dieser Etappe Rigoberto Urán ins Ziel, der den 9 Platz belegte. Sein Rückstand betrug 7 Minuten.

Die 18. Etappe wartet mit viel Anstrengung auf, denn es geht an die Pyrenäen, woraufhin die Etappe wieder auf einem Gipfel endet, in Luz Ardiden.

Die 18. Etappe ist 129,7 km lang.

Tour de France 2021

Auf die Tour de France wetten

Natürlich können Sie auf dieses Event auch ihre Wetten abgeben, wenn Sie möchten. Dafür haben wir hier für Sie die besten Quoten gesammelt, damit Sie auch wissen, worauf Sie genau wetten sollten.

Die Favoriten

  • Mark Cavendish: Hier haben wir einen Sprinter, der hält, was er verspricht. Der Brite kam als Ersatzfahrer ins Team aber hat sich seitdem schon einen Ruf gemacht.
  • Peter Sagan: Der Slowake ist nicht nur in seiner Heimat ein absolut großer Star, er hat sich auch international schon einen Namen gemacht.
  • Michael Matthews: Der australische Rennfahrer ist immer vorne mit dabei. Er hat besonders in der Punktebewertung schon viel erreicht .

Prognosen zu der Tour

Als klarer Favorit gilt Tadej Pogačar. Aber auf der letzten Gebirgsetappe wird es nochmal spannend für ihn. Hier werden auf jeden Fall viele Angriffe erwartet.

Aber auch David Gaudu hat als vierter in der letzten Etappe eine gute Performance hingelegt.

Prognosen für das Endergebnis in Paris

Das sind die Prognosen für das Endergebnis in Paris:

PlatzFahrer
1.Tadej Pogacar (UAE)
2.Richard Carapaz (Ineos Grenadiers)
3. Enric Mas (Movistar)
4.Rigoberto Uran (EF – Nippo)
5.Wilco Kelderman (Bora – hansgrohe)
6. Jonas Vingegaard (Jumbo – Visma)
7.Ben O’Connor (AG2R – Citroen)
8.David Gaudu (Groupama – FDJ)
9. Pello Bilbao (Bahrain – Victorious)
10.Guillaume Martin (Cofidis)

Es steht damit also ein klarer Favorit fest, wie Sie erkennen können. Am Ende warden aber die Ausreißergruppen auch noch viel entscheiden. Aktuell führt in der Teamwertung die Mannschaft Bahrain – Victorious.

Top Buchmacher
1. Image BahigoExtra: viele Freispiele im Übungsmodus! Wetten
2. Image Spin SportsGültige Lizenzen aus Malta & Kahnawake in Kanada! Wetten
3. Image BetitonBetiton ist ein Newcomer, den man nicht mehr aus den Augen lassen sollte! Wetten
4. Image BetanoBesonders riesiges Angebot an Sportwetten aller Art! Wetten
5. Image 22 BetGroßzügige Quoten, besonders toll für Einsteiger! Wetten
Buchmacher des Monats
  • Seriöser Anbieter bereits seit 1997
  • 100 CHF/€ Bonus für alle Neukunden
  • 100 Freispiele für neue Spieler