Fakten über Olympische Spiele 2021

Die olympischen Spiele finden dieses Jahr in Tokio statt. Es war ein langer Weg, denn wegen der Corona Pandemie musste das Event im letzten Jahr abgesagt werden. Es ist aber geplant, die Athleten in den verschiedenen Sportarten diesen Sommer gegeneinander antreten zu lassen. So können Sie wie gewohnt Ihre Sportwetten setzen.

"Stattfinden wird das Event vom 23. Juli bis zum 8. August."

Alle Fakten über die Sommerspiele

Wir haben natürlich alle Fakten, die man kennen muss, für Sie zusammengetragen damit Sie gleich bestens informiert sind. Stattfinden wird das Event vom 23. Juli bis zum 8. August. Die Paralympics finden vom 24. August bis zum 5. September statt.

Standort für die Sommerspiele ist Tokio. Damit ist die japanische Hauptstadt bereits das zweite mal Gastgeber für das Sportler Event. Das sind gute News.

Die Sportstätten liegen fast alle in einem Umkreis von 8 km um das Olympia Dorf. Hierdrin gibt es dann die Heritage Zone. Diese umfasst den Reis-Parcours und eine Halle für Tischtennis und Handball.

Dann gibt es noch die Tokyo Bay Zone. Hier ist das Aquatics Center, außerdem das Ariake Gymnastic Center und außerdem die Kanustrecken und Ruderstrecken für das Event in Japan.

Es gibt aber auch Sportarten, die nicht direkt in Tokyo stattfinden, sondern im Umkreis von Tokyo. Sportler der Leichtathletik, des Laufens der Marathons und des Gehens tun dies im Tokio Umkreis Sapporo. Fußball wird auch hier stattfinden.

Das Olympia Stadion wurde im Dezember 2019 geöffnet. Es wurde 3 Jahre lang gebaut und ersetzt das alte Olympia Stadion von 1964. Das Stadion hat sich natürlich auch für die Olympia 2021 einiges kosten lassen. Stolze 1,3 Milliarden Euro flossen hinein.

Zeitplan für die Olympischen Spiele

Das sind die Daten für die beliebtesten Olympia Spiele 2021:

SportartDatum
Schwimmen24. Juli (Samstag) - 1. August (Sonntag)
Basketball25. Juli (Sonntag) - 8. August (Sonntag)
Sprint Kanu2. August (Montag) - 7. August (Samstag)
Dressur Reiten24. Juli (Samstag) - 25. Juli (Sonntag), 27. Juli (Dienstag) - 28. Juli (Mittwoch)
Fechten24. Juli (Samstag) - 1. August (Sonntag)
Fußball21. Juli (Mittwoch) - 22. Juli (Donnerstag), 24. Juli (Samstag) - 25. Juli (Sonntag), 27. Juli (Dienstag) - 28. Juli (Mittwoch), 30. Juli (Freitag) - 31. Juli (Samstag), 2. August (Montag) - 3. August (Dienstag), 5. August (Donnerstag) - 7. August (Samstag)
Handball 24. Juli (Samstag) - 8. August (Sonntag)
Eishockey 24. Juli (Samstag) - 6. August (Freitag)
Rugby 26. Juli (Montag) - 31. Juli (Samstag)
Segeln 25. Juli (Sonntag) - 4. August (Mittwoch)
Tennis24. Juli (Samstag) - 1. August (Sonntag)
Triathlon26. Juli (Montag) - 27. Juli (Dienstag), 31. Juli (Samstag)

Entscheidungen durch die Corona Pandemie

Die Corona Pandemie hat einige schwere Notstand Entscheidungen bezüglich der Olympiade 2021 nach sich gezogen. Denn die olympischen Spiele sollten eigentlich erst im Sommer 2020 stattfinden. Das war aber durch den Corona Notstand nicht möglich.

Auch in diesem Jahr ist es noch nicht zu ganz 100 % sicher, ob das Event wirklich stattfinden werden kann. Fest steht, dass nicht viele Zuschauer zugelassen sein können.

Fakt ist aber auch, das in jedem Team weiterhin Vorsicht geboten ist. Das Komitee um Corona hat jetzt in Tokio und weiteren Regionen erneut den Notstand ausgerufen. Dieser ist erstmal bis zum 11. Mai in Kraft. Es ist deshalb noch nicht ganz klar, wie sich dieser Notstand auf Olympia 2021 auswirken wird.

Sichere Spiele sollen aber ermöglicht werden, indem die Athleten geimpft sind. Das kann gerade für Athleten in Deutschland und in der Schweiz knapp werden, da es für Impfungen eine lange Warteschlange gibt.

Der Deutsche und der Schweizer olympische Sportbund hatte in Bezug auf die Impfungen zunächst eine defensive Strategie gefahren. Das hat es in Bezug auf die Wettkämpfe nicht gerade einfacher gemacht. Jede Gruppe, egal ob Basketball oder Leichtathletik hoff indessen, noch rechtzeitig an eine Impfung zu kommen.

Seitens des olympischen Sportbundes macht sich aber die Hoffnung breit, dass wenigstens die Athleten, die sich bereits für Tokio qualifiziert haben, geimpft werden können.

Olympia Athleten 2021

Viele Schweizer Sport Athleten sind auch dieses Jahr wieder in Tokio. Frauen und Männer aus der Schweiz haben sich nicht nur bei den deutschen Fans einen Namen gemacht und die Medaillen abgeräumt . Da das Event in Tokio ausgetragen wird, fiel die Entscheidung nicht schwer.

Bekannt als begnadete Biathletin ist Selina Gasparin. Sie schafft es, Familie und Wettkämpfe unter einen Hut zu bekommen.

Auch bekannt durch ihre Erfolge ist Sarah Frieden. Auch sie hat die Chance, in Japan glänzen zu können.

In die Schweiz gingen auch schon viele Medaillen. Dazu zählt die Gold Medaille aus dem Jahr 2014 von Alexander Baumann im Zweierbob.

2006 holte Binia Beeli im Curling Silber.

Ihre Wetten auf die olympischen Spiele

Fans aus Deutschland und aus aller Welt freuen sich schon seit letztem Jahr, die Wetten auf die olympischen Spiele zu setzen. Egal ob Sie lieber auf die Mixed Gruppe wetten oder lieber auf eine andere Gruppe, Sie finden hier alle Wetten.

Wegen der Beliebtheit werden Sie hier die besten Wetten finden mit top Quoten.

Paralympics 2021

Auch diesen Sommer finden die Paralympics statt. Das ist vom 24. August bis 5. September. Auch hier können Sie die Spiele aus Japan verfolgen.

Bei den Spielen steht der Sport ganz klar im Vordergrund, um Freundschaft geht es weniger. Auch hier können Sie deshalb am besten auf olympische Spiele wetten. Es handelt sich hierbei bereits um die 16. Sommer Paralympics.

Top Buchmacher
1. Image BahigoExtra: viele Freispiele im Übungsmodus! Wetten
2. Image Spin SportsGültige Lizenzen aus Malta & Kahnawake in Kanada! Wetten
3. Image BetitonBetiton ist ein Newcomer, den man nicht mehr aus den Augen lassen sollte! Wetten
4. Image BetanoBesonders riesiges Angebot an Sportwetten aller Art! Wetten
5. Image 22 BetGroßzügige Quoten, besonders toll für Einsteiger! Wetten