DFB-Pokal-Wetten: Aktuelle Informationen

Deutscher Fussball Bund Deutscher Fussball Bund

Die Bundesliga ist der prestigeträchtigste Wettbewerb im deutschen Fussball, gefolgt vom DFB-Pokal, der für Fussball-Wetten mindestens genauso interessant ist. In diesem Jahr ist das Turnier besonders spannend, da Bayern, Dortmund und RB Leipzig allesamt frühzeitig ausgeschieden sind.

 

📌 Deutscher Fussball-Pokal 2023/24 Infos
Datum11. Aug 2023 - 25. Mai 2024
Teams65
Saison80
PokalsiegerRB Leipzig
Ort🇩🇪 Deutschland

 

🔮 Unsere Vorhersage

Leverkusen dusseldorf april 03. April, 20:45 Uhr Leverkusen - Düsseldorf
Saarbrucken kaiserslautern april 02. April, 20:45 Uhr Saarbrücken - Kaiserslautern
Saarbrucken mgladbach feb 12. März, 20:30 Uhr Saarbrücken - M’gladbach
Leverkusen stuttgart feb 06. Februar, 20:45 Uhr Leverkusen - Stuttgart
Hertha kaiserslautern dfb jan 31. Januar, 20:45 Uhr Hertha BSC - Kaiserslautern
St pauli fortuna dfb jan 30. Januar, 20:45 Uhr St. Pauli - Fortuna
Bayern leipzig dfl supercup 12. August, 20:45 Uhr Bayern - Leipzig
Leipzig eintracht dfb juni 03. Juni, 20:00 Uhr Leipzig - Eintracht
Stuttgart eintracht dfb may 3. Mai, 20:45 Uhr Stuttgart - Eintracht
Freiburg leipzig dfb may 2. Mai, 20:45 Uhr Freiburg - Leipzig
Leipzig dortmund dfb apr 5. April, 20:45 Uhr Leipzig - Dortmund
Bayern freiburg dfb apr 4. April, 20:45 Uhr Bayern - Freiburg
Eintracht union berlin dfb apr 4. April, 18:00 Uhr Eintracht - Union Berlin

 

📊 Quoten: Finale

25. Mai, 21:00
Kaiserslautern
13.00
X
6.30
Leverkusen
1.20

 

🏆 Sieger-Quoten

Nachfolgend können Sie die aktuellen Wettquoten für den Gewinn des DFB-Pokals einsehen:

VereinQuote
Leverkusen1.10
Kaiserslautern6.20

 

🆚 Play-Offs-Baum

 

Achtelfinale  Viertelfinale  Halbfinale
Stuttgart2      
Dortmund0      
   Saarbrücken2   
   M'gladbach1   
Saarbrücken2      
Eintracht0      
      Saarbr.0
      Kaisersl.2
M'gladbach1      
Wolfsburg0      
   Hertha BSC1   
   Kaisersl.3   
Hertha BSC4      
HSV3     Finale
      Kaisersl.-
      Leverkusen-
Homburg1      
St. Pauli4      
   Leverkusen3   
   Stuttgart2   
Leverkusen3      
Paderborn1      
      Leverkusen4
      Fortuna0
Kaisersl.2      
Nürnberg0      
   St. Pauli2 (2)   
   Fortuna2 (4)   
Magdeburg1      
Fortuna2      
       

 

🥇 Favoriten 2024

Da die Top-Favoriten Bayern München, Borussia Dortmund und der amtierende Champion RB Leipzig allesamt sang- und klanglos aus dem DFB-Pokal ausgeschieden sind, ist der Wettbewerb in diesem Jahr extrem spannend. Möglicherweise steht uns eine historische Saison vor, an die wir uns noch lange erinnern werden. Nachfolgend sehen wir uns die verbleibenden Favoriten etwas genauer an:

Bayer Leverkusen

Die Werkself hat unter der Leitung von Xabi Alonso eine märchenhafte Entwicklung genommen und gilt völlig zu Recht als heissester Anwärter auf den Titel. Bayer ist es gelungen, in der gesamten Bundesliga-Hinrunde ungeschlagen zu bleiben und dem FC Bayern einen erbitterten Zweikampf zu leisten. Das Team ist in allen Mannschaftsbereichen hervorragend aufgestellt – von der Defensive rundum den Abwehrchef Jonathan Tah über das Mittelfeld mit dem Leitwolf Granit Xhaka bis zur brandgefährlichen Offensive mit Jonas Wirtz und Victor Boniface.

Gleichzeitig scheint mit Alonso der richtige Mann am richtigen Ort zu sein. Innerhalb der Mannschaft ist ein einmaliger Spirit und ein unbändiger Siegeswille entstanden, der die Werkself zum Titelanwärter Nummer 1 werden lässt. Allerdings bekommt es Leverkusen im Viertelfinale mit dem VfB Stuttgart zu tun und hat damit alles andere als ein einfaches Los vor der Brust. Unserer Meinung nach wird sich die Alonso-Elf den Titel nicht nehmen lassen, falls das schwierige Viertelfinale gegen Stuttgart erfolgreich bestritten werden sollte.

VfB Stuttgart

Stuttgart ist das Überraschungsteam schlechthin der diesjährigen Saison. Während die Schwaben in der abgelaufenen Spielzeit noch gegen den Abstieg aus der Bundesliga gespielt haben, mischen sie aktuell im Konzert der Grossen mit. Chefcoach Sebastian Hoeneß scheint alles im Griff zu haben und holt das Maximum aus seinem Team heraus. Den VfB zeichnen Fleiss, Disziplin, Bescheidenheit sowie die Bereitschaft, in jedem Spiel an die Leistungsgrenze zu gehen, aus.

Die Hoeneß-Elf verfügt über eine grundsolide Ordnung in der Defensive und weist ebenso einen brandgefährlichen Sturm auf, der mit Serhou Guirassy hervorragend besetzt ist. Stuttgart gelingt es besser als den meisten Konkurrenten, eine ausgewogene Balance zwischen Angriff und Verteidigung sicherzustellen. Daher sind sie im Viertelfinale gegen Leverkusen sicherlich nicht chancenlos und könnten sogar den Pokal holen. Interessanterweise endeten die letzten beiden direkten Duelle gegen die Werkself mit einem 1:1-Remis.

Borussia Mönchengladbach

Als dritter verbliebener Bundesligist zählt auch Gladbach zu den Favoriten in diesem Jahr. Dennoch gilt es festzuhalten, dass wir der Fohlenelf lediglich Aussenseiter-Chancen anrechnen. Grund dafür ist fehlende Konstanz in dieser Saison sowie die wackelige Defensive, die in der aktuellen Spielzeit deutlich zu viele Gegentreffer kassiert. Interessant ist die Tatsache, dass nur ein Team in der Bundesliga noch mehr Gegentore kassiert hat, nämlich Darmstadt 98. Dennoch verfügt die Borussia über einen explosiven Angriff, der jeden Gegner unter Druck setzen kann.

Der Pokal verfügt bekanntlich über seine eigenen Gesetze, und innerhalb von 90 Minuten ist alles möglich. Daher sollte man Gladbach sicherlich nicht aussen vor lassen. Im Viertelfinale bekommt es die Elf von Gerardo Seoane mit dem Drittligisten aus Saarbrücken zu tu. Auch wenn Saarbrücken zuvor Bayern und Frankfurt aus dem Turnier geschmissen hat, dürfte es sich um eine machbare Aufgabe für die Fohlenelf handeln.

St. Pauli

St. Pauli ist als eines der stärksten Teams aus der 2. Bundesliga ebenso nicht zu unterschätzen. Die Kiezkicker sind in dieser Saison noch ungeschlagen und verfügen über ein robustes Abwehrbollwerk. Durch die kompakte Spielweise trauen wir es den Kiezkickern zu, selbst etablierten Bundesligamannschaften Paroli zu bieten. Möglicherweise sorgt St. Pauli in diesem Jahr für die Mega-Sensation.

Im Viertelfinale treffen die Kiezkicker auf Düsseldorf und stehen aus unserer Sicht bereits mit einem Bein im Halbfinale. Aus 100 direkten Begegnungen mit dem Club aus der Modestadt konnte St. Pauli 50 Spiele für sich entscheiden. Zudem gilt es zu beachten, dass die Fans von St. Pauli für eine extrem aufgeheizte Atmosphäre sorgen und die Mannschaft durchaus im Laufe des Turniers über sich hinauswachsen kann. Wir halten daher die Performance der Kiezkicker ganz genau im Auge.

 

⭐️ Rekordsieger

Hier finden Sie eine Liste mit den Rekordsiegern des DFB-Pokals:

Bayern München – 20

Die Bayern sind der erfolgreichste Verein in der Geschichte des deutschen Fussballs, denn sie sind Rekordmeister in Liga und Pokal. Bayern ist auch die deutsche Mannschaft mit den meisten Titeln auf der kontinentalen Bühne. Sie haben den DFB-Pokal 20 Mal gewonnen und wurden vier Mal Vizemeister. Der erste Erfolg in diesem Wettbewerb gelang ihnen in der Saison 1956/57, und seither sind sie die dominierende Mannschaft des Turniers. Der letzte Triumph im DFB-Pokal datiert aus dem Jahr 2020.

Werder Bremen – 6

Mit sechs Titeln im DFB-Pokal und vier Vizemeisterschaften steht Werder Bremen an der Spitze der deutschen Rangliste. In der Saison 1960/61 gelang den Bremern der erste Erfolg in diesem Wettbewerb, der zugleich der erste grosse Titel in der Vereinsgeschichte war. Auch in den Spielzeiten 1990/91, 1993/94, 1998/99 und 2003/04 gewannen die Bremer das Turnier, zuletzt im Jahr 2009, den letzten grossen Titelgewinn.

FC Schalke 04 – 5

Der FC Schalke hat es 12 Mal geschafft, das Finale des DFB-Pokals zu erreichen. Fünfmal konnten sie den Pokal gewinnen, siebenmal wurden sie Vizemeister - so oft wie noch nie in der Geschichte des Wettbewerbs. Die Knappen sind einer der erfolgreichsten Vereine im deutschen Fussball. Allerdings haben sie in den letzten Jahren einige schwierige Jahre hinter sich gebracht.

Schalke wurde sieben Mal Meister und hat seitdem keinen einzigen Titel in der Bundesliga gewonnen. Jetzt befinden sie sich in der zweiten Liga. Der letzte Pokalerfolg liegt mehr als zehn Jahre zurück: In der Saison 2010/11 besiegte man im Finale den Zweitligisten MSV Duisburg. Seinen ersten Titel gewann der Verein 1937. Sie waren damit die erste Mannschaft, die in Deutschland das Double gewann, und konnten 1972, 2001 und 2002 weitere Titel einheimsen.

Borussia Dortmund – 5

Dortmund hat die Wettbewerbe fünfmal gewonnen und wurde ebenso oft Vizemeister. In den letzten Jahren ist es den Schwarz-Gelben gelungen, Bayern München die Vorherrschaft in Deutschland streitig zu machen. Doch seit 2012 konnten sie die Bayern nicht mehr von der Tabellenspitze verdrängen.

In den nationalen Pokalwettbewerben waren die Dortmunder jedoch erfolgreich, zuletzt in der Saison 2020-21. Auch in der Saison 2011/12 gewannen sie den Wettbewerb. Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte gewann der Verein das Double. Die anderen Erfolge der Dortmunder in diesem Wettbewerb waren 1965, 1989 und 2017.

Eintracht Frankfurt – 5

Eintracht Frankfurt ist eine der grössten Mannschaften in Deutschland und gehört zu den erfolgreichsten Teams in der Geschichte des DFB-Pokals: Fünfmal gewann man den Wettbewerb, dreimal wurde man Vizemeister. Den jüngsten Erfolg feierten die Adler in der Saison 2017/18, als sie im Finale den Rekordmeister Bayern München besiegten. In der Saison 1973/74 gewannen sie erstmals das Turnier und verteidigten es eine Saison später. Auch in den Spielzeiten 1980/81 und 1987/88 gewannen sie den DFB-Pokal.

 

💡 Wett-Tipps

Wir haben nachfolgend vielversprechende Wett-Tipps vorbereitet, die sich speziell auf DFB-Pokal-Wetten konzentrieren. Folgen Sie unseren Ratschlägen, damit Sie Ihre Gewinnchancen bei DFB-Pokal-Wetten erhöhen:

  • Emotionale Faktoren berücksichtigen: Der DFB-Pokal ist für viele Teams eine prestigeträchtige Veranstaltung. Mannschaften könnten motivierter sein, besonders gegen höher eingestufte Gegner zu spielen. Betrachten Sie die emotionalen Aspekte, die einen Einfluss auf die Leistung haben könnten.
  • Rotation der Mannschaften beachten: In den frühen Runden rotieren einige Top-Teams ihre Startaufstellungen, um Schlüsselspieler zu schonen. Dies könnte zu unerwarteten Ergebnissen führen, also achten Sie auf mögliche Aufstellungsänderungen.
  • Spieldynamik analysieren: Einige Mannschaften bevorzugen ein schnelles, offensives Spiel, während andere auf eine solide Verteidigung setzen. Analysieren Sie die Spieltaktiken, um besser vorhersagen zu können, wie sich das Spiel entwickeln könnte.
  • Live-Wetten für taktische Anpassungen nutzen: Da Trainer während des Spiels taktische Anpassungen vornehmen können, könnten Live-Wetten eine gute Option sein. Beobachten Sie das Spiel und setzen Sie, wenn Sie Veränderungen im Spielstil sehen.
  • Überraschungen im Auge behalten: Der DFB-Pokal ist bekannt für Überraschungen, bei denen kleinere Teams gegen vermeintlich stärkere Gegner gewinnen. Schauen Sie sich die Geschichte der vergangenen Pokalsaisons an, um mögliche Underdogs zu identifizieren.
  • Elfmeterschiessen einplanen: In Pokalspielen gibt es bei einem Unentschieden oft Verlängerung und im Anschluss Elfmeterschiessen. Überlegen Sie, wie gut die Teams bei Elfmeterschiessen abschneiden, da dies das Ergebnis erheblich beeinflussen kann.

 

📈 Wettarten

Dfb pokal wetten Dfb pokal wetten

Bei DFB-Pokal-Wetten gibt es eine grosse Auswahl an verschiedenen Märkten, sodass Sie immer aus einer breiten Palette an verfügbaren Wetten wählen können.

Einige der beliebtesten Märkte spiegeln die beliebten Wettmärkte in anderen grossen Ligen wider: Linienwetten und Kopf-an-Kopf-Wetten ziehen immer viele Wettende an, ebenso wie die Märkte für Gesamttore.

Im Folgenden gehen wir auf diese und weitere Wettarten näher ein.

Ergebnis nach Ablauf der Spielzeit – Linienwetten

Das Endergebnis ist natürlich ein Markt, der bei allen DFB-Pokal-Buchmachern verfügbar ist. Sie können entweder auf das Endergebnis - also auf einen Sieg einer bestimmten Mannschaft oder ein Unentschieden - oder auf die DFB-Pokal-Wettlinien wetten. Diese geben Ihnen die Möglichkeit, ein Handicap auf das Spiel zu setzen, zum Beispiel eine Mannschaft +1,5 Tore.

Gesamttore

Die Gesamttore sind ein weiterer beliebter Markt, der Ihnen eine Menge Spass bereiten kann. Praktisch alle DFB-Pokal-Wettseiten bieten mindestens einen Markt dieser Art an, in der Regel sogar mehr. Zumindest gibt es ein Über/Unter-Total, aber oft finden Sie auch alternative Total-Märkte, sodass Sie viele Möglichkeiten haben.

Erster Torschütze

Der erste Torschütze ist eine Wette, die vom Anpfiff an für zusätzliche Spannung sorgt, und auch wenn es schwer zu wählen ist, spiegeln die Quoten dies wider. Es gibt nur wenige Online-Wettseiten für den DFB-Pokal, die diese Wette nicht anbieten, und sie ist in der Regel eine der ersten, die angeboten wird. Am besten ist es natürlich, auf Stürmer und offensive Mittelfeldspieler zu setzen, und wenn man davon ausgeht, dass eine Mannschaft deutlich gewinnen wird, ist es in der Regel auch ratsam, auf den Favoriten zu setzen.

Zukunftswetten

Zukunftswetten sind eine weitere beliebte Option für Wetten auf den DFB-Pokal. Sie ermöglichen es Ihnen, eine Langzeitwette zu platzieren, anstatt auf ein einzelnes Spiel zu wetten. Wenn Sie zum Beispiel besonders zuversichtlich sind, dass eine bestimmte Mannschaft das Turnier gewinnen wird, können Sie mit Future-Wetten Ihr Geld auf den Punkt bringen.

Live-Wetten und Streaming

Die meisten Buchmacher bieten irgendeine Form von Livewetten an, die in der Regel auch für DFB-Pokal-Wetten genutzt werden können. Bei einigen Buchmachern finden Sie entweder eine Infografik oder detaillierte Statistiken über das Spiel, während es stattfindet, um Ihnen Zugang zu wichtigen Informationen zu geben.

 

👑 Buchmacher

DFB-Pokal-Wetten sind so populär, dass nahezu jeder Buchmacher diesen Wettmarkt anbietet. Dennoch sollten Sie bei der Wahl Ihres Wettanbieters gewissenhaft vorgehen. Wir möchten Ihnen speziell für DFB-Pokal-Wetten die folgenden Anbieter empfehlen:

1. Bahigo BahigoExtra: Ständig neue Aktionen! Wetten
2. Wettigo sport Wettigo SportExtra: Regelmässig neue Angebote & Aktionen Wetten
3. Betiton Sport BetitonExtra: VIP-Club! Wetten

Neben einer hohen Seriosität und einem ausgezeichneten Ruf können Sie bei diesen Wettanbieter auf die folgenden Eigenschaften zählen:

  • Attraktive Wettquoten
  • Viele Wettmärkte
  • Lukrative Bonusangebote
  • Kompetenter Kundenservice
  • Schnelle Auszahlungen

 

⚽️ DFB-Pokal - Was man wissen muss

Wenn Sie auf der Suche nach Antworten sind, sind Sie hier genau richtig. Hier finden Sie alles, was Sie über den DFB-Pokal wissen müssen, die besten Wettarten und Strategien, die Sie brauchen, und weitere interessante Informationen, die nützlich sein könnten.

DFB-Pokal erklärt

Dfb pokal wetten Dfb pokal wetten

Der DFB-Pokal umfasst formell nur 64 Mannschaften, obwohl einige Plätze allen Vereinen des Landes offen stehen.

Vierzig der Plätze werden nach dem Tabellenstand der vorangegangenen Saison vergeben: 18 aus der Bundesliga, 18 aus der 2. Bundesliga und die ersten vier aus der 3.

Alle diese Vereine nehmen an der ersten Runde des Turniers teil, die in der Regel Ende Juli oder Anfang August, eine Woche vor Beginn der Bundesliga, stattfindet.

Die anderen 24 Plätze werden nach Regionen vergeben, wobei die Plätze jeder Region in ihrem lokalen Wettbewerb vergeben werden.

Ein weiterer Unterschied zum FA-Cup besteht darin, dass im DFB-Pokal eine Setzliste erstellt und ein Ausrichter bestimmt wird. Die 64 Mannschaften der ersten Runde werden je nach Tabellenplatz in zwei Töpfe aufgeteilt und dann einander zugelost. In dieser Runde hat die Mannschaft aus Topf 2 ein Heimspiel. Im DFB-Pokal 2021/22 verlor beispielsweise Eintracht Frankfurt aus der Bundesliga auswärts mit 0:2 gegen Waldhof Mannheim aus der 3. Liga, und Bayern München gewann auswärts mit 12:0 gegen den fünftklassigen Bremer SV.

Die zweite Runde verläuft ähnlich wie die erste: zwei 16er-Töpfe, wobei die schlechter platzierten Mannschaften zu Hause spielen. Dies führt dazu, dass die grossen deutschen Klubs von Amateurmannschaften ausgeschaltet werden: 2021/22 ereilte dieses Schicksal Wolfsburg und Greuther Fürth aus der Bundesliga.

Ab dem dritten Achtelfinale werden die Heim- und Auswärtsspiele in einem Topf ausgelost.

Jede Runde besteht aus einem Spiel, gegebenenfalls mit Verlängerung und Elfmeterschiessen, und alle Runden bis zum Halbfinale werden auf dem Vereinsgelände ausgetragen.

Kurze Geschichte

Die Geschichte des Pokalwettbewerbs in Deutschland reicht bis ins Jahr 1935 zurück, doch wurde dieser Wettbewerb während des Zweiten Weltkriegs eingestellt. 1949 führte die DDR einen Pokal ein, 1952 die Bundesrepublik Deutschland einen Pokal mit dem heutigen Namen. Die Ostversion wurde dann 1991 nach der Wiedervereinigung Deutschlands mit dem DFB-Pokal zusammengelegt.

Es überrascht nicht, dass Bayern München mit 20 Pokalsiegen den Rekord hält. Borussia Dortmund gewann den DFB-Pokal 2020-21 durch einen 4:1-Sieg gegen RB Leipzig im Finale in Berlin.

Leipzig kehrte 2022 ins Finale zurück und gewann mit einem Sieg gegen Freiburg seinen ersten Titel.

 

ℹ️ Referenzen

 

❓ FAQ

👨‍💻 Welche sind die besten Wettseiten für den DFB-Pokal?

Es gibt eine Reihe von guten Seiten für Wetten auf den DFB-Pokal. Die besten DFB-Pokal-Buchmacher haben tolle Angebote für neue Spieler, bieten Live-Streaming des Turniers und Quoten, die so gut sind wie bei jedem ihrer Konkurrenten.

🏆 Ist es möglich, auf den DFB-Pokal zu wetten?

Auf jeden Fall! Bei verschiedenen Buchmachern gibt es eine Reihe von Wettmöglichkeiten auf eine der grössten deutschen Ligen. Egal, ob Sie auf einzelne Spieler wetten möchten, Online-Wetten platzieren wollen oder eher auf Gesamtmärkte setzen, irgendwo werden Sie fündig werden.

📈 Wie hoch sind die Quoten für DFB-Pokal-Wetten?

Die DFB-Pokal-Quoten, die Ihnen zur Verfügung stehen, variieren je nach Buchmacher. Im Allgemeinen liegen die Auszahlungsquoten jedoch zwischen 91 % und 98 %, wobei sie von Buchmacher zu Buchmacher und von Markt zu Markt variieren. Prüfen Sie immer mehrere Buchmacher, bevor Sie Ihre Wette platzieren, um die besten Quoten zu erhalten.

A_Achim.jpg

Achim hat schon in seiner Jugend eine Leidenschaft für Sport entwickelt, insbesondere für Fussball, Darts und Kampfsport. Seine tiefe Verbindung zum Sport spiegelt sich nicht nur in seiner Faszination für das Spielgeschehen wider, sondern auch in seiner einzigartigen Herangehensweise an Datenanalyse und die Entwicklung ausgeklügelter Wettstrategien. Er lässt dabei seine Erfahrungen als ambitionierter Pokerspieler einfliessen, vor allem wenn es um Datenanalyse, Risikomanagement und die Bewertung von Wettquoten geht. Neben seiner Liebe zum geschriebenen Wort und der Welt der Sportanalysen findet man Achim oft beim Erkunden ferner Orte, beim Entspannen in Spas und beim Experimentieren mit neuen Rezepten in der Küche.

Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Prognose der Woche
/img/site/~280/140/zurich-st-gallen-super-league-april-24.jpg

Gegen St. Gallen will der FC Zürich den fünften Platz in der Swiss Super League verteidigen. Der Gegner kommt allerdings mit Rückenwind ins Stadion Letzigrund. Erfahren Sie mehr

Sieg für Zürich
Expertenprognosen
China gp 21. April, 9:00 Uhr China GP 2024: Vorhersage
Eintracht augsburg bundesliga april 19. April, 20:30 Uhr Eintracht vs. Augsburg: Vorhersage
Bayern arsenal champ league april 17. April, 21:00 Uhr Bayern gegen Arsenal: Vorhersage