Deutschland gegen Marokko: Vorhersage

Deutschland marokko frauen wm

Unsere Prognose

Mehr als 2,5 Tore & Sieg Deutschland
Wetten auf PariPesa Sports
Wettbewerb FIFA Frauen-WM
Datum 24. Juli, 10:30 Uhr
Unsere Prognose Mehr als 2,5 Tore & Sieg Deutschland
Quoten 1.31 (Mit 100 CHF gewinnen Sie 131 CHF)
Buchmacher PariPesa Sports

Die besten Quoten

Paripesa sports 1.31 PariPesa Sports Wenn Sie 100 CHF setzen, können Sie 131 CHF gewinnen. Wetten
Selectbet sports 1.30 Select.bet Sports Hier kann man mit 100 CHF Einsatz 130 CHF gewinnen. Wetten
Royalistplay sports 1.29 Royalistplay Sports Sie können hier bei einem 100 CHF Einsatz 129 CHF gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Eckdaten

  • Beim FIFA Women´s World Cup startet Deutschland mit der Partie gegen Marokko in den Wettbewerb. Die Deutschen sind klare Favoriten, haben aber einige Personalsorgen zu beklagen.
  • Die Vorbereitung für die Deutschen lief definitiv nicht optimal. In den letzten fünf Spielen gab es nur zwei Siege. Marokko überraschte und holte gegen die Schweiz und Italien jeweils ein Unentschieden.
  • Deutschland wurde 2003 und 2007 Weltmeister im Frauenfussball und hat bisher an jeder Weltmeisterschaft teilgenommen. Für Marokko ist es die erste WM-Teilnahme überhaupt.

Vorhersage

Der zweimalige Weltmeister Deutschland, der auch im letzten Jahr das Finale der Europameisterschaft erreichte, ist natürlich der grosse Favorit im Auftaktspiel der Gruppe H. Allerdings haben die Marokkanerinnen in den letzten Jahren gute Ergebnisse eingefahren. Im Jahr 2022 erreichte das Team beim Afrika Cup das Endspiel, musste sich aber knapp mit 1:2 Südafrika geschlagen geben. Die Qualifikation zur Weltmeisterschaft wurde ohne Probleme gemeistert.

Auch wenn die von Martina Voss-Tecklenburg trainierten Deutschen gerade bei der 2:3-Niederlage gegen Sambia gezeigt haben, dass sie noch nicht in Turnierform sind, sollte man das Team nicht unterschätzen. Die Abwehr muss sich erst noch finden, aber mit Oberdorf und Kapitänin Popp stehen zwei Weltklassespielerinnen im Kader. Marokko konnte sich gegen Italien und die Schweiz (jeweils 0:0) auf seine Abwehr verlassen, doch nach vorne ging bei den „Löwinnen vom Atlas“ kaum etwas. Marokkos Trainer Reynald Pedros wird auf eine Defensivtaktik zurückgreifen, da ihm sonst nichts übrigbleibt.

Unsere Prognose ist ein Sieg für Deutschland, wir gehen auch davon aus, dass mehr als 2,5 Tore fallen werden.

 

Wettquoten

Natürlich sind bei den Buchmachern die Deutschen der klare Favorit auf den Sieg, entsprechend gering ist die Quote von nur 1.02. Sollte Marokko, wie Sambia, die Überraschung gegen Deutschland schaffen und einen Sieg holen, bekäme man als Quote 42.00.

Da es wegen der geringen Quote kaum Sinn macht nur auf einen Sieg der Deutschen zu wetten, empfehlen wir, sich dafür zu entscheiden, eine Kombiwette zu erstellen mit mehr als 2,5 Toren. Bei richtigem Ausgang würde man eine Quote von 1.31 erhalten.

Deutschland📊Marokko
1.02 🏆14.20 42.00
Doppelte Chance:
1.01
(1X)
1.03
(12)
10.20
(X2)
Über 2,5 Tore: 1.28 🏆
Unter 2,5 Tore: 3.25
Beide Teams treffen - Ja: 3.13
Beide Teams treffen - Nein: 1.28

 

Deutschland

Deutschland ist hinter den Topfavoriten auf den WM-Titel, den USA und Europameister England, ein Team, dass sich durchaus Titelchancen ausrechnet. Allerdings plagen das Team in der Defensive Personalsorgen.

Im letzten Test gegen Sambia, der 2:3 verloren ging, verletzte sich Rechtsverteidigerin Carolin Simon so schwer, dass sie aus dem Kader gestrichen werden musste. Mangels Alternativen soll nun Stürmerin Huth die rechte defensive Seite abdecken.

Marina Hegering zog sich gegen Sambia eine Blessur zu und ist für die Partie gegen Marokko fraglich. Voss-Tecklenburg ist noch auf der Suche nach ihrer Stammformation.

Letzte Spiele
07.07. Deutschland - Sambia 2:3 Testspiel
24.06. Deutschland - Vietnam 2:1 Testspiel
11.04. Deutschland - Brasilien 1:2 Testspiel
07.04. Niederlande - Deutschland 0:1 Testspiel
21.02. Deutschland - Schweden 0:0 Testspiel

In Fussball-Deutschland geht ein wenig die Angst um. Nach den schwachen Leistungen der A-Mannschaft der Herren und der U21, hofft man in Deutschland nun auf gute Leistungen der Damen. Doch auch die konnten in der Vorbereitung nicht überzeugen.

Die Mannschaft spielt in einer Art 4-2-3-1, wobei sowohl Popp als auch Schüller die Sturmspitze besetzen können. Viel wird davon abhängen, in welcher Form sich Mittelfeldmotor Oberdorf befindet.

 

Marokko

Es ist die erste WM-Teilnahme der Marokkanerinnen, die sich unter Trainer Reynald Pedros als eingeschworene Truppe präsentieren. Nach den beiden Unentschieden gegen Italien und die Schweiz rechnet man sich in der Gruppe mit Deutschland, Kolumbien und Südkorea durchaus Chancen auf das Weiterkommen in die K.O.-Runde aus.

Gegen Deutschland wird es erstmal darum gehen, ein frühes Gegentor zu vermeiden. Gegen die Schweiz reichten Marokko 40 % Ballbesitz, um acht Chancen zu erspielen. Das Team verfügt über schnelle Spielerinnen, die starke Konter fahren können.

Letzte Spiele
16.07. Marokko - Jamaika 0:1 Testspiel
05.07.Schweiz - Marokko 0:0 Testspiel
01.07. Italien - Marokko 0:0 Testspiel
11.04. Rumänien - Marokko 1:0 Testspiel
06.04. Tschechien - Marokko 2:0 Testspiel

Der Finalist der letzten Ausgabe des Afrika Cups hat sich bei der WM das Ziel gesetzt, in die K.O.-Runde einzuziehen. Gegen Deutschland ist Marokko natürlich krasser Aussenseiter, doch gegen Kolumbien und Südkorea will man gewinnen.

Vor der starken Torfrau Ermichi steht eine kompakte Viererkette, die von Yas und Aït El Haj dirigiert wird. Im Mittelfeld ist vor allem auf die flinken Aussen Saoud und Ouzraoui zu achten, die gegen die Schweiz stark spielten.

Wenn gegen Deutschland Zählbares erreicht werden soll, muss das Team aber im Abschluss stärker werden. Der letzte Test gegen Jamaika ging 0:1 verloren.

 

Mögliche Spielereinsätze

Pos. 🇩🇪 – 4-2-3-1 🇲🇦 – 4-4-2 Pos.
Tw. Frohms Ermichi Tw.
Abw. Huth Seghur Abw.
Abw. Doorsun Yas Abw.
Abw. Hendrich Aït El Haj Abw.
Abw. Rauch Redouani Abw.
Mittelf. Oberdorf Saoud Mittelf.
Mittelf. Däbritz Nakkach Mittelf.
Mittelf. Lattwein Chebbak Mittelf.
Mittelf. Popp Ouzraoui Mittelf.
Mittelf. Magull Amani Angr.
Angr. Schüller Ayane Angr.
Wetten auf PariPesa Sports
Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Prognose der Woche
/img/site/~280/140/olympiakos-florenz-conf-league-mai-24.jpg

Florenz steht zum 2. Mal in Folge im Finale der UEFA-Conference-League. Werden sie auch an Olympiakos scheitern? Erfahren Sie mehr

Sieg Olympiakos