UEFA Champions League 2022/23 Wetten

Champions League

Es geht natürlich um den begehrtesten Titel im europäischen Vereinsfussball, aber auch darum, wer Real Madrid in der Champions League 2022/23 im Atatürk-Olympiastadion den Titel abnehmen wird. Werfen wir einen Blick auf die besten Quoten und Vorhersagen für Ihre Fussball-Wetten.

📌 Übersicht
Mannschaften:32 in Gruppenphase, 79 insgesamt
Saison:31. UEFA CL, 68. insgesamt
Titelverteidiger:🥇Real Madrid (14. Titel)
Zweitplatzierter:🥈Liverpool (10. Finale)
Region:🇪🇺 Europa
📅 CL Kalender 2022/23
Datum:21. Juni 22 - 10. Juni 23
Qualifikationsrunden:21. Juni - 9. Aug 22
Playoffs:16. - 24. Aug 22
Gruppenphase:7. Sept - 2. Nov 22
Achtelfinale:14. Feb - 15. März 23
Viertelfinale:11. - 19. April 23
Halbfinale:9. - 17. Mai 23
Finale:10. Juni 23

 

🔮 Vorhersagen

 

📊 Quoten - Playoffs

14. Februar, 21:00 Uhr
🇮🇹 AC Mailand
2.50
X
3.20
Tottenham 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿
2.85
 
14. Februar, 21:00 Uhr
🇫🇷 Paris SG
2.35
X
3.60
Bayern 🇩🇪
2.80
 
15. Februar, 21:00 Uhr
🇧🇪 FC Brügge
3.40
X
3.40
Benfica 🇵🇹
2.10
 
15. Februar, 21:00 Uhr
🇩🇪 Dortmund
2.75
X
3.40
Chelsea 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿
2.50
 
21. Februar, 21:00 Uhr
🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 Liverpool
2.00
X
3.60
Real Madrid 🇪🇸
3.50
 
21. Februar, 21:00 Uhr
🇩🇪 Eintracht
3.00
X
3.40
Neapel 🇮🇹
2.30
 
22. Februar, 21:00 Uhr
🇩🇪 RB Leipzig
4.50
X
4.00
Man City 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿
1.70
 
22. Februar, 21:00 Uhr
🇮🇹 Inter Mailand
2.00
X
3.50
Porto 🇵🇹
3.70
 

 

🔠 Gruppenphase

Die Auslosung der Gruppenphase der UEFA Champions League 2022/23 fand am Donnerstag, 25. August, in Istanbul statt, der Stadt, in der das Finale im Juni 2023 ausgetragen wird.

Bei der Zeremonie wurden die Namen der 32 Vereine - 26 automatisch qualifizierte und sechs Teams, die sich über die Qualifikationsrunden qualifiziert hatten - aus den Töpfen gezogen, um ihr Schicksal zu enthüllen.

Die Gruppe C, zu der auch das tschechische Team Viktoria Plzeň und die Schwergewichte Bayern München, Barcelona und Inter Mailand gehören, ist ein klarer Anwärter auf die Todesgruppe.

Aber noch wichtiger ist, dass diese Kombinationen auch zu einer Revanche von Robert Lewandowski gegen seinen alten Verein Bayern München führten. Ein schwieriger Abgang im Sommer beendete eine aussergewöhnliche Zeit bei den Bayern. Er wird beweisen wollen, dass der Wechsel nach Barcelona die richtige Entscheidung war.

Erling Haaland, ein wichtiger Sommertransfer für Manchester City, kehrt ebenfalls nach Dortmund zurück, wo er zum ersten Mal internationale Bekanntheit erlangte. Ähnlich wie Lewandowski verliess er den Verein unter ganz anderen Bedingungen.

Die Gruppe H, in der PSG auf den ehemaligen Star Angel Di Maria trifft, der jetzt die Farben von Juventus Turin trägt, ist ein weiterer potenzieller Kandidat für die Todesgruppe. Nach dem unerwarteten Einzug in die Gruppenphase wird Maccabi Haifa darauf brennen, Benfica in dieser Gruppe ein Bein zu stellen.

In der Gruppe A dürften Ajax, Liverpool, Neapel und die Rangers für Unterhaltung sorgen, während Tottenham Hotspur und Real Madrid mit ihrer Gruppenauslosung zufrieden sein dürften.

 

🔠 Gruppe A

VereinSpSUNDP
Napoli 6 5 0 1 14 15
Liverpool 6 5 0 1 11 15
Ajax 6 2 0 4 -5 6
Rangers 6 0 0 6 -20 0

 

📅 Spielplan Gruppe A

Term.HeimErg.Gast
07.09. Ajax 4:0 Rangers
07.09. Neapel 4:1 Liverpool
13.09. Liverpool 2:1 Ajax
14.09. Rangers 0:3 Neapel
04.10. Ajax 1:6 Neapel
04.10. Liverpool 2:0 Rangers
12.10. Neapel 4:2 Ajax
12.10. Rangers 1:7 Liverpool
26.10. Ajax 0:3 Liverpool
26.10. Neapel 3:0 Rangers
01.11. Liverpool 2:0 Neapel
01.11. Rangers 1:3 Ajax

 

🔠 Gruppe B

VereinSpSUNDP
Porto 6 4 0 2 5 12
Club Brugge 6 3 2 1 3 11
Leverkusen 6 1 2 3 -4 5
Atlético Madrid 6 1 2 3 -4 5

 

📅 Spielplan Gruppe B

Term.HeimErg.Gast
07.09. Brügge 1:0 Leverkusen
07.09. Atl Madrid 2:1 Porto
13.09. Leverkusen 2:0 Atl Madrid
13.09. Porto 0:4 Brügge
04.10. Porto 2:0 Leverkusen
04.10. Brügge 2:0 Atl Madrid
12.10. Atl Madrid 0:0 Brügge
12.10. Leverkusen 0:3 Porto
26.10. Brügge 0:4 Porto
26.10. Atl Madrid 2:2 Leverkusen
01.11. Leverkusen 0:0 Brügge
01.11. Porto 2:1 Atl Madrid

 

🔠 Gruppe C

VereinSpSUNDP
Bayern 6 6 0 0 16 18
Inter 6 3 1 2 3 10
Barcelona 6 2 1 3 0 7
Viktoria Plzeň 6 0 0 6 -19 0

 

📅 Spielplan Gruppe C

Term.HeimErg.Gast
07.09. Barcelona 5:1 Viktoria Plzeň
07.09. Inter 0:2 Bayern
13.09. Viktoria Plzeň 0:2 Inter
13.09. Bayern 2:0 Barcelona
04.10. Bayern 5:0 Viktoria Plzeň
04.10. Inter 1:0 FC Barcelona
12.10. Viktoria Plzeň 2:4 Bayern
12.10. Barcelona 3:3 Inter
26.10. Inter 4:0 Viktoria Plzeň
26.10. Barcelona 0:3 Bayern München
01.11. Viktoria Plzeň 2:4 Barcelona
01.11. Bayern 2:0 Inter

 

🔠 Gruppe D

VereinSpSUNDP
Tottenham 6 3 2 1 2 11
Eintracht Frankfurt 6 3 1 2 -1 10
Sporting 6 2 1 3 -1 7
Marseille 6 2 0 4 0 6

 

📅 Spielplan Gruppe D

Term.HeimErg.Gast
07.09. Eintracht 0:3 Sporting
07.09. Tottenham 2:0 Marseille
13.09. Sporting 2:0 Tottenham
13.09. Marseille 0:1 Eintracht
04.10. Marseille 4:1 Sporting
04.10. Eintracht 0:0 Tottenham
12.10. Tottenham 3:2 Eintracht
12.10. Sporting 0:2 Marseille
26.10. Tottenham 1:1 Sporting
26.10. Eintracht 2:1 Marseille
01.11. Marseille 1:2 Tottenham
01.11. Sporting 1:2 Eintracht

 

🔠 Gruppe E

VereinSpSUNDP
Chelsea 6 4 1 1 6 13
Milan 6 3 1 2 5 10
RB Salzburg 6 1 3 2 -4 6
Dinamo Zagreb 6 1 1 4 -7 4

 

📅 Spielplan Gruppe E

Term.HeimErg.Gast
06.09. Dinamo Zagreb 1:0 Chelsea
06.09. Salzburg 1:1 AC Mailand
14.09. AC Mailand 3:1 Dinamo Zagreb
14.09. Chelsea 1:1 Salzburg
05.10. Salzburg 1:0 Dinamo Zagreb
05.10. Chelsea 3:0 AC Mailand
11.10. Dinamo Zagreb 1:1 Salzburg
11.10. AC Mailand 0:2 Chelsea
25.10. Salzburg 1:2 Chelsea
25.10. Dinamo Zagreb 0:4 AC Mailand
02.11. AC Mailand 4:0 Salzburg
02.11. Chelsea 2:1 Dinamo Zagreb

 

🔠 Gruppe F

VereinSpSUNDP
Real Madrid 6 4 1 1 9 13
RB Leipzig 6 4 0 2 4 12
Shakhtar Donetsk 6 1 3 2 -2 6
Celtic 6 0 2 4 -11 2

 

📅 Spielplan Gruppe F

Term.HeimErg.Gast
06.09. RB Leipzig 1:4 Shakhtar
06.09. Celtic 0:3 Real Madrid
14.09. Shakhtar 1:1 Celtic
14.09. Real Madrid 2:0 RB Leipzig
05.10. RB Leipzig 3:1 Celtic
05.10. Real Madrid 2:1 Shakhtar
11.10. Celtic 0:2 RB Leipzig
11.10. Shakhtar 1:1 Real Madrid
25.10. RB Leipzig 3:2 Real Madrid
25.10. Celtic 1:1 Shakhtar
02.11. Shakhtar 0:4 RB Leipzig
02.11. Real Madrid 5:1 Celtic

 

🔠 Gruppe G

VereinSpSUNDP
Man City 6 4 2 0 12 14
Dortmund 6 2 3 1 5 9
Sevilla 6 1 2 3 -6 5
Copenhagen 6 0 3 3 -11 3

 

📅 Spielplan Gruppe G

Term.HeimErg.Gast
06.09. Dortmund 3:0 Kopenhagen
06.09. Sevilla 0:4 Man City
14.09. Kopenhagen 0:0 Sevilla
14.09. Man City 2:1 Dortmund
05.10. Sevilla 1:4 Dortmund
05.10. Man City 5:0 Kopenhagen
11.10. Kopenhagen 0:0 Man City
11.10. Dortmund 1:1 Sevilla
25.10. Sevilla 3:0 Kopenhagen
25.10. Dortmund 0:0 Man City
02.11. Man City 3:1 Sevilla
02.11. Kopenhagen 1:1 Dortmund

 

🔠 Gruppe H

VereinSpSUNDP
Benfica 6 4 2 0 9 14
PSG 6 4 2 0 9 14
Juventus 6 1 0 5 -4 3
Maccabi Haifa 6 1 0 5 -14 3

 

📅 Spielplan Gruppe H

Term.HeimErg.Gast
06.09. PSG 2:1 Juventus
06.09. Benfica 2:0 Maccabi Haifa
14.09. Juventus 1:2 Benfica
14.09. Maccabi Haifa 1:3 PSG
05.10. Juventus 3:1 Maccabi Haifa
05.10. Benfica 1:1 PSG
11.10. Maccabi Haifa 2:0 Juventus
11.10. PSG 1:1 Benfica
25.10. Benfica 4:3 Juventus
25.10. PSG 7:2 Maccabi Haifa
02.11. Maccabi Haifa 1:6 Benfica
02.11. Juventus 1:2 PSG

 

⭐️ Die Favoriten

Champions League

Heutzutage gibt es im Fussball keine echte Offseason mehr. Während die europäischen und internationalen Spielzeiten 2021/22 im Rückspiegel zu sehen sind, verbringen die meisten grossen Vereine den Sommer damit, die Welt zu bereisen und eine Reihe von Testspielen zu bestreiten, um neue Fans in verschiedenen Ländern zu gewinnen.

Ehe man sich versieht, wird die Saison 2022/23 beginnen. Die meisten grossen europäischen Ligen beginnen im August, und im Herbst folgt eine Weltmeisterschaft.

Das nächste Kalenderjahr ist voller Fussball-Action, was bedeutet, dass Sie wahrscheinlich viel Zeit damit verbringen werden, Ihre bevorzugten Fussballwettseiten zu besuchen.

Die meisten UEFA Champions League Teilnehmer werden die nächsten Monate damit verbringen, an ihren Kadern zu basteln, um sich für einen weiteren Anlauf auf Europas prestigeträchtigste Vereinstrophäe vorzubereiten. Anfang des Monats gelang Real Madrid mit einem 1:0-Sieg über Liverpool der 14. Europapokalsieg in der Geschichte des Vereins.

Los Blancos sind jedoch nicht die ersten Favoriten, um ihn im nächsten Jahr zum 15. Mal zu gewinnen. Die aktuellen UEFA Champions League Quoten sehen zwei englische Mannschaften an der Spitze, während der amtierende Meister weit abgeschlagen auf Platz 5 liegt.

Wie sollten Sie auf die Champions League 2022/23 wetten? Hier ist ein erster Blick auf die Anwärter:

⭐️ Manchester City (3.75)

Wir haben diesen Film schon einmal gesehen. Manchester City geht erneut als Favorit auf den Gewinn der Champions League in die Wetten ein, aber das nächste Mal wird es der erste Sieg sein. In jeder der letzten drei Spielzeiten ging City als Wettfavorit ins Rennen, doch der europäische Erfolg blieb dem Verein verwehrt.

Der Erfolg im eigenen Land ist für City zum Greifen nah. Die Mannschaft von Pep Guardiola konnte sich gegen Liverpool durchsetzen und die englische Premier League zum zweiten Mal in Folge und zum vierten Mal in den letzten fünf Spielzeiten gewinnen. Der letztjährige Titelgewinn erforderte einige Heldentaten in der zweiten Halbzeit, nachdem die Mannschaft im Saisonfinale gegen Aston Villa mit 0:2 in Rückstand geraten war, doch ihr Talent setzte sich letztlich durch.

In der Champions League scheiterte das Team jedoch wie üblich nach einer späten Führung im Halbfinale gegen Real Madrid. Bereits in diesem Sommer haben die Citizens viel Geld ausgegeben, um den ohnehin schon talentiertesten Kader der Welt zu verstärken.

Letzlich stellte City den Starstürmer Erling Haaland vor, der sich in den letzten Jahren bei Borussia Dortmund zu einem der gefährlichsten Stürmer der Welt entwickelt hat. In nur zweieinhalb Spielzeiten erzielte Haaland in 67 Einsätzen satte 62 Tore für den deutschen Klub.

Natürlich war das Erzielen von Toren für City unter Guardiola nie ein Problem. Die Mannschaft war in der vergangenen Saison mit 99 Toren Tabellenführer in der Premier League, und mit der Verpflichtung von Haaland dürfte sie noch treffsicherer werden. Ob diese Mannschaft die mentalen Hürden überwinden kann, die für den Gewinn der Champions League erforderlich sind, bleibt abzuwarten.

⭐️ Liverpool (5.60)

Vor einer Saison träumte Liverpool vom seltenen Quadrupel, musste sich aber am Ende mit dem Double zufrieden geben. Die Reds haben City bis zum letzten Spieltag der Premier League besiegt, und auch ihr Ziel, zum zweiten Mal innerhalb von vier Jahren die Champions League zu gewinnen, wurde nicht erreicht. Liverpool gewann jedoch den FA- und den EFL-Pokal, so dass die Saison alles andere als eine Enttäuschung war.

Auch an der Merseyside liegen in diesem Sommer Veränderungen in der Luft. Der langjährige Flügelspieler Sadio Mané steht kurz davor, England zu verlassen und bei Bayern München zu unterschreiben, aber Jürgen Klopp hat bereits Ersatz für Mané geholt. Flügelspieler Luis Diaz, der im Januar aus Porto kam, soll in der kommenden Saison eine noch grössere Rolle spielen. Anfang dieser Woche stellte Liverpool mit Darwin Nunez einen neuen Stürmer vor, der in der vergangenen Saison mit Benfica in 28 Spielen in der portugiesischen Liga 26 Tore erzielte.

Das Champions League Finale 2023 wird übrigens in Istanbul ausgetragen. Das ist eine gute Nachricht für Liverpool, denn der denkwürdige Sieg im Finale 2005 gegen den AC Mailand fand ebenfalls in der türkischen Hauptstadt statt. Auch das Endspiel 2021, das nach Portugal verlegt werden musste, war ursprünglich für Istanbul vorgesehen.

Wenn sie gesund bleiben, gibt es keinen Grund zu der Annahme, dass die Liverpooler Mannschaft im nächsten Jahr nicht genauso gut sein wird wie die letzte. Wenn überhaupt, könnte der Austausch des 30-jährigen Mané gegen die jüngeren Diaz und Nunez im regulären Kader die Mannschaft im Angriff noch gefährlicher machen.

Liverpool hat in den letzten fünf Jahren dreimal das Finale erreicht, was die UEFA Champions League Quote von 5.60 für die nächste Saison recht verlockend erscheinen lässt. Wir wissen, dass diese Mannschaft das Zeug dazu hat, diesen Wettbewerb zu gewinnen.

⭐️ Paris Saint-Germain (6.60)

Paris Saint-Germain unterscheidet sich nicht so sehr von Manchester City. Der Erfolg im eigenen Land war niemals das Problem. PSG ist einer der reichsten Klubs der Welt und hat in den letzten zehn Jahren viel Geld ausgegeben.

Bis jetzt hat PSG jedoch noch nicht den europäischen Gipfel erreicht. Am nächsten kamen die Pariser ins Finale der UEFA Champions League 2019/20, in dem sie von einer weit überlegenen Mannschaft des FC Bayern München geschlagen wurden. Im darauffolgenden Jahr erreichte PSG das Halbfinale, doch seit 2016/17 endete jede andere Champions League Partie im Achtelfinale.

Mit Kylian Mbappe, Lionel Messi und Neymar gibt es wahrscheinlich nirgendwo sonst auf der Welt ein talentierteres Offensivtrio. Messi wird nicht jünger, aber Mbappe hat kürzlich ein Angebot von Real abgelehnt, um in seiner Heimat Frankreich zu bleiben. Neymar hatte in den letzten Jahren Probleme, gesund zu bleiben, was die Pläne von PSG für europäischen Ruhm erschwert hat.

In der Ligue 1 fehlt es ansonsten an Weltklasse-Konkurrenz, so dass diese Mannschaft in der Liga kaum gefordert wird. Trotz der beeindruckenden Anzahl an Talenten wirkt die Mannschaft oft unvorbereitet und überfordert mit anderen, kampferprobten Mannschaften in diesem Turnier. Trotz des erneuten Gewinns der französischen Liga im vergangenen Jahr entliess PSG seinen Trainer Mauricio Pochettino nach dem erneuten frühen Ausscheiden in der Champions League.

⭐️ Bayern München (7.80)

Wie bereits erwähnt, wird der Verlust von Liverpool in diesem Sommer wahrscheinlich der Gewinn von Bayern München sein. Die Ankunft von Sadio Mané scheint unmittelbar bevorzustehen, was Bayerns Angriff 2022/23 verstärken sollte. Der 30-Jährige war in England regelmässig Anwärter auf den Ballon d'Or und den Goldenen Schuh, so dass er nach seinem Wechsel nach Deutschland der Aufgabe gewachsen sein sollte.

Die Tage von Robert Lewandowski in der Bundesliga scheinen jedoch gezählt zu sein. Der legendäre polnische Stürmer hat seit seiner Ankunft in München im Jahr 2014 alles erreicht, was es zu erreichen gibt, und ist Berichten zufolge bereit für eine neue Herausforderung. Am wahrscheinlichsten ist ein Wechsel nach Barcelona, aber noch ist nichts entschieden.

Die Mannschaft ist nach wie vor auf fast allen Positionen hervorragend besetzt, und ein weiterer Titelgewinn in der höchsten deutschen Spielklasse sollte ein Leichtes sein. Im letzten Jahr schied die Mannschaft allerdings im Viertelfinale der Champions League enttäuschend gegen Villarreal aus. Trotz des Talents ist der Triumph der Bayern in der Champions League 2020 die einzige Finalteilnahme des Vereins in den letzten zehn Jahren.

Mané ist überragend, aber wir sind skeptisch, dass er Lewandowskis unglaubliche Leistung vor dem Tor wiederholen kann. Die Deutschen haben in den beiden Spielen gegen Villarreal nur ein einziges Tor erzielt, weshalb wir die Bayern noch nicht als klaren Favoriten sehen.

⭐️ Real Madrid (12.00)

Die Quote für Real Madrid auf den Sieg in der Champions League sieht fast wie ein Tippfehler aus. Real Madrid ist der erfolgreichste europäische Verein aller Zeiten. Auch wenn Los Blancos in den letzten Jahren seit dem Weggang von Cristiano Ronaldo nicht mehr so konstant waren, scheint die Champions League das Beste aus dieser Mannschaft herauszuholen, aus welchem Grund auch immer.

Im vergangenen Jahr wirkte das Team wie eine Schicksalsmannschaft, die mit späten Heldentaten sowohl Paris Saint-Germain im Viertelfinale als auch Man City im Halbfinale bezwang. Ein rechtzeitiges Tor von Vinicius Junior im Finale reichte aus, um Liverpool zu besiegen, obwohl Real im Verlauf der 90 Minuten weitgehend unterlegen war.

Los Blancos verpasste die Chance, Mbappe zu verpflichten, und die Spieler Karim Benzema (34), Luka Modric (36) und Toni Kroos (32) werden auch nicht jünger. Bei der Verpflichtung des französischen Mittelfeldspielers Aurelian Tchouameni hat Madrid den FC Liverpool geschlagen, und die Mannschaft hat die Angewohnheit, junge Talente zu fördern. Wie immer gibt es bei Real viele junge Talente.

Carlo Ancelotti wird auch in der nächsten Saison wieder dabei sein. Der italienische Trainer hat im Laufe seiner Karriere so gut wie überall ausser bei Everton gewonnen, und Sie können darauf wetten, dass diese Mannschaft auch in der nächsten Saison wieder ganz vorne mitmischen wird. Auch wenn Real auf dem Weg zum Champions League Titel 2022 Glück hatte, hat diese Mannschaft in diesem Wettbewerb einfach etwas Besonderes an sich.

 

🏆 Neuer Sieger

Champions League Finale

Die UEFA Champions League ist der beste Vereinsfussballwettbewerb der Welt, und das aus vielen Gründen. Die Chance, die besten Mannschaften der Welt im Kampf um die begehrte Trophäe zu sehen, ist jedes Jahr ein aufregendes Erlebnis.

Wetten auf die Champions League können gewinnbringend sein, wenn man sie rechtzeitig platziert. Die Tatsache, dass Manchester City den Pokal noch nie gewonnen hat, hat keinen Einfluss auf seine Chancen, ihn in der nächsten Saison zu gewinnen.

Es handelt sich um die beeindruckendste Ansammlung von Talenten in diesem Wettbewerb, und es ist wahrscheinlich nur eine Frage der Zeit, bis die Citizens es endlich schaffen.

 

📈 Fussballwetten

Bei den Champions-League-Wetten können Sie eine Vielzahl von Wetten abschliessen. Einige sind geradezu ausgefallen (z. B. Wetten auf die Anzahl der Ecken in einem Spiel). Andere sind weitaus unkomplizierter. Wir würden mit einfachen Champions-League-Wetten beginnen. Einige der einfacheren Wetten, mit denen Sie sich vertraut machen können, sind:

  • Siegwette: bei einer typischen Champions-League-Wette wird auf die siegreiche Mannschaft eines Spiels getippt. Dies sind die häufigsten Wetten im Fussball. Bei einigen Buchmachern können Sie auch auf das Ergebnis einschliesslich Verlängerung und Elfmeterschiessen wetten, bei anderen jedoch nur auf das Ergebnis nach 90 Minuten. Überprüfen Sie dies, bevor Sie wetten.
  • Sieger des Turniers: eine weitere beliebte Art der Champions League Wette ist die Wette auf den Sieger des Turniers. Sie ist eine der beliebtesten Champions-League-Wetten. Kurz gesagt, Sie wetten auf die Wettquoten des späteren Champions-League-Siegers. Je früher Sie wetten, desto günstiger sind die Quoten. Achten Sie darauf, dass die Quoten möglicherweise nicht für alle Mannschaften verfügbar sind.
  • Torschützenkönig: eine weitere beliebte Champions League Wette ist die Wette darauf, wer der beste Torschütze sein wird. Wenn Sie darauf wetten, dass Ronaldo oder Messi den Goldenen Schuh holen, ist dies die richtige Wette für Sie.
  • Kuriositäten: wie bereits erwähnt, können Sie auf die Anzahl der in einem Spiel verteilten Karten, die Anzahl der Fouls, Ecken, asiatische Ecken oder einfach alles wetten. Diese Wetten haben hervorragende Quoten, sind aber ausserordentlich schwer vorherzusagen. Über-/Unterwetten sind hier die beste Lösung.
  • Kombiwetten: bei Champions-League-Wetten sind auch Kombiwetten möglich. Dabei handelt es sich um mehrere Wetten auf verschiedene Spiele, die aber alle auf denselben Schein gesetzt werden. In der Regel müssen die Spieler alle Wetten auf ihrem Wettschein gewinnen.
1. Image BahigoExtra: viele Freispiele im Übungsmodus! Wetten
2. Image BetitonBetiton ist ein Newcomer, den man nicht mehr aus den Augen lassen sollte! Wetten
3. Image BetanoBesonders riesiges Angebot an Sportwetten aller Art! Wetten

 

❓ FAQ

Wann beginnt die UEFA Champions League 2022/23?

Die Vorrunden des Wettbewerbs beginnen in der Regel im Juni. Die Gruppenphase beginnt im Oktober und ist bis Weihnachten abgeschlossen. Die K.O.-Phase beginnt im neuen Jahr, und das Finale wird fast immer im Mai ausgetragen.

Wo kann ich einen Tipper mit Vorhersagen finden?

Wenn Sie auf der Suche nach praktischen UEFA Champions League Wetttipps sind, finden Sie Tipper hier bei uns. Einige Seiten im Netz verlangen Gebühren für ihre Dienste, während wir unseren Service kostenlos anbieten.

Kann ich mich bei mehreren Buchmachern gleichzeitig anmelden?

Ja, und wir raten Ihnen, dies zu tun. Wenn Sie bei mehreren Buchmachern spielen, können Sie die UEFA Champions League Wetttipps und Vorhersagen vergleichen und sich so einen guten Überblick über die besten Quoten verschaffen.

Sollte ich auf einen Aussenseiter setzen, und wird er tatsächlich gewinnen?

Das hängt vom jeweiligen Spiel ab. In früheren Jahren haben Aussenseiter die Champions League gewonnen (z. B. José Mourinhos Porto im Jahr 2004). Die besten Chancen, auf Aussenseiter zu setzen, haben Sie allerdings in der Gruppenphase, vor allem, wenn eine kleine Mannschaft auf eine grosse Mannschaft trifft, die sich bereits für die nächste Runde qualifiziert hat.

 

Top Buchmacher
1. Image BahigoExtra: viele Freispiele im Übungsmodus! Wetten
2. Image BetitonBetiton ist ein Newcomer, den man nicht mehr aus den Augen lassen sollte! Wetten
3. Image BetanoBesonders riesiges Angebot an Sportwetten aller Art! Wetten
4. Image 22 BetGrosszügige Quoten, besonders toll für Einsteiger! Wetten
Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Wöchentliche Prognose

Das Spiel Schweiz gegen Kamerun findet am kommenden Donnerstag statt. Die Quoten scheinen für die Schweiz zu sprechen, aber bedeutet das, dass Kamerun verlieren wird? Lesen Sie unsere Vorhersage, um es herauszufinden. Erfahren Sie mehr

Sieg für die Schweiz
Expertenprognosen
Freitag, 2. Dez, 20:00 Uhr 🇨🇲 Kamerun – Brasilien 🇧🇷
Mittwoch, 1. Dez, 20:00 Uhr 🇯🇵 Japan – Spanien 🇪🇸
Donnerstag, 1. Dez., 16:00 Uhr 🇭🇷 Kroatien - Belgien 🇧🇪
Mittwoch, 30. Nov, 20:00 Uhr 🇵🇱 Polen - Argentinien 🇦🇷