Bundesliga Wetten: Alle Infos und Vorhersagen

Deutsche Fussball Bundesliga

Die Bundesliga – die höchste Spielklasse. 2021/22 startet diese in die 59. Saison. Zu beachten gilt, dass hiermit die 1. Bundesliga gemeint ist. In Deutschland gibt es nämlich auch die 2. Bundesliga. Auch hierauf können Sie Ihre Fussball Wetten setzen.

Die Vereine kämpfen jeweils um den deutschen Fussballmeister Titel. Die letzten beiden Teams steigen nach Saisonende in die 2. Bundesliga ab. Der Drittletzte muss gegen den Dritten der 2. Bundesliga in die Relationsspiele. Seit 1974 handelt es sich bei der 2. Liga um die zweithöchste Spielklasse in Deutschland.

Am 13. August 2021 startet die Bundesliga in die 59. Spielzeit. Borussia/Mönchengladbach tritt am ersten Spieltag gegen den Deutschen Meister FC Bayer München an. Der letzte Spieltag ist für den 14. Mai 2022 terminiert. Vom 20. Dezember 2021 bis zum 6. Januar 2022 gibt es eine Winterpause. Die Relegationsspiele sind für den 19. und 23. Mai 2022 angesetzt.

📌 Deutsche Fussball Bundesliga 2021/22 Infos
Datum13. Aug 2021 - 14. Mai 2022
Teams18
Saison59
MeisterBayern München
Ort🇩🇪 Deutschland

 

🔮 Bundesliga: unsere Vorhersagen

Image Samstag, 2. April 2022, 18:30 Uhr Dortmund vs Leipzig Vorhersage
Image Samstag, 5. März 2022, 15:30 Uhr Bayern vs Leverkusen Vorhersage
Image Samstag, 4. Dez 2021, 18:00 Uhr Dortmund vs Bayern Vorhersage

 

📅 Bundesliga Quoten

Die Bundesliga 2021/22 Saison ist vorbei.

 

📊 Bundesliga 2021/22 Tabelle

In der folgenden Tabelle sehen Sie die teilnehmenden Mannschaften bei der Bundesliga 2021/22.

VereinSpSUNDP
Bayern 🏆3424556077
Dortmund3422393369
Leverkusen3419783364
Leipzig34177103558
Union Berlin341699657
Freiburg34151091255
FC Köln34141010352
Mainz3413714546
Hoffenheim3413714-246
M’Gladbach3412913-745
Eintracht34101212-442
Wolfsburg3412616-1142
Bochum3412616-1442
Augsburg3410816-1738
Stuttgart3471215-1833
Hertha BSC349619-3433
Arminia3451316-2628
Fürth343922-5418
UEFA Champions League
UEFA Europa League
UEFA Europa Conference League
Relegation
Abstieg

 

💡 Bundesliga Prognose und Tipphilfe

Bundesliga

Wer bei der Bundesliga wetten möchte, sollte einige Faktoren miteinfliessen lassen. Die Statistiken der Vergangenheit sind bereits eine gute Orientierungshilfe. Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass ein Team, welches bereits viele Meisterschaften an sich zog, wieder hoch gehandelt wird. Doch nicht immer sollte man sich auf diese Details allein verlassen. Man darf nicht vergessen, dass sich in jeder Saison einiges ändern kann. Zum Beispiel werden Spieler abgeworben oder es kommen stärkere dazu. Auch die Leistung der Mannschaft an sich kann variieren. Nicht selten kam es vor, dass Top Mannschaften plötzlich nichts auf die Reihe bekamen und Aussenseiter für eine Überraschung sorgten. Wir erinnern uns da an den Meistertitel vom VfL Wolfsburg in 2009! Auf die Quoten der Buchmacher ist in der Regel Verlass, weil diese alle Faktoren miteinfliessen lassen. Nur wissen diese auch nicht alles.

Das Problem ist, dass manche Teams gleich stark sind und daher ähnliche Quoten aufweisen. Teilweise haben Sie beim Wetten eine 50/50 Chance, welche Mannschaft nun das Rennen macht. Langzeitwetten sind hier schwer zu beurteilen. Möchten Sie heute bereits auf das Finale der Bundesliga setzen, wissen sie nicht einmal, wie die Teams in die Saison starten.

Live Wetten oder normale Wetten, die kurz davor abgeschlossen werden, haben hier die besseren Chancen. Wir empfehlen, vor allem die Anfangsspiele zu beobachten, um die Leistung der einzelnen Spieler zu analysieren. Je besser Sie sich selbst auskennen, desto eher erkennen sie, wie stark die Mannschaften diesmal sind.

Wir empfehlen Ihnen ferner, lesen Sie Buchmacher Seiten, die selbst die Spiele analysieren, dies können auch Unabhängige sein. Fans der Spiele, die sich die Mühe machen und private Blogs führen. Zudem können Sie in Foren mit anderen diskutieren.

Bundesliga Favoriten: Die besten Teams im Überblick

In der nachstehenden Tabelle finden Sie die erfolgreichsten Vereine und Sie erfahren, wie vielen Meisterschaften sie gewannen und wie viele Meistersterne die jeweiligen Trikots zieren. Nachfolgend stellen wir unsere Top 3 Favoriten auf den Titelgewinn im Detail vor. Quoten für die Langzeitwette auf den neuen Titelträger finden Sie weiter unten.

VereinMeisterschaftenSterne
FC Bayern305
Dortmund52
M’Gladbach52
Werder Bremen41
Hamburger SV31
VfB Stuttgart31
1. FC Kaiserslautern2-
1. FC Köln2-
Eintracht Braunschweig1-
TSV 1860 München1-
1. FC Nürnberg1-
VfL Wolfsburg1-

Mögliche Bundesliga Meister 2022/23 Quoten

Wir fanden diese Quoten für die Langzeitwette. Bis dahin kann sich noch vieles verändern. Aber glaubt man den Buchmachern, ist FC Bayern wieder weit vorne dabei.

TeamSieger1 - 4
Bayern München1.201.01
Borussia Dortmund8.001.05
RB Leipzig11.501.32
Bayer Leverkusen252.00
Borussia M'gladbach902.80
Wolfsburg1004.20
Eintracht Frankfurt1004.00
Hoffenheim20012
SC Freiburg30015
FC Köln40025
FC Union Berlin40025
Hertha BSC40015
Stuttgart50030
FC Schalke 0450040

 

🏆 Unsere Top 3 Favoriten auf den Titel

Wir stellen Ihnen hier unsere Top 3 Favoriten auf den Titel vor.

1. FC Bayern München

Holen sich die Bayern den 10. Titel in Folge? Natürlich geht der Titelverteidiger als Top-Favorit in die neue Spielzeit. Die Frage ist, ob sich der Trainerwechsel negativ auswirkt. Für Julian Nagelsmann, der von RB Leipzig kam, ist es der erste Job bei einem absoluten Top-Club.

Er muss in die grossen Fusstapfen von Erfolgstrainer Hansi Flick, der neuer Bundestrainer wurde, treten. Dazu brachte er aus Leipzig direkt die Stammkräfte Upamecano und Sabitzer mit. Da mit Alaba (nun Real Madrid) nur ein Stammspieler den Verein verliess scheint der Kader der Bayern sogar etwas besser aufgestellt als im Vorjahr.

Unsere Prognose: Wenn der Angriff um Lewandowski und Müller weiter konstant trifft, sind die Münchner schwer zu schlagen. Die Meisterschaft führt über den FC Bayern.

2. Borussia Dortmund

Was geht beim BVB? Auch hier kam mit Marco Rose aus Mönchengladbach ein neuer Trainer. Da er schon etwas an Erfolgscoach Jürgen Klopp erinnert, sind die Hoffnungen auf den Titel im Ruhrgebiet gross.

Der Kader der Dortmunder ist mit Spielern der Extraklasse gespickt, die erfahrenen Hummels und Meunier in der Abwehr, im Mittelfeld die feinen Techniker Hazard, Bellingham, Reus und Brandt und dazu der wohl heisseste Angreifer Europas im Sturm, die Tormaschine Erling Haaland!

An einem guten Tag kann der BVB jeden Gegner schlagen, es fehlte in den letzten Jahren lediglich die Konstanz. Unsere Prognose: Der BVB stellt auch Dank des neuen Torwarts Kobel seine Defensivschwäche ab und wir unter Rose wieder ein ernsthafter Bayern-Jäger. Das Titelrennen ist offen wie lange nicht.

3. Bayer 04 Leverkusen

Wir schätzen die Werkself tatsächlich stärker ein als RB Leipzig. Das hat gute Gründe: Mit Gerardo Seoane kam ein Trainer aus Bern, der weiss wie man Meister wird! Er holte mit den Young Boys drei Titel in Folge.

Natürlich wird es in der Bundesliga mit Aussenseiter Leverkusen deutlich schwieriger, aber warum sollte es nicht zu einer Überraschung kommen? Im Angriff und im Mittelfeld sind die Leverkusener sehr gut aufgestellt, vor allem der junge Wirtz gibt Grund zu Optimismus. Die Frage ist: Kann sich Torwart Hradecky auf seiner Viererkette um Jonathan Tah verlassen?

Unsere Prognose: Bayer 04 hat berechtigte Aussenseiter-Chancen. Wenn die Bayern und der BVB schwächeln und Bayer 04 defensiv stabil ist, kann es bei einer prima Quote (siehe unten) einen neuen Champion geben!

 

👑 Den idealen Bundesliga Buchmacher finden und wetten

Die Bundesliga Spiele sind ein gelungenes Fressen für die Buchmacher. Bei den meisten werden Sie pro Spiel 100 einzelne Wetten finden. Die Quoten ähneln sich ferner bei den Wettanbietern. Deswegen suchen Sie sich am besten einen Anbieter, der die minimale bessere Quote hat. Hier helfen sogenannte Wettrechner, bei denen Ihnen die besten Wettquoten angezeigt werden.

Angeboten werden in der Regel Langzeitwetten, Live-Wetten, Standardwetten und Co. Diese unterteilen sich nochmals in die unterschiedlichen Kategorien. Wetten Sie beispielsweise auf den Meister, auf Handicaps, Torschützenmeister, Tore, unter/Über etc. Je nachdem, für welche Wettart Sie sich entscheiden, stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Dies ist ferner abhängig vom jeweiligen Buchmacher.

Wichtig: Wetten Sie nur mit Geld, welches Sie über einen längeren Zeitraum entbehren können. Allen voran, wenn Sie Langzeitwetten bevorzugen. Sie werden das Geld nämlich lange Zeit nicht mehr sehen. Grundsätzlich ist das Wetten ein Vergnügen, welches man nur tun sollte, wenn keine Schulden da sind. Niemals sollte jemand Wetten, um Schulden abzubauen. Dies geht in der Regel schief.

Eine interessante Möglichkeit beim Wetten ist das Tippen auf den Absteiger. Warum immer auf den Sieger setzen, wenn es auch umgekehrt geht? Welche Wette es am Ende auch wird, überall sind Überraschungen möglich. Fakt ist, dass derjenige, der am besten über seinen Sport Bescheid weiss, die besseren Wahrscheinlichkeiten geniesst. Wetten ist Glück, aber nicht nur.

1. Image BahigoExtra: viele Freispiele im Übungsmodus! Wetten
2. Image Spin SportsGültige Lizenzen aus Malta & Kahnawake in Kanada! Wetten
3. Image BetitonBetiton ist ein Newcomer, den man nicht mehr aus den Augen lassen sollte! Wetten
4. Image BetanoBesonders riesiges Angebot an Sportwetten aller Art! Wetten
5. Image 22 BetGrosszügige Quoten, besonders toll für Einsteiger! Wetten

Holen Sie sich einen Bonus zum Wetten

Tipp: Bei der Bundesliga werden häufig Bonusangebote vergeben. Gerade bei denen sind solche Prämien Gold wert. Vor allem, wenn Sie auf Aussenseiter tippen möchten. Manchmal gibt es nämlich Mindestquoten. Sprich, Sie dürfen gar nicht auf den Meister wetten, wenn die Quote zu niedrig ist. Besinnen Sie sich nicht nur auf die Standardwetten. Es lohnt sich ein wenig in die Wettmärkte zu graben. Es gibt zum Beispiel die Wette „Welches Team schafft es bis zum letzten Spieltag, oder wer bekommt die beste Platzierung im 2. Rang?. Auch kann man auf die Tore wetten oder auf Negativrekorde. Viele denken beim Wetten nur an Siegwetten, deren Quoten zu niedrig sind. Beschäftigen Sie sich ein wenig mit den verschiedenen Optionen, werden Sie sicher welche finden, die zu Ihnen passen.

Aber Achtung, ein Bonus ist meist beschränkt bei der Auszahlung, ausserdem müssen Sie diesen öfter freispielen. All diese Informationen stehen in den AGB. Nur auf den Bonus sollte jedoch keiner starren. Es macht mehr Sinn, sich einen Buchmacher zu suchen, der die besseren Quoten hat. Das sind meist solche, die unscheinbar wirken. Daher nochmals unser Tipp an Sie. Vergleichen Sie, lesen Sie Testberichte und Analysieren Sie. Beim Wetten geht es viel ums Recherchieren. Wer ein Wettprofi werden möchte, muss sich mit dem Thema beschäftigen, um Erfolg zu haben.

 

⚽️ Bundesliga 2020/21: FC Bayer München ist der Meister

Die Saison 2020/21 war die 58. Bundesliga, die am 18. September 2020 mit FC Bayern München gegen FC Schalke 04 eröffnet wurde. Am 22. Mai 2021 endete diese mit dem 34. Spieltag. Am 26. und 29. Mai 2021 wurden die Relegationsspiele ausgetragen. Die Winterpause war vom 22. Dezember 2020 bis 1. Januar 2021 angesetzt. Zusammenfassend wurden 306 Liga- und zwei Relegationsspiele durchgeführt. Am 30. Spieltag hatte FC Schalke 04 so wenige Punkte, dass diese als erste Absteiger in die 2. Liga feststanden. Der Meistertitel ging erneut an FC Bayern München.

 

📖 Geschichte

Geschichte der Bundesliga

Der Deutsche Fussball-Bund (DFB) führte am 28. Juli 1962 die erste Bundesliga ein. Durchgeführt diese erstmals 1963/64. FC Köln wurde damals mit sechs Punkten Sieger und gewann gegen Meidericher SV. Absteiger der Saison waren FC Saarbrücken und Preussen Münster. Münster konnte bei keiner weiteren Bundesliga teilnehmen, somit blieb das Spiel einmalig. Die ersten sechs Bundesliga Jahre sorgten für zahlreiche Überraschungen.

Sechs unterschiedliche Klubs holten sich den Meisterschaftstitel. Damals war es schwer einen Favoriten auszuwählen, weil sich alle gut schlugen. Später waren es Bayern München und Borussia/Mönchengladbach, die sich einige Titel holten. Zwischen 1969 und 1977 gab es vier Pokale für Bayern und fünf für Gladbach. 1978 schnappte sich 1. FC Köln zum zweiten Mal den Sieg. Mit 1979 begann eine Glückssträhne für den Hamburger SV. Dieser holte sich auch 1982 und 1983 den Titel.

Seit 1984/85 dominierte FB Bayern und holte immer wieder den Pokal. 2008 holten sich die Münchner bereits den 20. Sieg. Seit dem erlangten neben FCB nur VfB Stuttgart, Werder Bremen, Borussia/Dortmund, 1. FC Kaiserlautern und der VfL Wolfsburg den Titel.

Die Austragungsformate: Die ersten Spiele wurden mit 16 Teams durchgeführt. Die heute üblichen 18 Klubs wurden erstmals in der Saison 1965/66 eingeführt. Eine einzige Ausnahme gab es 1991/1992. In dieser Liga durften 20 Klubs teilnehmen. Dies lag an der deutschen Wiedervereinigung. Man wollte damit ein Zeichen setzen. Ein Spieljahr besteht immer aus Hin- und Rückrunden. Alle Mannschaften spielen zweimal gegeneinander. Einmal im Heimstadium und einmal im gegnerischen Stadion. Normalerweise dauert diese von August bis Mai.

Punktevergabe: Bis 1994/1995 wurden Plus- und Minuspunkte ausgegeben. Somit zählte ein Sieg 2:00 Punkte, eine Niederlage 0:2 und ein Unentschieden 1:1: Seit 1995/1996 wird mit der Drei-Punkte-Regel bewertet. Ein Sieg wird mit drei Zählern belohnt. Für ein Remis gibt es einen Punkt, bei einer Niederlage keinen. Die Punkte entscheiden im Endeffekt über die Platzierung in der Tabelle. Sollten zwei Teams die gleichen Punkte und Tordifferenzen haben, entscheiden die geschossenen Tore den Platz. Falls dies immer noch nicht genügt, werden weitere Vergleiche durchgeführt. Kommen durch weitere Faktoren keine Ergebnisse zum Vorschein, wird ein Entscheidungsspiel in einem neutralen Stadion ausgetragen. Bislang gab es solch eines in der Bundesliga noch nie.

Meisterschaft: Wer nach 34 Spieltagen auf Platz 1 steht ist der deutsche Meister. Die Plätze 2 bis 4 berechtigen zur Teilnahme an der Champions League. Die Mannschaft auf Rang 5 nimmt an der Europa League Teil, während das Team auf Platz 6 and den Play Offs zur Europa Conference League teilnimmt. Jene Klubs, die auf den 17. und 18. Platz landen, steigen in die 2. Liga ab. Das Team auf Platz 16 spielt gegen den Dritten der 2. Bundesliga in zwei Relegationsspielen um den Klassenerhalt.

Trophäe: Am Ende der Saison bekommt der Sieger die Wandertrophäe überreicht. Es handelt sich um eine spezielle Salatschüssel, die 1949 produziert wurde. Sie ersetzte die damalige Trophäe Viktoria, die leider im Krieg abhanden kam. Die Schüssel bleibt immer ein Jahr beim Sieger und wird in der nächsten Saison an den jeweiligen Gewinner weitergereicht. Der heutige Wert der Trophäe beläuft sich auf etwa 25.000 Euro. Elisabeth Treskow erschuf den Teller in den Werkschulen Köln. Auf dieser sind sämtliche Gewinner seit 1903 eingraviert. Der erste war VfB Leipzig.

 

ℹ️ Referenzen

 

⁉️ FAQ

📅 Wann findet die Bundesliga 2021/22 genau statt?

Die genauen Spielzeiten werden erst bekannt gegeben. Fix ist bereits der Saisonstart, der am 13. August 2021 stattfindet. Bayern spielt gegen Gladbach. Wann wer spielt, wird im Laufe der Zeit veröffentlicht. Die genauen Anstoss-Zeiten der Spieltage werden oft relativ kurzfristig terminiert.

📺 Wo kann man die Bundesliga sehen?

Die Spiele der Bundesliga werden bei Sky und DAZN übertragen. Sky zeigt alle 170 Einzelspiele und die 35 Konferenzen. DAZN zeigt all jene Spiele, die am Freitag und Samstag stattfinden. Insgesamt 106 Partien. ARD und ZDF zeigen die Zusammenfassungen. Tipp: Wer nichts bezahlen möchte, sucht sich ein Lokal, welches bekannt für seine TV-Übertragungen ist. Geniessen Sie die Bundesliga mit Freunden bei einem guten Bier.

🎫 Wo kann man Bundesliga Tickets kaufen

Tickets werden regulär und am Zweitmarkt verkauft. Offiziell erhalten Sie die Karten direkt auf LMS Tickets. Falls Sie welche aus zweiter Hand erwerben, achten Sie darauf, dass Sie dies bei legalen Ticketanbietern tun. Ausserdem müssen Fans jederzeit damit rechnen, dass es momentan zu Einschränkungen kommen kann. Sollte dem der Fall sein, bekommen Sie seitens des Veranstalters auf jeden Fall weitere Informationen oder eine Rückerstattung.

 

Top Buchmacher
1. Image BahigoExtra: viele Freispiele im Übungsmodus! Wetten
2. Image Spin SportsGültige Lizenzen aus Malta & Kahnawake in Kanada! Wetten
3. Image BetitonBetiton ist ein Newcomer, den man nicht mehr aus den Augen lassen sollte! Wetten
4. Image BetanoBesonders riesiges Angebot an Sportwetten aller Art! Wetten
5. Image 22 BetGrosszügige Quoten, besonders toll für Einsteiger! Wetten
Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Wöchentliche Prognose

Die Rennen auf der Strecke in Montreal sind immer unglaublich spannend und meist voller Überraschungen. Erfahren Sie mehr

Sieg für Max Verstappen