Bayern gegen Stuttgart: Vorhersage

Bayern stuttgart bundesliga dez

Unsere Prognose

Doppelte Chance X2
Tore beiderseits
Wetten auf Legend Play Sports
Wettbewerb Bundesliga
Datum 17. Dezember, 19:30 Uhr
Unsere Prognose Doppelte Chance X2
Tore beiderseits
Quoten 3.50 (Mit 100 CHF gewinnen Sie 350 CHF)
Buchmacher Legend Play Sports

Die besten Quoten

LegendPlay Sports 3.50 Legend Play Sports Wenn Sie 100 CHF setzen, können Sie 350 CHF gewinnen. Wetten
Bankonbet sports 3.50 Bankonbet Sports Hier kann man mit 100 CHF Einsatz 350 CHF gewinnen. Wetten
Playzilla Sports 3.50 Playzilla Sports Sie können hier bei einem 100 CHF Einsatz 350 CHF gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Wett-Tipps

Der Kracher des 15. Spieltags der Bundesliga findet in der Allianz Arena statt, wo sich Bayern München und Stuttgart im sogenannten Südgipfel gegenüberstehen. Die Roten wollen den Rückstand auf Bayer Leverkusen verringern, während die Schwaben ihren Tabellenplatz verteidigen wollen und bei einem Sieg ihren Gegner sogar überholen könnten.

  • 1. Tipp: Doppelte Chance: X2 - Bayern München hat seit vier Heimspielen gegen den VfB Stuttgart keine einzige Niederlage erlitten. Die Bayern haben sieben der letzten zehn Heimspiele in der Allianz Arena gewonnen, zwei unentschieden gespielt und eins verloren. Die Stuttgarter haben währenddessen acht Siege und zwei Niederlagen in ihren letzten zehn Auswärtsspielen verbucht.
  • 2. Tipp: Über 3,5 Tore - In den letzten 40 Bundesligaspielen konnte der Rekordmeister mindestens ein Tor erzielen. In sieben der letzten 10 Spiele der Bayern fielen wettbewerbsübergreifend mehr als 2,5 Tore. Dabei erzielten sie im Schnitt 2,5 Tore. In vier der letzten zehn Pflichtspiele des VfB fielen Über 2,5 Tore, wobei die Schwaben auf 1,7 Tore pro Spiel kamen.
  • 3. Tipp: Serhou Guirassy trifft jederzeit – Bayern gegen Stuttgart ist auch ein Stürmer-Duell zwischen Harry Kane und Serhou Guirassy. In der Bundesliga hat der Kapitän Englands achtzehn Treffer erzielt, während der Guineer bisher sechzehn Tore vorzuweisen hat. Guirassy, der vor über einem Monat für drei Spiele in der Liga verletzungsbedingt ausfiel, wird seine Bilanz aufbessern wollen.
#VereinSpSUNDP
2.Bayern1310213032
3.Stuttgart1410131831

Vorhersage

Am kommenden Wochenende steht ein weiteres Spitzenspiel in der Bundesliga an, denn Bayern und Stuttgart werden in der Allianz Arena ihre jahrelange Rivalität wieder aufleben lassen.

Das letzte Spiel zwischen den beiden Mannschaften fand am 04.03.2023 statt und endete mit einem 2:1-Auswärtssieg zu Gunsten der Bayern. In den letzten fünf Begegnungen gab es drei Siege für Bayern gegen Stuttgart und zwei Unentschieden.

Trotz der jüngsten Niederlage gegen Eintracht Frankfurt hat sich Bayern München dank eines tieferen Kaders auch in dieser Saison als eine schwer zu besiegende Mannschaft erwiesen. Die Bayern verfügen über einen starken Angriff und eine solide Abwehr, die für Stuttgart eine Nummer zu gross sein könnte.

Nun ist eine Reaktion im Südderby gefragt!

Allerdings muss man immer bedenken, dass im Fussball alles möglich ist, und so könnte der VfB nach dem positiven Unentschieden gegen den Tabellenführer Leverkusen die Mannen von Tuchel mit einer Glanzleistung sogar überraschen.

Aufgrund einiger Ausfälle in der Abwehr und nach einem anstrengenden Champions-League-Spiel gegen Man United mitten in der Woche rechnen wir mit einem Unentschieden oder einem Erfolg der Schwaben, und zwar mit Toren beiderseits, zumal die Jungs von Hoeness viel ausgeruhter sind.

 

Wettquoten

Nach den Quoten der Buchmacher ist Bayern München mit grossem Abstand der Favorit auf den Sieg. Ein Unentschieden und ein Auswärtssieg von Stuttgart werden mit deutlich höheren und nahe beieinander liegenden Quoten angegeben.

Die Torquote liegt bei 3,5, da die Wettanbieter nicht nur mit einem torreichen Spiel, sondern auch mit Toren beiderseits rechnen.

Bayern📊Stuttgart
1.415.33 6.00
Doppelte Chance:
1.14
(1X)
1.15
(12)
2.57
(X2)
Über 3,5 Tore: 1.87
Unter 3,5 Tore: 1.78
Beide Teams treffen - Ja: 1.52
Beide Teams treffen - Nein: 2.45

 

Bayern

In den letzten drei Spielen hat Bayern München vier Punkte geholt und dabei uneinheitliche Leistungen gezeigt. Ein Spiel gegen Kopenhagen endete mit einem torlosen Unentschieden, während man gegen Eintracht Frankfurt mit 5:1 unterlag. Im letzten Spiel besiegten die Roten Man United mit 0:1 und kehrten damit auf die Siegerstrasse zurück.

Die Bayern haben fünf ihrer letzten sechs Bundesliga-Heimspiele souverän gewonnen und eines unentschieden gespielt. Sie haben dabei 27 Tore geschossen und fünf kassiert, ohne ein einziges Mal zu verlieren.

Letzte Spiele
Man United0
Bayern1
12.12.23
Champions League
Eintracht5
Bayern1
09.12.23
Bundesliga
Bayern0
Kopenhagen0
29.11.23
Champions League
Köln0
Bayern1
24.11.23
Bundesliga
Bayern4
Heidenheim2
11.11.23
Bundesliga

Während Serge Gnabry neben Sven Ulreich, Matthijs de Ligt, Bouna Sarr und Noussair Mazraoui weiterhin angeschlagen ist, drängt der wiedergenesene Mittelfeldspieler Jamal Musiala auf einen Einsatz im 4-2-3-1-System von Bayern-Trainer Tuchel.

SpielerGrund
Sven UlreichKapselverletzung
Tom HülsmannOberschenkelverletzung
Matthijs de LigtInnenbandanriss Knie
Tarek BuchmannMuskelbündelriss
Noussair MazraouiMuskelbündelriss
Bouna SarrKreuzbandriss
Serge GnabryMuskelverletzung

 

Stuttgart

Mit sieben Punkten aus den letzten drei Spielen scheint der VfB Stuttgart derzeit für jeden Gegner gerüstet zu sein. Es gab Siege gegen Werder Bremen und Borussia Dortmund mit jeweils einem 2:0. Beim 1:1-Unentschieden gegen Bayer Leverkusen sprang ein Punkt heraus, womit die Siegesserie der Stuttgarter gestoppt wurde.

Die Schwaben haben in den letzten sechs Bundesligaspielen viermal auswärts gewonnen. Ausserdem gab es zwei Niederlagen und kein Unentschieden, wobei elf Tore erzielt und neun kassiert wurden.

Letzte Spiele
Stuttgart1
Leverkusen1
10.12.23
Bundesliga
Stuttgart2
Dortmund0
06.12.23
DFB-Pokal
Stuttgart 2
Werder0
25.11.23
Bundesliga
Eintracht1
Stuttgart2
25.11.23
Bundesliga
Stuttgart2
Nürnberg0
25.11.23
Testspiel

Stuttgarts Trainer Hoeness kann sich auf den Einsatz seiner Schlüsselspieler in einer 4-2-3-1-Aufstellung verlassen, obwohl bei den Gästen Spieler wie Luca Raimund, Lilian Egloff, Hiroki Ito, Roberto Massimo und Nikolas Nartey verletzungsbedingt ausfallen.

SpielerGrund
Hiroki ItoMuskelverletzung
Nikolas NarteyKnorpelschaden
Roberto MassimoMuskuläre Probleme
Lilian EgloffAussenbandriss Knie
Luca RaimundNasenbeinbruch
Wetten auf Legend Play Sports

Lesen Sie hier noch mehr von uns:

Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Prognose der Woche
/img/site/~280/140/olympiakos-florenz-conf-league-mai-24.jpg

Florenz steht zum 2. Mal in Folge im Finale der UEFA-Conference-League. Werden sie auch an Olympiakos scheitern? Erfahren Sie mehr

Sieg Olympiakos