Bayern gegen Galatasaray: Vorhersage

Bayern galatasaray champ league nov

Unsere Prognose

Harry Kane erzielt das erste Tor
Wetten auf Royalistplay Sports
Wettbewerb Champions League
Datum 8. November, 21:00 Uhr
Unsere Prognose Harry Kane erzielt das erste Tor
Quoten 3.40 (Mit 100 CHF gewinnen Sie 340 CHF)
Buchmacher Royalistplay Sports

Die besten Quoten

Royalistplay sports 3.40 Royalistplay Sports Wenn Sie 100 CHF setzen, können Sie 340 CHF gewinnen. Wetten
Selectbet sports 3.40 Select.bet Sports Hier kann man mit 100 CHF Einsatz 340 CHF gewinnen. Wetten
Betonic Sports 3.40 Betonic Sports Sie können hier bei einem 100 EUR Einsatz 340 EUR gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Wett-Tipps

Am Mittwoch will der FC Bayern München in der Allianz Arena gegen den Tabellenführer der Süper Lig, Galatasaray, seine makellose Bilanz in der Champions League fortsetzen. Wenn man bedenkt, wie wichtig dieses Spiel für den Istanbuler Verein ist, darf man gespannt sein, ob die Bayern dieses Mal eine weisse Weste behalten werden:

  • 1. Tipp: Sieg Bayern - Bereits in der Vorwoche hatte sich Bayern im Hinspiel im Rams Park mit einem 3:1 gegen Galatsaray durchgesetzt, und es besteht kein Zweifel daran, dass Tuchels Mannen den Heimvorteil voll ausnutzen werden, um sich am vierten Spieltag der Gruppenphase die Qualifikation für die K.o.-Phase zu sichern.
  • 2. Tipp: Über 3,5 Tore - Bayern München hat im Klassiker wieder einmal seine Stärken im letzten Drittel unter Beweis gestellt und zum fünften Mal in den letzten sechs Spielen drei oder mehr Tore erzielt. Galatasaray ist zwar nicht die torgefährlichste Mannschaft in der Süper Lig, aber die Gelb-Roten sind selten ohne Torerfolg.
  • 3. Tipp: Beide Teams treffen - Die Roten haben in den letzten fünf Champions-League-Spielen kein einziges Mal die Null gehalten. Die Löwen haben in ihren letzten sechzehn Pflichtspielen mindestens ein Tor erzielt und auch in Europa eine positive Bilanz vorzuweisen, denn in den letzten vier Auswärtsspielen haben sie jeweils ein Tor erzielt.
#VereinSpSUNDP
1.Bayern330049
2.Galatasaray3111-14

Vorhersage

Der vernichtende 0:4-Triumph im Klassiker hat dem FC Bayern München einen grossen Selbstvertrauensschub gegeben, auch wenn dieses Ergebnis nicht ausgereicht hat, um an die Tabellenspitze der Bundesliga zurückzukehren.

Für die Bayern geht es in dieser Woche darum, den ersten Platz in ihrer Champions-League-Gruppe zu sichern, bevor sie im Dezember gegen Manchester United im Old Trafford antreten. Bayern München ist der grosse Favorit auf den zweiten Heimsieg in Folge, und es ist durchaus möglich, dass die Tabellenführung bereits am vierten Spieltag feststehen wird.

Vor zwei Wochen hat der türkische Meister im Heimspiel gegen Bayern München zwar alles gegeben, doch die Fehler in der Defensive wurden in der Schlussphase des Spiels bestraft. Galatasaray hat heute wenig zu verlieren, da man weiss, dass die Hoffnungen auf ein Weiterkommen in dieser Gruppe stark von den nächsten beiden Gruppenspielen gegen die unmittelbaren Konkurrenten um den zweiten Platz abhängen.

Die Truppe von Okan Buruk hat gezeigt, dass sie auf diesem Niveau viele Tore schiessen kann. Sie wird bei Konterangriffen eine Gefahr darstellen, aber auch die Roten werden ihre Chancen zu nutzen wissen.

Die letzten drei Heimspiele in dieser Gruppe nach dem 4:3-Sieg gegen Manchester United wurden alle mit mindestens drei Toren entschieden, und es ist zu erwarten, dass sich Bayern gegen Galatasaray mit mindestens zwei Toren durchsetzen wird, wobei ein nicht zu bremsender Harry Kane als Erster ins Schwarze trifft.

 

Wettquoten

So sehr der türkische Meister auch an der Tabellenspitze bleiben möchte, gehen die Buchmacher davon aus, dass die Bayern mit Leichtigkeit alle drei Punkte aus diesem Spiel mitnehmen werden.

Die Torquote wurde auf 3,5 festgelegt, was das Endergebnis des Hinspiels berücksichtigt. Ausserdem ist es sehr wahrscheinlich, dass beide Mannschaften mindestens ein Tor erzielen.

Bayern📊Galatasaray
1.167.50 12.00
Doppelte Chance:
1.04
(1X)
1.10
(12)
4.30
(X2)
Über 3,5 Tore: 1.65
Unter 3,5 Tore: 2.17
Beide Teams treffen - Ja: 1.64
Beide Teams treffen - Nein: 2.07

 

Bayern

Der sechsmalige Champions-League-Sieger erlebte im DFB-Pokal eine echte Katastrophe und schied gegen Drittligisten Saarbrücken (2:1) aus, obwohl alle Stammspieler anwesend waren.

In der Bundesliga steht Tuchel mit seiner Mannschaft hinter der Werkself von Xabi Alonso, hat sich aber zusammengerissen und Borussia Dortmund im Klassiker am vergangenen Wochenende durch einen Hattrick von Harry Kane (0-4) regelrecht verdroschen.

Allerdings ist es wichtig zu betonen, dass die Bayern nur selten ihre Spiele dominiert haben, einschliesslich des letzten Spiels gegen Gala, das durchaus auch für den deutschen Riesen nach hinten losgehen hätte können.

Letzte Spiele
Dortmund0
Bayern 4
04.11.23
Bundesliga
Saarbrücken2
Bayern 1
01.11.23
DFB-Pokal
Bayern8
Darmstadt 0
28.10.23
Bundesliga
Galatasaray 1
Bayern3
24.10.23
Champions League
Mainz 1
Bayern3
21.10.23
Bundesliga

Joshua Kimmich wird wieder einsatzfähig sein, nachdem er den Klassiker wegen einer Rot-Sperre verpasst hatte, sodass Leon Goretzka am Mittwoch von der Bank aus starten könnte, aber Thomas Tuchel dürfte an seiner gewohnten Aufstellung festhalten.

Bei den Bayern stehen Matthijs de Ligt, Tom Hülsmann, Tarek Buchmann und Raphaël Guerreiro verletzungsbedingt nicht zur Verfügung.

SpielerGrund
Tom HülsmannOberschenkelverletzung
Matthijs de LigtInnenbandanriss Knie
Tarek BuchmannMuskelbündelriss
Raphaël GuerreiroMuskelfaserriss

 

Galatasaray

Galatasaray hingegen hatte den Bayern vor zwei Wochen das Leben schwer gemacht, aber die Bayern waren letztendlich erfolgreicher, da sie jede sich bietende Chance verwerten konnten.

Die Löwen haben in dieser Saison in allen Wettbewerben nur ein einziges Mal verloren (gegen die Bayern) und weisen eine beeindruckende Bilanz von 16 Siegen und 3 Unentschieden auf.

Am vergangenen Wochenende haben Mauro Icardi und seine Mannschaftskameraden mit einem 2:1-Heimsieg gegen Kasımpaşa diese Bilanz noch aufgebessert.

Letzte Spiele
Galatasaray 2
Kasımpaşa1
03.11.23
Süper Lig
Rizespor1
Galatasaray0
28.10.23
Süper Lig
Galatasaray 1
Bayern3
24.10.23
Champions League
Galatasaray 2
Beşiktaş1
21.10.23
Süper Lig
Antalyaspor0
Galatasaray2
07.10.23
Süper Lig

Galatasaray-Trainer Okan Buruk muss am Mittwoch auf den uruguayischen Routinier Fernando Muslera im Tor verzichten, der sich beim Ligasieg gegen Kasımpaşa am vergangenen Freitag einen Muskelfaserriss zugezogen hatte.

Abgesehen von Halil Dervişoğlu und Eyüp Aydın, die in der Champions League nicht spielberechtigt sind, gibt es keine weiteren verletzten Spieler zu vermelden.

SpielerGrund
Fernando MusleraMuskelriss
Eyüp AydınKeine Spielberechtigung
Halil DervişoğluKeine Spielberechtigung

 

Mögliche Spielereinsätze

Pos. Bayern
4-3-3
Galatasaray
4-4-2
Pos.
Tw. M. Neuer G. Güvenç Tw.
Abw. N. Mazraoui A. Bardakcı Abw.
Abw. D. Upamecano D. Sánchez Abw.
Abw. K. Min-jae V. Nelsson Abw.
Abw. A. Davies S. Boey Abw.
Mittelf. J. Kimmich W. Zaha Mittelf.
Mittelf. K. Laimer L. Torreira Mittelf.
Mittelf. J. Musiala K. Ayhan Mittelf.
Angr. L. Sané H. Ziyech Mittelf.
Angr. H. Kane M. K. Aktürkoğlu Angr.
Angr. K. Coman M. Icardi Angr.
Wetten auf Royalistplay Sports

Lesen Sie hier noch mehr von uns:

Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Prognose der Woche
/img/site/~280/140/dortmund-real-madrid-champ-league-juni-24.jpg

Der Rekordsieger der Champions League dürfte gegen den Überraschungs-Finalisten nach 90 Spielminuten knapp die Oberhand behalten. Erfahren Sie mehr

Sieg für Real Madrid & Unter 2,5 Tore