Basketball Wetten: Holen Sie sich die besten Einsteigertipps

Ein Bild vom Basketballspieler

Sie finden Basketball interessant und möchten sich näher mit diesem Sport beschäftigen? Sie kennen sich bereits mit Basketball aus und wollen wetten? Wir haben die wichtigsten Informationen für Sie zusammengetragen, damit Sie den besten Einstieg zum Thema erhalten. Wir erklären Ihnen die Regeln, geben Wettprognosen, wir geben Ihnen Tipps zum Wetten, und plaudern ein wenig über die NBL Spieler. Viel Spass!

Die besten Basketball Buchmacher:
1. Image BahigoExtra: viele Freispiele im Übungsmodus! Wetten
2. Image Spin SportsGültige Lizenzen aus Malta & Kahnawake in Kanada! Wetten
3. Image BetitonBetiton ist ein Newcomer, den man nicht mehr aus den Augen lassen sollte! Wetten

Basketball: Die Regeln kurz erklärt

Wir starten direkt mit den Regeln. Nur wer weiss, wie ein Sport funktioniert, kann diesen analysieren und darauf wetten. Basketball ist ein Mannschaftssport, der vor allem in Amerika populär ist. Seit einiger Zeit wird er auch in Deutschland und Europa immer beliebter. Der Sport an sich, wird natürlich schon länger bei uns gespielt, nur beim Wetten war er nicht so populär wie heute.

Seit dem aufkommen vom Internet und den vielen zubuchbaren TV-Kanälen, ist es generell einfacher geworden, wichtigen Events wie zum Beispiel der NBA zu folgen. Kein Wunder, dass immer mehr auf den Zug aufspringen.

Basketball spielt man auf einem Spielfeld mit zwei Mannschaften, zwei Körben, Linien und einem Ball. Es befindet sich immer zehn Spieler auf dem Spielfeld. Ferner darf ein Team aus sieben Ersatzspielern bestehen. Ein Wechsel erfolgt nach Bedarf während des Turniers.

Ziel des Spiels ist, Körbe zu werfen. Der Korb befindet sich auf 3,05 m Höhe im Feld des Gegners. Jene Mannschaft, die am Ende die meisten Punkte hat, ist der Gewinner. Ein Freiwurf wird mit einem Punkt gewertet, ein normaler mit zwei Punkten und falls sich der Spieler hinter der Drei-Punkte-Linie befindet, bekommt dieser drei Punkte gutgeschrieben.

Ein Basketballspiel ist in vier Viertel zu je 12 Minuten unterteilt. Falls es am Ende Unentschieden steht, wird fünf Minuten verlängert.

Viele Verbote und Regeln gilt es zu beachten

Die Grundregeln sind nicht schwer. Die Spieler müssen den Ball in den Korb werfen. Schwieriger sind die vielen Verbote und Regeln. Es wird in vier Foularten unterschieden.

Körperkontakt ist untersagt. Zum persönlichen Foul sagt man auch Defensives- oder Offensives Foul. Zudem gibt es ein technisches Foul. Davon spricht man, wenn dem Spieler ein technischer Fehler passiert. Wenn jemand die Entscheidungen des Schiedsrichters missachtet, handelt es sich ferner um ein technisches Foul.

Nicht immer bedeutet ein Foul eine Strafe, falls ja, sind die Strafen festgelegt. Bei einem unsportlichen oder disqualifizierenden Foul kommen diese beispielsweise zur Anwendung. Der Spieler wird in beiden Fällen vom weiteren Spiel ausgeschlossen. Wer denkt, dass er sich nach diesem Foul auf die Ersatzbank setzen darf, täuscht sich. In der Regel muss der Spieler für die restliche Zeit in die Mannschaftskabine. Wer fünf technische oder persönliche Fouls hat, verliert ferner die Spielberechtigung.

Die Sekunden Regeln

Da es sich beim Basketball um ein Spiel handelt, wo ein bestimmtes Tempo vorgeben ist, gibt es die Sekundenregeln. Die 25-Sekunden-Regel ist die wichtigste und nennt sich Shot Clock. Ein Angriff auf den Korb des Gegners darf höchstens 24 Stunden andauern. Erst, wenn der Ball im Korb landet, startet die Shot Clock erneut. Kommt es zu einem Ballbesitzwechsel, einem Foul oder einem Fuss Spiel, startet die Shot Clock ferner von vorne.

Zudem gibt es die 8-Sekunden-Regel. Die Mannschaft muss es in dieser Zeit schaffen, den Ball von der eigenen, in die andere Spielhälfte zu bringen. Die dritte Vorgabe ist die 3-Sekunden-Regel. So lange darf der Spieler im Gegnerfeld in Abwehrposition verharren.

Auch die Zeitspanne, in der der Spieler den Ball vor dem Einwurf halten darf, ist vorgeben. Es sind nur 5-Sekunden erlaubt. Wer das nicht schafft, muss den Ball abgeben. Bei Regelverstoss erhält die Gegnermannschaft den Punkt.

Das Fus Spiel

Wann immer der Ball mit einem Bein oder Knie berührt wird, spricht man vom Fuss Spiel. Dieser Punkt ist relativ kompliziert, weil in Defensiv- und Offensivspiel unterschieden wird. Bei einem Defensiv wird die Shot Clock auf 14/24 Sekunden reduziert. Bei einem Offensiv gehört der Ball sofort dem gegnerischen Team.

Dies waren die wichtigsten Grundregeln. Interessieren Sie sich für das Spiel und möchten eventuell selbst dabei sein, müssen sie die Regeln generell lernen. Man wird Ihnen im Verein weiterhelfen. Wer sich aus persönlichen Gründen mit dem Thema auseinandersetzen will, findet im Web reichlich Lektüre. Am Anfang wirkt alles etwas kompliziert, vor allem die Sekunden-Regeln sorgen für Kopfzerbrechen. Wenn Sie ein paar Mal zugucken, werden Sie sich nach und nach an das Spiel gewöhnen.

Die besten Tipps zum Basketball Wetten

Warum sind Basketball Wetten so beliebt? Die NBA geniesst Übersee seit Jahrzehnten grösste Beliebtheit. Durch die Internetkanäle und Medien schwappen die Informationen auch nach Europa und so werden diese auch hier immer beliebter. Obendrein lieben die Menschen Trends. Wenn man ihnen die NBA Spiele als äusserst attraktiv verkauft, gucken sie Basketball. Einmal dabei, verlieben sich viele in den Sport und möchten ihn nicht mehr missen. Dementsprechend erweitert sich auch das Wettangebot.

Basketball ist ein Sport, der viel Spannung erzeugt. Dies liegt ferner daran, weil oft im Sekundentakt Körbe fallen. Wer Action mag, wird Basketball lieben. Hier tut sich immer irgendetwas am Feld. Manchen könnte dies bereits zu hektisch sein. Durch die ständigen Körbe ändern sich auch die Quote stetig. Live Wetten sind der Hit auf diesem Sektor.

Die Basketball Wetten Tipps:

Möchten Sie auf Basketball wetten, sollten Sie sich im Vorfeld mit den verschiedenen Wettmärken vertraut machen. Wir stellen Ihnen die wichtigsten Möglichkeiten der Basketbal Euroleague Wetten vor. Wetten Sie erst dann, wenn Sie die Regeln verstehen und genügend Statistiken kennen.

Siegwette:Der Klassiker ist die Siegwette, die fast bei jeder Sportart angeboten wird. Der Wetter tippt entweder auf den Heimsieg oder auf den Auswärtssieg. Aber Achtung: Unentschieden gibt es beim Basketball nicht, deswegen geht man in die Verlängerung.

Moneyline:Bei Live Wetten und PreMatch Wetten, wird häufig diese Wettart verwendet. Hier wetten Sie auf den Sieger der Begegnung. Das Endergebnis zählt bei dieser Wettform.

Handicap Wetten: Bei diesen Basketball Wetten Handicap bekommt der Aussenseiter einen rechnerischen Vorteil. Beispiel: Er startet mit zwei Körben Vorsprung. Wenn der reguläre Entstand 1:1 wäre, hätten Sie die Wette gewonnen, weil der Aussenseiter ein fiktives Tor dazu bekam.

Overtime Wetten:Hier wetten Sie darauf, dass das Spiel in die Verlängerung geht, wie oft bei der Schweizer Liga. Da es beim Basketball niemals ein Unentschieden gibt, ist die Wahrscheinlichkeit hoch.

Halbzeit/Endsieg: Wenn Sie hier auf Basketball Wetten, geht es darum, wer in der Halbzeit führt und wer am Ende den Sieg für sich beansprucht.

Player Props: Hier werden auf bestimmte Werte eines Spielers gewettet. Beispielweise auf die Körbe beim Spiel Deutsche Liga, die er trifft oder auf die Rebounds Anzahl.

Dies waren die Grundwetten für die besten Basketball Wetten Prognosen. Je nach Spiel gibt es noch viele weitere. Handelt es sich um eine ganze Saison, lässt sich ferner auf den Endsieger wetten, oder auch auf jene Mannschaften, die es in die PlayOffs schaffen etc. Klicken Sie sich durch die vielen Angebote.

Ihre Basketball Wetten Strategie:

Wer sich für Basketball Wetten und Basketball Wetten Vorhersagen interessiert, sollte auf jeden Fall an die NBA denken. Die Nation Basketball Association aus den USA ist bekannt und beliebt. Nicht nur bei den Fans, sondern auch bei den Buchmachern. Seit 1946 besteht diese Herren Profiliga und ist die stärkste Liga weltweit. Insgesamt besteht sie aus 30 Mannschaften, die nicht zwangsläufig aus den USA stammen. Eine kommt beispielsweise aus Kanada.

Die NBA ist in die Eastern und Western Conference unterteilt. In jeder spielen jeweils 15 Teams. Diese werden wiederum in drei Divisions aufgeteilt. Bei den Play-Offs wird der Saisongewinner in der Regular-Season ausgespielt. 82 Spiele sind dafür notwendig, um diesen zu ermitteln. Am Ende tragen acht Teams aus beiden Conference gegeneinander an. Die NBA ist eine geschlossene Liga. Auf- und Absteiger gibt es nicht. Jährlich finden NBA-Drafts statt, die neue Spieler in die Mannschaften holen.

Die EuroLeague ist ebenfalls beliebt. 18 Basketball Teams aus Europa treten hier gegeneinander an. Beispielweise die Liga ACB aus Spanien, Liga Basket Serie A aus Italien, Basket League aus Griechenland, die VTB United League aus Russland und viele mehr.

Der zweite internationale Wettbewerb ist die Basketball Champions League aus Europa. In Deutschland gehört die Basketball-Bundesliga (BBL) zur höchsten Spielklasse. Zudem sind noch einige Regionalligen bekannt.

Den besten Buchmacher für Basketball Wetten finden

Viele NBA Basketball live Wetten werden selbstverständlich in den USA angeboten. Dort dürfen Sie aber nicht wetten, weil es sich um Buchmacher handelt, die Übersee agieren. Die meisten davon besitzen keine Lizenzen für Europa. Ausser, Sie wetten bei einem internationalen Wettanbieter. Die gute Nachricht, mittlerweile gehören NBA Wetten auch bei uns zum Standard, damit Sie nicht lange suchen müssen. Beim Quotenvergleich empfehlen wir amerikanische Seiten zu lesen, weil diese anders analysieren als hier. Natürlich finden sich auch in der EU-Vergleichsseiten, aber nicht alle haben so viel Ahnung von der Materie. Einschlägige Basketballseiten für Wetten Basketball sind hier zu bevorzugen.

Nachfolgend sehen sie einige wichtige Statistiken, die beim Wetten helfen.

Beliebteste NBA Teams:

  • 1. Los Angeles Lakers
  • 2. Chicago Bulls
  • 3. Miami Heat

Erfolgreichste Vereine in der Schweiz:

RangVereinMeistertitel
1 Fribourg Olympic17
2 Urania Genève Sport15
3 Lugano Tigers11
4 Stade Français8
5 Jonction Genève 6
6 BC Servette Genève 4
7 Pully Basket 4
8 Pallacanestro Bellinzona 3
9 BBC Lausanne 2
10 Vevey Riviera Basket 2

Die erfolgreichsten Mannschaften in Deutschland

TeamTitelJahre
TSV Bayer 04 Leverkusen 141970, 1971, 1972, 1976, 1979, 1985, 1986, 1990, 1991, 1992, 1993, 1994, 1995, 1996
USC Heidelberg 141957, 1958, 1959, 1960, 1961, 1962, 1966, 1973, 1977
Brose Bamberg 92005, 2007, 2010, 2011, 2012, 2013, 2015, 2016, 2017
Alba Berlin 91997, 1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003, 2008, 2020
MTV Giessen 1846 51965, 1967, 1968, 1975, 1978

Spieler aus der Schweiz, Österreich und Deutschland, die bei der NBA aktiv sind

SpielerLandAktiv seitAktiv bisTeam
Dennis Schröder Deutschland 2013 heute Atlanta Hawks, Oklahoma City Thunder, Los Angeles Lakers
Clint Capela Schweiz 2014 heute Houston Rockets, Atlanta Hawks
Jakob Pöltl Österreich2016 heute Toronto Raptors, San Antonio Spurs
Maxi Kleber Deutschland 2017heute Dallas Mavericks
Daniel Theis Deutschland 2017heute Boston Celtics, Chicago Bulls
Moritz Wagner Deutschland 2018heute Los Angeles Lakers, Washington Wizards, Boston Celtics, Orlando Magic
Isaac Bonga Deutschland2018heute Los Angeles Lakers, Washington Wizards
Isaiah Hartenstein Deutschland2018heute Houston Rockets, Denver Nuggets, Cleveland Cavaliers

FAQ: Die häufigsten Fragen

Wo kann man die NBA in Europa sehen?

Viele Spiele werden bei DAZN übertragen. Ein Abo kostet rund 11,99 Euro pro Monat. Echte NBA Fans, können ferner dem Original Live Stream beiwohnen. Holen Sie sich dafür den League Pass um 199,99 Euro pro Jahr. Pro Monat bezahlen Sie 25 Euro für alle Spiele. Falls Sie nur bestimmte sehen wollen, gibt es auch einen Pass um 15 Euro. Nähere Infos finden Sie direkt auf der NBA Webseite.

Wo kann man NBA Season Tickets kaufen?

Tickets können Sie unteranderem auf Hellotickets.de kaufen. Beachten Sie, dass die Tickets für einige Spiele rasch ausverkauft sind. Deswegen sollten Sie welche kaufen, sobald Ihre Reisedaten fixiert sind. So ist sichergestellt, dass Sie zum gewünschten Datum Karten bekommen.

Wann finden die NBA 2021 statt?

Die Saison begann am 22. Dezember 2020. Die Regular Season endete am 16. Mai 2021. Vom 18. Mai 2021 bis 21. Mai 2021 fanden die Play-In-Spiele statt. Vom 22. Mai 2021 bis 6. Juli 2021 laufen die Playoffs. Das Finale tagt vom 8. Juli 2021 bis 22. Juli 2021. Durch die Pandemie haben sich die Daten ein wenig verschoben.

Gibt es die NBA Turniere jedes Jahr?

Ja, die NBA Saison findet jedes Jahr statt. Die Saison unterteilt sich in verschiedene Bereiche. Die Regular Season, die Play-In Spiele und die Playoffs. Gehen die Playoffs an den Start, sitzen die meisten Fans vor dem Bildschirm. Der Höhepunkt ist wie immer das Finale.

Top Buchmacher
1. Image BahigoExtra: viele Freispiele im Übungsmodus! Wetten
2. Image Spin SportsGültige Lizenzen aus Malta & Kahnawake in Kanada! Wetten
3. Image BetitonBetiton ist ein Newcomer, den man nicht mehr aus den Augen lassen sollte! Wetten
4. Image BetanoBesonders riesiges Angebot an Sportwetten aller Art! Wetten
5. Image 22 BetGroßzügige Quoten, besonders toll für Einsteiger! Wetten