Basel - Trabzonspor: Vorhersage

Basel trabzonspor conf league feb png

Unsere Prognose

Unentschieden
Wetten auf Royalistplay Sports
Wettbewerb Conference League
Datum 23. Februar, 21:00
Unsere Prognose Unentschieden
Quoten 3.30 (Mit 100 CHF gewinnen Sie 330 CHF)
Buchmacher Royalistplay Sports

Die besten Quoten

Royalistplay sports 3.30 Royalistplay Sports Wenn Sie 100 CHF setzen, können Sie 330 CHF gewinnen. Wetten
LegendPlay Sports 3.40 Legend Play Sports Hier kann man mit 100 CHF Einsatz 340 CHF gewinnen. Wetten
Sportaza Sports 3.40 Sportaza Hier können Sie mit 100 CHF Einsatz 340 CHF gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Eckdaten

  • Das letzte Spiel von Basel war gegen Servette. Die Basler spielten 2:2 unentschieden und hatten 58 % des Ballbesitzes. In diesem Spiel der Schweizer Super League im St. Jakob-Park trafen Zeki Amdouni und Andi Zeqiri. Im nächsten Spiel würde jedes andere Ergebnis als ein Sieg das Ende der europäischen Kampagne für die Schweizer bedeuten.
  • Trabzonspor besiegte Basel im letzten Aufeinandertreffen mit 1:0. Jens Stryger Larsen erzielte das Tor für Trabzonspor in diesem Spiel der Conference League im Şenol Güneş Sport Complex. Torhüter Marwin Hitz bewahrte sein Team vor einer grossen Blamage, indem er im Hinspiel neun Torschüsse abwehrte.
  • Basel hat eines der letzten drei Aufeinandertreffen mit Trabzonspor gewonnen, es gab ein Unentschieden und einen Sieg von Trabzonspor. In diesen Spielen wurden durchschnittlich 2,33 Tore erzielt. Es ist das fünfte Aufeinandertreffen zwischen diesen beiden Teams. Im Jahr 2019 besiegte Basel seinen Gegner in der Europa League mit 2:0.

Vorhersage

Nach der klaren Niederlage in der Türkei in der vergangenen Woche musste Basel nur einen kleinen Rückschlag hinnehmen, der angesichts des 0:1-Ergebnisses noch viel schlimmer hätte ausfallen können. In der Gruppe H der Conference League ist das Team von Fabian Frei punktgleich mit dem Tabellenführer Slovan Bratislava, muss sich aber mit dem zweiten Platz zufrieden geben. Mit 26 Punkten aus 21 Spielen liegen die Schweizer in der Meisterschaft nur auf dem 6. Platz von 10 Mannschaften, was ihnen auf nationaler Ebene wenig nützt.

Basel hat in den letzten sechs Tagen nur ein Spiel gewonnen (zwei Unentschieden und drei Niederlagen) und glänzte am vergangenen Wochenende beim 2:2-Unentschieden zu Hause gegen Servette überhaupt nicht. Dies ist wohl eine der einseitigsten Rivalitäten des Turniers, denn Trabzonspor ist beim Direktvergleich in vier Spielen gegen Basel ungeschlagen.

Basel wird im Rückspiel alles geben müssen, um zu gewinnen. Trabzonspor wird sich damit begnügen, defensiv und kompakt zu stehen und auf Konter zu lauern. Ein Unentschieden ist am wahrscheinlichsten, da Trabzonspor weiterkommt.

 

Wettquoten

Die Gäste haben sich in den letzten Wochen voll und ganz auf dieses Spiel konzentriert. Dass sie beim letzten Mal nur ein Tor erzielten, lag an der herausragenden Leistung von Marwin Hitz. Trainer Abdullah Avci erwartet diesmal ein offensives Spiel, aber Basel wird versuchen, früh zuzuschlagen, so dass wir auf ein Unentschieden tippen würden, das der in der Süper Lig spielenden Mannschaft das Weiterkommen ermöglicht.

Ein guter zweiter Tipp ist, dass mehr als 2,5 Tore fallen werden; die Quoten für diesen Tipp sind recht gut. Die Gastgeber sind im St. Jakob-Park in guter Torlaune. Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass sie eine schlechte Siegesserie haben. Immerhin haben die Gäste in den letzten drei Auswärtsspielen jeweils ein Tor erzielt.

Basel📊Trabzonspor
2.303.302.85
Doppelte Chance:
(1X) - 1.36(12) - 1.53(X2) - 1.30
Über 2,5 Tore: 1.79
Unter 2,5 Tore: 1.89
Beide Teams treffen: 1.65
Kein Team trifft: 2.08

 

Aktuelle Form

Am Donnerstag treffen im St. Jakob-Park mit Basel und Trabzonspor zwei Teams aufeinander, die um den Einzug ins Achtelfinale der Conference League kämpfen.

Basel hatte bei der 0:1-Niederlage gegen Trabzonspor vor einer Woche viel Mühe und hatte Glück, dass die Mannschaft nicht mehr als ein Tor kassierte. Die Rotblauen hingegen spielen zu Hause viel besser als auswärts, und wir sind zuversichtlich, dass sie im Rückspiel einen Treffer erzielen werden. Die Türken hingegen konnten ihre Dominanz beim 1:0-Sieg gegen Basel nicht in weitere Tore ummünzen, doch angesichts ihres grossen Offensivpotentials ist ein torloses Spiel wohl auszuschliessen.

Trabzonspor war Basel letzte Woche in der Türkei weit überlegen. Avcis Truppe wird versuchen, ihre Dominanz in diesem Rückspiel zu Hause auszubauen. Auch Basel wird versuchen, einen Gegentreffer zu vermeiden, um das Ergebnis zu drehen. Die Mannschaft aus Trabzon wird darauf bedacht sein, seine Leistung aus dem Hinspiel auswärts noch einmal unter Beweis zu stellen. Die Gäste wollen sich einen Platz in der nächsten Runde sichern und werden kompakt verteidigen, aber auch in der Offensive aktiv sein müssen.

 

Mögliche Spielereinsätze

Basel hat vor dem entscheidenden Rückspiel am Donnerstag drei Verletzte zu verzeichnen. Mittelstürmer Jean-Kévin Augustin (Muskelverletzung), Linksverteidiger Riccardo Calafiori (Adduktorenprobleme) und Innenverteidiger Arnau Comas (unbekannte Verletzung) fallen aus. Dan Ndoye ist von seiner Sperre zurückgekehrt, aber Darian Males wird das nächste Spiel verpassen, sollte er eine Verwarnung erhalten.

Drukhan Tokoz (Kreuzbandverletzung), Edin Visca (Schlüsselbeinbruch), Marek Hamsik (Kniesehne) und Abdulkadir Parmak (Kniesehne) gehören zu den Verletzungssorgen von Trabzonspor.

Bakasetas, Trézeguet und Maxi Gomez sind die wichtigsten Stürmer bei Trabzonspor, während sich der ehemalige Lille-Spieler Yacizi mit einer Ersatzrolle gegen Basel begnügen werden muss.

Wetten auf Royalistplay Sports
Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Prognose der Woche
/img/site/~280/140/kaiserslautern-leverkusen-mai-24.jpg

Der DFB-Pokal hat bekanntlich seine eigenen Gesetze, dennoch erscheint die Werkself in dieser Saison übermächtig. Gelingt den Roten Teufeln die absolute Sensation? Erfahren Sie mehr

Sieg Leverkusen & Über 2,5 Tore