Australien gegen England: Vorhersage

Unsere Prognose

Unentschieden bei unter 2,5 Toren
Wetten auf Royalistplay Sports
Wettbewerb Frauen-WM
Datum 16. August, 12:00 Uhr
Unsere Prognose Unentschieden bei unter 2,5 Toren
Quoten 3.55 (Mit 100 CHF gewinnen Sie 355 CHF)
Buchmacher Royalistplay Sports

Die besten Quoten

3.55 Royalistplay SportsWenn Sie 100 CHF setzen, können Sie 355 CHF gewinnen. Wetten
3.33 Legend Play SportsHier kann man mit 100 CHF Einsatz 333 CHF gewinnen. Wetten
3.33 SportazaSie können hier bei einem 100 CHF Einsatz 333 CHF gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Eckdaten

  • Die erste Teilnahme an einem Halbfinale bei der WM ist für die Australierinnen ein riesiger Erfolg, der die gesamte Nation in Euphorie versetzt. Nachdem die Matildas im Achtelfinale Dänemark besiegten, folgte ein Überraschungssieg im Viertelfinale gegen Frankreich. Australien ist es dabei gelungen, über 120 Minuten die Null zu halten und im Elfmeterschiessen die Nerven zu bewahren.
  • Nach dem knappen Arbeitssieg gegen Kolumbien steht England zum dritten Mal in Folge im Halbfinale der Frauen-WM. Auch wenn der amtierende Europameister bisher alle Spiele des Turniers für sich entschieden hat, strahlt das Team aktuell nicht die gewohnte Dominanz der letzten Jahre aus.
  • Das Halbfinale geht im Accar Stadium in Sydney über die Bühne, was einen riesigen Vorteil für die Australierinnen mit sich bringt. Spielerisch scheint England auf den ersten Blick überlegen zu sein, doch die Matildas haben mittlerweile mehrfach bewiesen, dass sie in diesem Turnier über sich hinauswachsen. Wir erwarten daher ein sehr enges Spiel, das mit 0:0 oder 1:1 in die Verlängerung gehen wird.

Vorhersage

Mit dem Halbfinal-Gipfel Australien gegen England steht uns der vorläufige Höhepunkt der Frauen-WM bevor. Hier trifft der amtierende Europameister gegen den Co-Gastgeber an, der mit seinen leidenschaftlichen Auftritten in ganz Australien eine Welle der Begeisterung auslöst. Obwohl England nun zum dritten Mal in Folge im Halbfinale steht, ist es beiden Teams in ihrer Länderspielgeschichte bisher nicht gelungen, in das Finale einzuziehen.

Unter den verbleibenden vier Teams gilt England bei den Buchmachern als Top-Favorit, doch das Team von Sarina Wiegmann hat bisher spielerisch etwas enttäuscht. Um ein Haar wären die Löwinnen bereits gegen Nigeria im Achtelfinale ausgeschieden. Mit Mühe und Not besiegten sie den Aussenseiter im Elfmeterschiessen. Auch im jüngsten Viertelfinale gegen Kolumbien konnten Russo und Co. nicht wirklich überzeugen. Nachdem sie bereits mit 0:1 hinten lagen, stand am Ende des Tages ein knapper 2:1-Sieg zu Buche.

Die Matildas hingegen sind im Turnier über sich hinausgewachsen. Nach Siegen gegen Kanada und Dänemark folgte ein unerwarteter Triumph im Viertelfinale gegen Frankreich durch Elfmeterschiessen. Wir gehen daher davon aus, dass die Matildas den Engländerinnen Paroli bieten werden und uns ein extrem ausgeglichenes Spiel bevorsteht.

Vermutlich werden sich die Australierinnen ähnlich wie im Spiel gegen Frankreich auf eine starke Defensive besinnen und mit blitzschnellen Kontern Nadelstiche setzen. England wird dominant auftreten und die Spielkontrolle übernehmen. Dennoch werden die Löwinnen die Defensive nicht ausser Acht lassen und auf eine geordnete Abwehr Acht geben. Aufgrund der exzellenten Abwehrreihen von beiden Teams erwarten wir ein Tor mit wenigen Spielen. Wir gehen davon aus, dass uns ein sehr intensives Spiel bevorsteht, das mit einem 0:0 oder 1:1 in die Verlängerung gehen wird. Unsere Wettempfehlung lautet daher: Unentschieden bei unter 2,5 Toren.

 

Wettquoten

Unsere Buchmacher gehen ebenfalls von einem Spiel mit wenigen Toren aus. Was den Sieger dieser Partie angeht, halten sich die Wettanbieter relativ bedeckt. England gilt als leichter Favorit.

Australien📊England
3.353.05 2.30
Doppelte Chance:
1.61
(1X)
1.33
(12)
1.39
(X2)
Über 2,5 Tore: 2.59
Unter 2,5 Tore: 1.48
Beide Teams treffen - Ja: 2.17
Beide Teams treffen - Nein: 1.60

 

Australien

Die Matildas sind mit Stolz und Zuversicht in die Weltmeisterschaft gegangen, doch eine Platzierung unter den Top-4 haben nur die Wenigsten dem Team von Tony Gustavsson zugetraut. Umso beeindruckender ist Euphorie, die sich in Australien breit macht – ganz Down-Under ist Gelb-Grün.

Letzte Spiele
12.08. Australien - Frankreich 7:6 (n.E.) Weltmeisterschaft
07.08. Australien - Dänemark 2:0 Weltmeisterschaft
31.07. Kanada - Australien 0:4 Weltmeisterschaft
27.07. Australien - Nigeria 2:3 Weltmeisterschaft
20.07. Australien - Irland 1:0 Weltmeisterschaft

Die Defensive rund um Steph Catley ist das Aushängeschild der australischen Nationalmannschaft. Im Offensiv-Bereich muss das Team allerdings noch eine Schippe drauflegen, um sich als ernsthafter Titelanwärter ins Gespräch zu bringen. Die Genesung des Superstars Sam Kerr kommt da gerade recht. Die Stürmerin könnte gegen England zum ersten Mal von Beginn an spielen, nachdem sie zuletzt die Joker-Rolle innehatte.

 

England

Als amtierender Europameister werden England ausgezeichnete Chancen angerechnet, die Weltmeisterschaft zu gewinnen. Das Team verfügt über zahlreiche hochkarätige Einzelspieler, doch bisher ist es den Löwinnen nicht gelungen, ihr gesamtes Potenzial bei der WM zu entfalten.

Letzte Spiele
12.08. England - Kolumbien 2:1 Weltmeisterschaft
07.08. England - Nigeria 4:2 (n.E.) Weltmeisterschaft
01.08. China - England 1:6 Weltmeisterschaft
28.07. England - Dänemark 1:0 Weltmeisterschaft
22.07. England - Haiti 1:0 Weltmeisterschaft

Das englische Team ist bekannt für sein massives Abwehrbollwerk, das in den letzten Jahren kaum Gegentreffer zugelassen hat. Gleichzeitig sind die Löwinnen offensiv extrem flexibel, was sie unberechenbar macht. Mit Spielern wie Russo, Hemp, Toone, Walsh und Daly verfügen sie über zahlreiche Spielerinnen, die ganz genau wissen, wie man das Spielgerät ins Netz befördert. Dennoch muss Sarina Wiegmann am Mittwoch weiterhin auf Lauren James verzichten, was sicherlich eine eklatante Schwächung der Offensive bedeutet.

SpielerGrund
Lauren James Rote Karte

 

Mögliche Spielereinsätze

Pos. 🇦🇺 AUS
4-4-2
ENG 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿
3-4-1-2
Pos.
Tw. M. Arnold M. Earps Tw.
Abw. E. Carpenter J. Carter Abw.
Abw. C. Hunt M. Bright Abw.
Abw. A. Kennedy A. Greenwood Abw.
Abw. S. Catley L. Bronze Mittelf.
Mittelf. H. Raso G. Stanway Mittelf.
Mittelf. K. Gorry K. Walsh Mittelf.
Mittelf. K. Cooney-Cross R. Daly Mittelf.
Mittelf. C. Foord E. Toone Angr.
Angr. M. Fowler A. Russo Angr.
Angr. E. van Egmond L. Hemp Angr.
Wetten auf Royalistplay Sports
Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Prognose der Woche
/img/site/~280/140/katar-gp.jpg

Da Red Bull und Max Verstappen in Doha sicher auch den Fahrertitel feiern werden, könnte der Fahrer, der hier zuletzt gewann, um wichtige Punkte mitfahren. Erfahren Sie mehr

Podium für Lewis Hamilton
Expertenprognosen
08. Oktober, 19:00 Uhr Katar GP 2023: Vorhersage
7. Oktober 2023, 22:00 Uhr Dawson vs. Green: Vorhersage
04. Oktober, 21:00 Uhr Dortmund gegen AC Milan: Vorhersage
04. Oktober, 21:00 Uhr Leipzig gegen Man City: Vorhersage
1. Oktober, 16:30 Uhr Luzern gegen Zürich: Vorhersage