Aussenseiter-Wetten: Profitieren Sie von hohen Quoten

Hohe Quoten bei Aussenseiter-WettenHohe Quoten bei Aussenseiter-Wetten

Von Natur aus tippen die meisten Personen bei Sportwetten am liebsten auf den Favoriten. Aussenseiter-Wetten bieten jedoch deutlich höhere Wettquoten und stellen somit eine extrem interessante Wettart dar. Sollten Sie nun blind in jedem Match auf den Underdog wetten? Sicherlich nicht! Es bietet sich an, selektiv zu agieren und bestimmte Strategien zu befolgen.

Auf den ersten Blick mag die Thematik rund um Aussenseiter-Wetten kompliziert und möglicherweise auch verwirrend erscheinen.

Aus diesem Grund haben wir einen umfangreichen Leitfaden für Sie erstellt, in dem wir Ihnen einen umfassenden Wissensstand vermitteln. Nachdem Sie unseren Artikel sorgfältig gelesen haben, besitzen Sie unter anderem Kenntnisse über interessante Strategien sowie die besten Sportarten und Rahmenbedingungen für Aussenseiter-Wetten.

 

💸 Was sind Aussenseiter-Wetten?

Aussenseiter-Wetten beziehen sich auf Wetten, bei denen ein Team oder ein Sportler mit einer niedrigen Wahrscheinlichkeit als Sieger betrachtet wird. Diese Wetten werden oft mit hohen Quoten angeboten, da die Chancen auf den Erfolg des Aussenseiters als gering eingestuft werden. Der Begriff "Aussenseiter" bezieht sich auf die Mannschaft oder den Sportler, der als weniger stark oder weniger erfolgreich angesehen wird und daher eine geringere Erwartung hat, das Spiel oder den Wettbewerb zu gewinnen.

In der Praxis kann die Definition von Aussenseiter-Wetten variieren, je nach der spezifischen Sportart und den angebotenen Quoten. Ein Tennis-Spieler mit einer Quote von über 3.00 gilt beispielsweise als Aussenseiter in einem Match. Im Fussball oder Eishockey hingegen würde eine Quote von 3.00 nur eine leichte Aussenseiter-Stellung signalisieren. Eine klare Aussenseiter-Wette im Fussball wird normalerweise ab einer Quote von 5.00 oder höher betrachtet.

Die Attraktivität von Aussenseiter-Wetten liegt hauptsächlich in den potenziell hohen Gewinnen. Durch den Einsatz eines vergleichsweise kleinen Betrags können bei richtiger Prognose erhebliche Gewinne erzielt werden. Zum Beispiel kann ein Einsatz von 30 CHF auf eine Wettquote von 7.00 eine Auszahlung von stolzen 210 CHF bringen.

Obwohl viele Sportwetten-Liebhaber dazu neigen, auf Favoriten zu setzen, besteht ein gewisser Reiz darin, Aussenseiter-Tipps abzugeben. Oftmals unterschätzt man die Möglichkeit, dass ein Aussenseiter überraschend erfolgreich sein kann. Das Risiko, das mit Wetten auf Underdogs verbunden ist, wird häufig als abschreckend empfunden. Allerdings sind nicht viele richtige Tipps auf Aussenseiter notwendig, um einen Gewinn zu erzielen. Im Vergleich dazu dauert es bei falschen Favoriten-Wetten mit niedrigen Quoten länger, um Verluste auszugleichen.

Es gilt zu beachten, dass nicht alle Aussenseiter-Wetten gleich sind. Es gibt krasse Aussenseiter mit extrem hohen Quoten, bei denen die Erfolgschancen sehr gering sind und das Risiko unverhältnismässig hoch ist. Solche Wetten sollten vermieden werden. Es gibt jedoch auch Aussenseiter mit etwas realistischeren Quoten, bei denen die Erfolgswahrscheinlichkeit höher liegt. In diesen Fällen kann das Risiko gerechtfertigt sein und eine Wette auf den Aussenseiter in Erwägung gezogen werden.

Insgesamt können Aussenseiter-Wetten eine spannende Möglichkeit sein, um das Potenzial für grosse Gewinne zu nutzen. Es erfordert jedoch eine gewisse Risikobereitschaft und eine gründliche Analyse, um die richtigen Wetten auszuwählen. Die Wahl eines Aussenseiters allein aufgrund der hohen Quote kann zu Enttäuschungen führen. Stattdessen sollten Faktoren wie die Form und Leistung des Teams oder Sportlers, Verletzungen, Spielbedingungen und andere relevante Informationen berücksichtigt werden.

Ein wichtiger Aspekt bei Aussenseiter-Wetten ist es, realistische Erwartungen zu haben. Nicht jeder Aussenseiter wird erfolgreich sein, und es gibt immer eine gewisse Unsicherheit. Daher ist es ratsam, das Budget und den Einsatz entsprechend zu planen und sich bewusst zu sein, dass Verluste möglich sind. Eine strategische Vorgehensweise kann helfen, das Risiko zu minimieren und die Chancen auf langfristige Gewinne zu erhöhen.

 

📊 Welche Sportarten bieten sich für Aussenseiter-Wetten an?

Für Aussenseiter-Wetten bieten sich verschiedene Sportarten an, bei denen die Chance auf unerwartete Ergebnisse und Überraschungen besonders hoch ist. Bitte beachten Sie, dass Aussenseiter-Wetten immer mit einem relativ hohen Risiko verbunden sind. Es erfordert gründliche Recherche, Kenntnis der Teams und der Sportart sowie eine fundierte Einschätzung der aktuellen Form und Bedingungen. Dennoch bieten die folgenden Sportarten gute Möglichkeiten, interessante und potenziell profitable Aussenseiter-Wetten abzugeben:

Tennis

Im Tennis können selbst die vermeintlichen Topspieler in den frühen Turnierrunden überraschend ausscheiden. Ein schlechter Tag oder eine schwache Form können dazu führen, dass ein Favorit von einem Aussenseiter geschlagen wird. Daher können Tennis-Wetten auf Underdogs äusserst lohnend sein.

Wintersport

Wettbewerbe im Wintersport, wie zum Beispiel Skispringen oder Biathlon, bieten oft gute Möglichkeiten für Aussenseiter-Wetten. Wetterbedingungen wie Wind oder Schnee können die Ergebnisse beeinflussen und unerwartete Wendungen ermöglichen. Ein Athlet, der zuvor nicht als Favorit gehandelt wurde, kann plötzlich aufgrund von veränderten Bedingungen erfolgreich sein.

Fussball-Pokalspiele

In Pokalspielen haben Aussenseiter oft eine realistische Chance, da die Cups ihre eigenen Gesetze haben. Unterklassige Mannschaften sehen solche Spiele oft als Gelegenheit, sich zu beweisen, während Favoriten sie manchmal nur als Pflichtaufgabe betrachten.

Ebenso ergeben sich oftmals in den europäischen Gruppenphasen interessante Möglichkeiten. Sobald eine Mannschaft bereits in die K.o-Phase eingezogen ist, werden die folgenden Partien häufig mit einer B-Mannschaft und einer verminderten Motivation angegangen.

Eishockey

Eishockey bietet aufgrund der hohen Spielfrequenz und der Ausgeglichenheit der Teams gute Möglichkeiten für Aussenseiter-Wetten. In dieser schnellen und physischen Sportart kann jede Mannschaft jeden Gegner schlagen. Selbst das Tabellenschlusslicht kann den Spitzenreiter überraschen.

Basketball

Ähnlich wie im Eishockey ist auch im Basketball die Spielfrequenz hoch, und jedes Team hat die Möglichkeit, den Gegner zu besiegen. Durch die Dynamik des Spiels und die individuellen Fähigkeiten der Spieler können Aussenseiter überraschende Ergebnisse erzielen.

 

🆚 Aussenseiter-Wetten vs. Favoriten-Wetten

Bei der Entscheidung zwischen Favoriten-Wetten und Aussenseiter-Wetten gibt es verschiedene Vor- und Nachteile zu berücksichtigen. Aussenseiter-Wetten haben den Vorteil, dass sie potenziell hohe Gewinne bieten. Durch die hohen Quoten können auch mit geringen Einsätzen beträchtliche Erträge erzielt werden.

Allerdings birgt diese Strategie auch Nachteile. Es gilt zu beachten, dass die Mehrheit der Wettscheine bei Aussenseiter-Wetten verloren geht. Erfolg erfordert eine gründliche Analyse der Spiele, ein Verständnis für die Teams und die Sportart sowie das Glück, die richtigen Aussenseiter zu identifizieren. Es kann auch schwierig sein, Verluste bei Aussenseiter-Wetten auszugleichen, da die hohen Quoten das Risiko widerspiegeln.

Im Vergleich dazu bieten Favoriten-Wetten eine höhere Wahrscheinlichkeit des Gewinns. Es ist wahrscheinlicher, dass man eine Mehrheit der Tipps gewinnt. Allerdings sind die Gewinne bei Favoriten-Wetten in der Regel niedriger, da die Quoten entsprechend geringer sind. Zudem kann es schwieriger sein, Verluste bei falschen Favoriten-Tipps auszugleichen.

Letztendlich hängt die Wahl zwischen Favoriten-Wetten und Aussenseiter-Wetten von den persönlichen Präferenzen und der Risikobereitschaft ab. Eine gründliche Analyse der Spiele, das Verfolgen einer konsistenten Strategie und ein angemessenes Risikomanagement sind entscheidend, um erfolgreich bei Sportwetten zu sein, unabhängig davon, ob man sich für Favoriten oder Aussenseiter entscheidet.

 

💡 Wett-Tipps für Aussenseiter-Wetten

Bei Aussenseiter-Wetten gibt es verschiedene Tipps und Strategien, die berücksichtigt werden können, um Ihre Gewinnchancen zu erhöhen. Hier sind einige Empfehlungen:

  • Einzelwetten platzieren:
  • Bei Aussenseiter-Wetten ist es ratsam, nur Einzelwetten zu platzieren. Kombinationswetten mit mehreren Aussenseitern führen in der Regel zum Scheitern, da es sehr unwahrscheinlich ist, mehrere Underdogs richtig vorherzusagen.

  • Wichtigkeit des Spiels beachten:
  • Beachten Sie, wie wichtig die Spiele für jeweiligen Sportler oder Mannschaften sind. Besondere Aufmerksamkeit sollte Spielen in Pokalwettbewerben oder am Ende einer Saison gewidmet werden. In solchen Situationen sind Aussenseiter oft motivierter, während Favoriten möglicherweise nicht mit vollem Einsatz antreten.

  • Heimvorteil nutzen:
  • Aussenseiter haben oft bessere Chancen, wenn sie zu Hause spielen. Der Heimvorteil kann ihnen zusätzliche Motivation geben, während Favoriten in Auswärtsspielen manchmal vorsichtiger agieren. Zudem kommt es nur sehr selten vor, dass klare Favoriten vor heimischer Kulisse verlieren.

  • Tendenzen und Serien erkennen:
  • Frühzeitiges Erkennen von Trends und Serien kann bei Aussenseiter-Wetten von Vorteil sein. Sogar die besten Teams durchlaufen Phasen, in denen sie weniger erfolgreich sind, und dies kann von Aussenseitern ausgenutzt werden.

  • Informationen einholen:
  • Vor dem Setzen einer Wette auf einen Aussenseiter ist es wichtig, sich eingehend mit dem Team oder den Sportlern zu befassen. Statistiken, Formkurven und Head-to-Head-Vergleiche können hilfreiche Informationen liefern.

  • Mehrere Buchmacher nutzen:
  • Um die besten Quoten für Aussenseiter-Wetten zu erhalten, ist es ratsam, bei mehreren Buchmachern Wettkonten zu haben. Gleichzeitig können Sie von verschiedenen Bonusangeboten profitieren.

  • Wetteinsätze anpassen:
  • Bei Aussenseiter-Wetten können kleinere Einsätze gespielt werden, um das Risiko zu minimieren. Durch progressive Wettstrategien wie Paroli, Martingale, Fibonacci oder D'Alembert können Verluste ausgeglichen und mit einem richtigen Tipp ein positives Ergebnis erzielt werden.

 

👑 Die besten Buchmacher für Aussenseiter-Wetten

Bei der Auswahl Ihrer Buchmacher für Aussenseiter-Wetten gibt es einige wichtige Aspekte zu beachten. Ein entscheidender Faktor ist die Höhe der Quoten, die der Buchmacher für Aussenseiter anbietet. Da die Gewinnchancen bei Underdogs geringer eingeschätzt werden, sollten Sie nach einem Anbieter suchen, der grosszügige Quoten für diese Wetten zur Verfügung stellt. Ein Buchmacher mit wettbewerbsfähigen Quoten kann Ihnen dabei helfen, höhere Gewinne zu erzielen, wenn Sie auf Aussenseiter setzen. Wir möchten Ihnen die folgenden Buchmacher hinsichtlich hoher Aussenseiter-Quoten empfehlen:

1. Bahigo BahigoExtra: Ständig neue Aktionen! Wetten
2. wettigo-sport Wettigo SportExtra: Regelmässig neue Angebote & Aktionen Wetten
3. Betiton-Sport BetitonExtra: VIP-Club! Wetten

Auch spielt das Angebot an Wettoptionen und -märkten eine entscheidende Rolle. Unsere Buchmacher bieten eine Vielzahl von Sportarten und Wettmöglichkeiten an, damit Sie eine breite Palette von Aussenseitern wählen können.

Ein weiterer Aspekt, der nicht ausser Acht gelassen werden sollte, sind die angebotenen Bonus- und Promotionsangebote. Unsere Buchmacher bieten allen Neukunden Aktionen und Boni an, die Ihnen zusätzlichen Wert bieten und Ihre Gewinnchancen erhöhen.

Neben den genannten Punkten ist auch der Ruf und die Vertrauenswürdigkeit des Wettanbieters von einer hohen Bedeutung. Bei unseren empfohlenen Bookies profitieren Sie von einer hohen Seriosität sowie schnellen Ein- und Auszahlungen.

 

📱 Aussenseiter-Wetten auch auf dem Smartphone

Selbstverständlich ist es möglich, Aussenseiter-Wetten auf dem Smartphone abzugeben. Die von uns empfohlenen Buchmacher bieten mobile Apps oder optimierte Webseiten an, die speziell für die Nutzung auf Smartphones und Tablets entwickelt wurden.

Die mobilen Plattformen unserer Wettanbieter verfügen über eine benutzerfreundliche Oberfläche, die es Ihnen ermöglicht, schnell und einfach Wetten zu platzieren. Das Wetten auf dem Smartphone bietet den Vorteil der Mobilität und Flexibilität.

Sie können Ihre Wetten platzieren, egal wo Sie sich befinden, solange Sie eine Internetverbindung haben. Ob Sie unterwegs sind, auf der Arbeit oder bequem von zu Hause aus, Sie haben jederzeit Zugriff auf Ihre Aussenseiter-Wetten und können Ihre Erfahrung verbessern. Sie können zudem Ein- und Auszahlungen vornehmen, Boni nutzen oder den Kundenservice kontaktieren.

 

💬 Fazit

Insgesamt bieten Aussenseiter-Wetten eine spannende Möglichkeit, potenziell hohe Gewinne zu erzielen. Diese Wetten sind mit hohen Quoten verbunden, da die Chancen auf den Erfolg des Aussenseiters als gering eingestuft werden. Sie sollten jedoch realistische Erwartungen haben und eine gründliche Analyse der Spiele, Teams und Sportarten durchführen.

Einige Sportarten eignen sich besonders gut für Aussenseiter-Wetten. Dazu zählen Tennis, Wintersport, Fussball-Pokalspiele, Eishockey und Basketball. In diesen Sportarten besteht eine höhere Wahrscheinlichkeit für unerwartete Ergebnisse und Überraschungen.

Es hängt von Ihren persönlichen Präferenzen und Ihrer Risikobereitschaft ab, ob Aussenseiter-Wetten die richtige Wahl für Sie sind. Wetten auf Underdogs bieten potenziell höhere Gewinne, erfordern jedoch eine gründliche Analyse und das Glück, die richtigen Aussenseiter auszuwählen. Favoriten-Wetten bieten eine höhere Gewinnwahrscheinlichkeit, aber niedrigere Gewinne.

Damit Sie Ihre Gewinnchancen erhöhen können, sollten Sie unsere Wett-Tipps beherzigen. Tätigen Sie zum Beispiel ausschliesslich Einzelwetten und beachten Sie die Wichtigkeit des jeweiligen Spiels. Zudem sollten Sie dazu in der Lage sein, Tendenzen und Serien zu erkennen und sich die richtigen Informationen einzuholen.

Letztendlich sind eine strategische Vorgehensweise, eine gründliche Analyse und ein angemessenes Risikomanagement entscheidend, um erfolgreich bei Aussenseiter-Wetten zu sein. Es ist ratsam, das Budget und den Einsatz entsprechend zu planen und sich bewusst zu sein, dass Verluste möglich sind.

 

⁉️ FAQ

🤔 Warum sollte man bei Aussenseiter-Wetten nur Einzelwetten platzieren?

Wir raten Ihnen bei Aussenseiter-Wetter stark davon ab, Kombiwetten einzugehen, da es sehr unwahrscheinlich ist, dass Sie mehrere Wetten auf Underdogs gleichzeitig korrekt vorhersagen. Einzelwetten gewähren daher bessere Erfolgschancen.

👍 Was ist der grösste Vorteil von Aussenseiter-Wetten?

Der grösste von Vorteil von Aussenseiter-Wetten sind sicherlich die hohen Wettquoten und die damit verbundenen potenziell üppigen Gewinne. Da Sie mit einer erfolgreichen Aussenseiter-Wette Ihren Einsatz vervielfachen, müssen nur relativ wenige Tipps korrekt sein, damit Sie insgesamt profitabel agieren.

🎾 Welche Sportart eignet sich am besten für diese Wetten?

Es gibt eine Reihe von Sportarten, die sich gut für Aussenseiter-Wetten eignen. Wir möchten besonders Tennis als eine interessante Option hervorheben. Es handelt sich um einen Einzelsport, bei dem eine schwache Tagesform des Favoriten die Chancen des Underdogs massiv erhöhen kann. Gleichzeitig ist beim Tennis ein Unentschieden nicht möglich, was wiederum die Gewinnchancen des Aussenseiters erhöht.

A_Achim.jpg

Achim hat schon in seiner Jugend eine Leidenschaft für Sport entwickelt, insbesondere für Fussball, Darts und Kampfsport. Seine tiefe Verbindung zum Sport spiegelt sich nicht nur in seiner Faszination für das Spielgeschehen wider, sondern auch in seiner einzigartigen Herangehensweise an Datenanalyse und die Entwicklung ausgeklügelter Wettstrategien. Er lässt dabei seine Erfahrungen als ambitionierter Pokerspieler einfliessen, vor allem wenn es um Datenanalyse, Risikomanagement und die Bewertung von Wettquoten geht. Neben seiner Liebe zum geschriebenen Wort und der Welt der Sportanalysen findet man Achim oft beim Erkunden ferner Orte, beim Entspannen in Spas und beim Experimentieren mit neuen Rezepten in der Küche.

Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Prognose der Woche
/img/site/~280/140/augsburg-freiburg-bundesliga-feb-24.jpg

Augsburg braucht dringend einen Dreier, um den Abwärtstrend aufzuhalten und nicht tief in den Abstiegskampf zu rutschen. Doch auch Freiburg will endlich wieder einen Sieg feiern. Erfahren Sie mehr

Unentschieden