American Football Wetten in Europa: Die besten Teams und alle Infos

American Football Wetten

American Football ist einer der beliebtesten Sportarten im Bereich internationale Wetten in den USA. Mittlerweile spielt man dies auch in Europa und immer mehr Fans möchten bei Turnieren dabei sein. In diesem Artikel erfahren Sie alles über die europäischen Mannschaften und wir gehen kurz auf die Regeln ein.

Eine Frage möchten wir direkt zu Anfang beantworten. Warum heisst es eigentlich „Football“? Schliesslich wird bei diesem Sport nicht mit dem Fuss geschossen. Ganz klar ist die Bedeutung bis heute nicht. Eine Legende besagt, dass damit die Masseinheit gemeint ist. Ein Football soll ein Fuss lang sein.

 

American Football Wetten

Die ELF ist die europäische American Football Liga. Die erste Spielzeit für Ihre American Football Wetten Tipps ist in dieser Form hatte die Liga erst am 19. Juni 2021. Zuvor gab es bereits eine andere Liga unter ähnlichen Namen. Gespielt wird nach den allgemeingültigen Regeln, wie sie auch im amerikanischen NFL vorkommen.

Pro Mannschaft dürfen vier Spieler aus den USA mitspielen, zwei von Ihnen dürfen gleichzeitig am Feld verweilen.

13 Spiele inklusive des Finales werden in Deutschland gespielt und auf ProSieben Maxx ausgestrahlt. Auch andere Fernsehanstalten wie Esport3 und More Than Sports TV haben sich beteiligt. Chio ist bis 2024 der Hauptsponsor. Hauptsitz der Liga ist Hamburg und der Commissioner ist Patrick Esumi. Es handelt sich um den Gewinner der World Bowl 2003 und 2007. Zeljko Karajica ist CEO.

In der ersten Saison 2021 nehmen, anders als beim Superbowl, acht Mannschaften teil, sechs aus Deutschland, eine aus Polen und eine aus Spanien. In der Saison 2022 sind 12 bis 14 Mannschaften geplant. Auch soll eine aus London dabei sein. Nach und nach möchte man auf 24 Mannschaften aufstocken. Zehn davon sollen auf jeden Fall aus Europa kommen.

 

Der Saisonverlauf

Acht Spieler werden nicht nur beim College Football auf zwei Divisions aufgeteilt, jeweils in North und South. Jede Mannschaft muss 10 Spiele in der Regular Season an 12 Spieltagen aufteilen. Mit jedem Team ist eine Hin- und ein Rückspielbegegnung geplant. Zudem spielt jeder einmal zu Hause und auswärts. Die zwei besten Teams treten am Ende bei den Play-offs gegeneinander an.

 

Folgende Teams spielen bei der EFL 2021

FranchiseSpielort
Barcelona DragonsEstadi Municipal de Reus, Reus
Berlin ThunderStadion Lichterfelde, Berlin
Frankfurt GalaxyPSD Bank Arena, Frankfurt am Main
Hamburg Sea DevilsStadion Hoheluft, Hamburg
Stuttgart SurgeGazi-Stadion auf der Waldau, Stuttgart
Wrocław PanthersStadion Olimpijski we Wroclawiu, Breslau
Leipzig KingsAlfred-Kunze-Sportpark, Leipzig
Cologne CenturionsSüdstadion, Köln

 

Football Regeln: Eine kurze Einführung

Europäer sind mit den Football Regeln zum NFL Live zu Anfang teils überfordert, weil es so viel zu beachten gibt. Ein komplettes Spiel zu analysieren, würde den Rahmen nun sprengen, deswegen gehen wir nur auf die wichtigsten Punkte ein.

Wer selbst Football spielen lernen möchte, sollte dies sowieso in einem Verein tun und dies benötigt Zeit. Zum Wetten sollten die folgenden Informationen genügen. Je länger Sie sich mit dem Thema beschäftigen, desto eher wissen Sie, wie es abläuft. Learning by Doing heisst das Motto.

Beim Sport sollte jeder zugucken und beobachten lernen. Nach und nach werden Sie begreifen, wie Football in Los Angeles funktioniert. Wer sich für einen bestimmten Sport interessiert, schafft dies generell allein.

 

Die Regeln in Kurzform:

  • Basis: Die Mannschaften müssen es schaffen, mehr Punkte zu machen als der Gegner. Unentschieden gibt es bei Football nicht. Gespielt wird so lange, bis es einen Gewinner gibt.
  • Ein Turnier ist in vier Quarter zu 15 Minuten aufgeteilt. Es zahlt nur die reine Spielzeit, eine Nachspielzeit ist nicht vorhanden.
  • Die Zeit wird gestoppt, wenn ein Spiel unterbrochen.
  • Nach dem ersten und dritten Quarter findet ein Seitenwechsel statt. Jene Distanz, die der Ball zum Tor hat, wird übernommen.
  • Das Spielfeld hat eine Länge von etwa 100 Yard (91,44 m) und eine Breite von etwa 50 Yard (45,72 m).
  • Gespielt wird in zwei Teams – die Offense und Defense.
  • Die Offense spielt, um dem Tor näherzukommen und die Defense versucht die Angreifer abzuwehren.
  • Alle Spieler tragen Helme und Protektoren, um ihren Körper zu schützen.
  • Touchdown: Der Ball wird in die Endzone des Gegners geworfen oder transportiert. Ein Touchdown bedeutet sechs Punkte. Danach erhält das Team einen Zusatz-Kick. Ein weiterer Punkt ist möglich.
  • Schiedsrichter: Da es viele Regeln zu beachten gibt, wird jedes Spiel von vier bis sieben Schiedsrichter überwacht. Bei einem Foult wirft der Schiri eine gelbe Flagge auf das Feld. Der Spielzug darf jedoch ausgeführt werden. Erst danach wird das Foul bestraft.
  • Teams können jede Entscheidung anfechten, falls dem zugestimmt wird, kann der Spielzug wiederholt werden.
  • Je nach Strafe können fünf, zehn oder 15 Yards verhängt werden.

 

Der Spielablauf kurz erklärt

Zu Spielanfang wird eine Münze geworfen und damit jenes Team bestimmt, welches beginnen darf. Die Defense kickt den Football von der 35-Yard-Linie ins Feld der Gegner Offense. Man spricht von einem Kick Off. Ziel ist, den Ball so weit wie möglich zu schiessen.

Die Offense muss versuchen, das Ei zu fangen und so nah wie möglich an das Endfeld des Gegners zu kommen. Dort, wo der Stopp ist, startet die erste Spielserie. Die Angreifer bekommen nun vier Versuche, um eine 10 Yards Distanz nach vorne zu kommen.

Der Ball wird per Lauf oder Wurf weiter transportiert. Mitspieler schützen den jenigen, der den Ball trägt, damit dieser den Boden nicht berührt oder von anderen abgefangen werden kann. Das Spiel geht an dem Punkt weiter, an dem der Spieler gestoppt wurde. Falls die 10 Yards überwunden wurden, bekommt das Team nochmals vier Chancen, um die Endzone zu erreichen.

 

Die Punkte beim American Football

Touchdown: Wird der Ball in die Endzone des Gegners gebracht, handelt es sich um einen Touchdown. Für diesen gibt es sechs Punkte.

Extra Point: Nach einem Touchdown darf die Mannschaft einen weiteren Kick ausführen. Der Ball muss über die Querlatte des Tors durch die Torstangen geworfen werden. Gelingt dies, gibt es einen Extra Point.

Two Point Conversion: Hier verzichtet das Team auf den Extrakick und versucht nochmals einen Touchdown. Falls ihnen dies gelingt, gibt es zwei Punkte.

Field Goal: Diese Regel ist die gleiche wie beim Extra Point. Für einen Field Goal gibt es drei Punkte. Falls im dritten Versuch keine zehn Yards erzielt werden, kann ein vierter Versuch gestartet werden. Die Offense kann aber auch den Spielzug als Schuss aufs Tor nutzen.

Safety Point: Wenn das Gegnerteam es schafft, die Offense in der Endzone zurückzudrängen, bekommt die Defense zwei Punkte. Der Ball wird von der 20-Yard-Linie zur angreifenden Mannschaft zurückgeschossen.

Der Punt: Falls eine Mannschaft keinen Punkt mehr erreichen kann, wird gepuntet. Der Angreifer wirft den Ball so weit wie möglich ins Gegnerfeld. Sobald der Ball gefunden wurde, besteht das Angriffsrecht.

Die Interception: In dem Fall fängt die Defense den Ball ab, bevor dieser den Boden berührt oder sich im Aus befindet. Wird der Ball vom Verteidiger abgefangen, geht das Angriffsrecht über.

 

American Football in Europa

Neben der europäischen Nationalmannschaft gibt es in vielen Ländern eigene Mannschaften und Turniere. Wir gehen kurz auf die wichtigsten in der Schweiz, Deutschland und Österreich ein.

 

Die Mannschaften in der Schweiz

Auch in der Schweiz gibt es eine Nationalliga. Die SAFV organisiert jedes Jahr die Herren und Junioren Tackle. In der Saison 2021 werden wahrscheinlich 24 Mannschaften der American Football League in drei Ligen antreten. 2020 wurde wegen der Pandemie verkürzt und es gab keine Auf- und Absteiger in diesem Jahr.

 

Die Mannschaften der A und B Liga

National Liga ANational Liga BNational Liga C
Gladiators BaselGeneva WhoppersLUCAF Owls
Bern GrizzliesBienna JetsMorges Bandits
Winterthur WarriorsArgovia PiratesRiviera Saints
Geneva SeahawksThun TigersNeuchâtel Knights
Calanda BroncosSt. Gallen BearsFribourg Cardinals
Zurich RenegadesLuzern LionsMonthey Rhinos
--Schaffhausen Sharks
--Midland Bouncers
--Lugano Rebels
--Langenthal Invaders
--Zurich State Spartans
--Solothurn Ducks

 

American Football Wetten Tipps

In Österreich gibt es ebenso verschiedene Mannschaften und die A-Klasse-Spieler. Darunter befindet sich auch die Swiss American Football League. Die A-Klasse-Spieler haben eine Besonderheit, sie bekommen vom Verein ein fixes Gehalt bezahlt, wie es auch in Amerika üblich ist. Folgende Teams gehören in Österreich zur A-Klasse.

  • Swarco Raiders
  • Vienna Vikings
  • Graz Giants
  • Danube Dragons
  • Mödling Rangers

Diese Teams sind in der AFL, neben den fünf Teams aus Österreich sind ausserdem die Prague Black Panthers aus Tschechien dabei.

 

Football Teams in Deutschland

Football mit der German American Football League wird in Deutschland grossgeschrieben. Dort gibt es verschiedene Ligen, die sich in unterschiedliche Bereiche aufteilen. Die wichtigsten stellen wir Ihnen in Folge vor. Der bekannte amerikanische Sport scheint immer mehr Anklang in Europa zu finden.

Vielleicht gibt es ja schon bald einen europäischen Super Bowl, auf den die ganze Welt starren wird.

GFL NordGFL Süd
Berlin RebelsAllgäu Comets
Cologne CrocodilesFrankfurt Universe
Dresden MonarchsIngolstadt Dukes
Elmshorn Fighting PiratesMarburg Mercenaries
Hildesheim InvadersMunich Cowboys
Kiel Baltic HurricanesRavensburg Razorbacks
New Yorker Lions BraunschweigSchwäbisch Hall Unicorns
-Stuttgart Scorpions

 

German Football League 2

GFL 2 NordGFL 2 Süd
Assindia CardinalsBiberach Beavers
Berlin AdlerDarmstadt Diamonds
Düsseldorf PantherFrankfurt Pirates
Hamburg HuskiesFursty Razorbacks
Langenfeld LonghornsKirchdorf Wildcats
Lübeck CougarsSaarland Hurricanes
Rostock GriffinsStraubing Spiders
Solingen PaladinsWiesbaden Phantoms

 

Regionalliga (3. Ligen)

NordNord-OstOstWestMitteBaden-WürttembergSüd
Braunschweig Lions IIBerlin BearsErfurt IndigosBielefeld BulldogsBad Homburg SentinelsA.CrusadersB. Crusaders
Bremerhaven SeahawksBerlin KnightsJenaer HanfriedsBonn GamecocksGiessen Golden DragonsFreiburg SacristansErding Bulls
Hamburg Blue DevilsBerlin Rebels IIMagdeburg Virgin GuardsCologne FalconsMainz Golden EaglesHolzgerlingen TwisterLandsberg X-press
Hamburg PioneersBerlin ThunderbirdsDresden Monarchs IIDüsseldorf BulldozerMontabaur Fighting FarmersKarlsruhe EngineersMunich Cowboys II
Hannover SpartansCottbus CrayfishLeipzig LionsGelsenkirchen DevilsRüsselsheim CrusadersPforzheim WilddogsMünchen Rangers
Oldenburg KnightsSpandau Bulldogs-Paderborn DolphinsTrier StampersStuttgart Silver ArrowsNürnberg Rams
Ritterhude Badgers--Troisdorf Jets-Weinheim LonghornsRegensburg Phoenix
Wolfsburg Blue Wings------

 

Die Top 10 Teilnehmer bei der European Football League seit 2014

Platz und TeamTitelFinaleTeilnahmen
1, Kiel Baltic Hurricanes223
2, Thonon Black Panthers113
3, Frankfurt Universe111
4, Potsdam Royals111
5, Badalona Dracs014
6, Amsterdam Crusaders012
7, Allgäu Comets011
8, Rhinos Milano011
9, Seamen Milano011
10, Alphen Eagles002

 

FAQ

Wo kann man die ELF sehen?

In Deutschland werden die ELF bei Pro Sieben Maxx übertragen. Auch auf ran.de werden vereinzelt Spiele übertragen. Noch ist die ELF nicht so bekannt, wie der amerikanische Super Bowl. Vielleicht ändert sich dies in den nächsten Jahren, wenn American Football noch populärer wird.

Wo gibt es Tickets für die europäische Football Liga?

Möchten Sie Live bei einem Football Spiel dabei sein, erhalten Sie die Tickets über die offizielle European League Webseite. Zudem gibt es Karten bei Ticketmaster und bei vielen anderen Ticketbörsen. Beachten Sie, dass es nach wie vor zu Verschärfungen der Sicherheitsmassnahmen kommen könnte.

Wo kann man American Football spielen lernen?

Ob Österreich, Schweiz oder Deutschland. Überall gibt es mittlerweile Vereine, in denen Sie einsteigen können. Selbstverständlich kann man Football auch zum Spass spielen. Am Anfang lohnt es sich ein wenig zu üben. Möchten Sie im Verein spielen, erkundigen Sie sich in Ihrer Stadt, welche Möglichkeiten Ihnen offenstehen.

Was bedeutet Ei beim Football?

Das Ei ist der Football, mit dem das Spiel gespielt wird. Ein weiterer Beiname ist Pigskin. Englisch steht dieses Wort für Schweinsleder. Die Aussenhaut der Bälle besteht aus Gummi-, Leder- oder Kunststoffstücken. Früher verwendete man weisse Footballs in den Abendstunden, damit man diese besser sehen konnte. Spezielle Bälle mit Noppen werden in Jugendligen verwendet, damit diese besser greifen können. In den Oberligen sind Echtlederbälle vorgeschrieben, in den unteren Klassen werden oft Kunststoffbälle verwendet, weil diese günstiger sind.

Top Buchmacher
1. Image BahigoExtra: viele Freispiele im Übungsmodus! Wetten
2. Image Spin SportsGültige Lizenzen aus Malta & Kahnawake in Kanada! Wetten
3. Image BetitonBetiton ist ein Newcomer, den man nicht mehr aus den Augen lassen sollte! Wetten
4. Image BetanoBesonders riesiges Angebot an Sportwetten aller Art! Wetten
5. Image 22 BetGroßzügige Quoten, besonders toll für Einsteiger! Wetten

Holen Sie sich bei uns noch viele andere Tipps und Tricks zum Thema und Sportwetten & mehr.

Buchmacher des Monats
  • Seriöser Anbieter bereits seit 1997
  • 100 CHF/€ Bonus für alle Neukunden
  • 100 Freispiele für neue Spieler