AC Mailand gegen Verona: Vorhersage

Ac mailand verona seriea sept

Unsere Prognose

Sieg AC Mailand & Über 3,5 Tore
Wetten auf Royalistplay Sports
Wettbewerb Serie A
Datum 23. September, 15:00 Uhr
Unsere Prognose Sieg AC Mailand & Über 3,5 Tore
Quoten 3.71 (Mit 100 CHF gewinnen Sie 371 CHF)
Buchmacher Royalistplay Sports

Die besten Quoten

Royalistplay sports 3.71 Royalistplay Sports Wenn Sie 100 CHF setzen, können Sie 371 CHF gewinnen. Wetten
Selectbet sports 3.71 Select.bet Sports Hier kann man mit 100 CHF Einsatz 371 CHF gewinnen. Wetten
Olympusbet sport 3.71 Olympusbet Sport Sie können hier bei einem 100 CHF Einsatz 371 CHF gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Eckdaten

  • Sieben Tage nach der schweren Derby-Niederlage kehrt der AC Mailand auf den Rasen zurück und muss mit neun Punkten den Anschluss an die Tabellenspitze der Serie A halten. Zwischen den beiden Spielen gab es in der Champions League ein bedauerliches 0:0 gegen Newcastle.
  • Die Veroneser haben in diesem Saisonauftakt alle verblüfft: vom Sieg im Relegationsspiel gegen Spezia vor drei Monaten bis zu den sieben Punkten, die das Team unter der Regie von Marco Baroni in vier Spieltagen gesammelt hat. Das ist ein klarer Tempowechsel.
  • Der AC Mailand gegen Verona wird zum 63. Mal in der Serie A gespielt, und die Bilanz spricht für die Mailänder: 31 Siege, 10 Niederlagen und 21 Unentschieden. Allein in den Spielen im San Siro ist der Teufel in der italienischen Königsklasse gegen die Veneter noch ungeschlagen.
#VereinSpSUNDP
3AC Mailand430129
9Verona421107

Vorhersage

Das Spiel AC Mailand gegen Verona findet am Samstag, den 23. September um 15:00 Uhr am 5. Spieltag der Serie A statt. Vor allem für die Rossoneri ist diese Partie nach der Niederlage am Samstag im Derby und dem Unentschieden in der Champions League gegen Newcastle, das einen bitteren Beigeschmack hinterlassen hat, von grosser Bedeutung. Drei Punkte, um sich wieder auf die Spur von Inter und Juventus zu setzen, aber vor allem, um die Stimmung nach sieben sehr anstrengenden Tagen im Sportzentrum von Milanello zu heben.

Verona hat sich unter Marco Baroni verwandelt, denn gegen Ende der letzten Saison war die Mannschaft ein Abstiegskandidat für die Serie B. Jetzt geht es mit Riesenschritten vorwärts, auch wenn es noch zu früh ist, um an eine Neuauflage der märchenhaften Saison 1984/85 zu glauben, die mit der Eroberung des ersten und einzigen Scudetto endete.

Hellas Verona hat in der Scala del Calcio in 31 Auswärtsspielen noch nie gewonnen: 18 Triumphe für die Rossoneri und 13 Unentschieden. Der 19-fache italienische Meister hat in seinen Heimspielen gegen den Rivalen 56 Tore erzielt, die Gelb-Blauen dagegen nur 24.

Der AC Mailand hat die letzten fünf Ligaspiele gegen Verona allesamt gewonnen und dabei immer mindestens zwei Tore erzielt.

In Anbetracht der Ergebnisse und Spielstände im Direktvergleich tippen wir auf einen Sieg des AC Mailand und mehr als 3,5 Tore im Spiel.

 

Wettquoten

Den Quoten zufolge ist der AC Mailand gegen Verona eindeutig in der Favoritenrolle, aber es gibt auch andere interessante Wettmöglichkeiten; Verona könnte einige Tore kassieren, weshalb Über 2,5 gegenüber Unter 2,5 favorisiert wird, während ein Tor beiderseits als unwahrscheinlicher eingeschätzt wird.

AC Mailand📊Verona
1.344.808.25
Doppelte Chance:
1.09
(1X)
1.19
(12)
3.15
(X2)
Über 2,5 Tore: 1.71
Unter 2,5 Tore: 2.07
Beide Teams treffen - Ja: 1.96
Beide Teams treffen - Nein: 1.72

 

AC Mailand

Neun Punkte in vier Spielen für den AC Mailand, aber die Mannschaft von Stefano Pioli hat das Derby gegen Inter mit einem blauen Auge verlassen. Eine 1:5-Niederlage, die die Nerven der Rossoneri strapazieren könnte, die wieder auf die Beine kommen müssen, um mit den Nerazzurri und Juventus mithalten zu können.

Neun Tore und sieben Gegentore in 360 Spielminuten für die Rossoneri, die seit Februar letzten Jahres, als es sogar drei Niederlagen in Folge gab, nicht mehr zwei Serie-A-Spiele in Folge verloren haben. Bei ihrem Champions-League-Debüt Mitte der Woche kam man zu einem Unentschieden: ein 0:0 im Heimspiel gegen Newcastle.

Letzte Spiele
19.09. AC Mailand - Newcastle 0:0 Champions League
16.09. Inter Mailand - AC Mailand 1:5 Serie A
01.09. AS Rom - AC Mailand 1:2 Serie A
26.08. AC Mailand - Turin 4:1 Serie A
21.08. Bologna - AC Mailand 1:2 Serie A

Stefano Pioli verliert auf einen Schlag Torhüter Maignan, während Kalulu und Caldara in der Innenverteidigung ausfallen und Bennacer im Mittelfeld noch nicht einsatzfähig ist, sodass angesichts der vielen Spiele, die auf den Teufel warten, eine grosse Rotation zu erwarten ist. Sportiello im Tor, Florenzi auf der rechten Abwehrseite und Musah zum ersten Mal in der Startelf. Dito für Okafor in der Mitte des Angriffs in einem 4-3-3-System.

SpielerGrund
Mike Maignan Oberschenkelprobleme
Pierre Kalulu Muskelverletzung
Mattia Caldara OP am Knöchel
Ismael Bennacer Knie-OP

 

Verona

Dies ist einer der besten Saisonstarts in der Geschichte von Hellas Verona: seitdem es drei Punkte pro Sieg gibt, gab es nur zwei weitere Male, dass Verona in den ersten vier Spielen einer Serie-A-Meisterschaft mindestens sieben Punkte holte: acht in der Saison 2014/15 und sieben in der Saison 2020/21.

Die Mannschaft von Marco Baroni hat nur ein einziges Spiel verloren: 3:1 gegen Sassuolo, gefolgt von einem torlosen Remis am Montagabend gegen Bologna, als die Liga wieder aufgenommen wurde. Nach den Auftaktsiegen gegen Empoli und gegen den AS Rom im Stadio Bentegodi fehlt ein Sieg seit 180 Minuten.

Letzte Spiele
18.09. Verona - Bologna 0:0 Serie A
01.09. Sassuolo - Verona 3:1 Serie A
26.08. Verona AS Rom 2:1 Serie A
19.08. Empoli - Verona 0:1 Serie A
12.08. Verona - Ascoli 3:1 Coppa Italia

Marco Baroni wird Lazovic wieder auf der linken Seite im vierköpfigen Mittelfeld aufstellen, wobei Djuric als einziger Offensivspieler agiert. Im 3-4-2-1-System übernimmt Hien seine Position in der Innenverteidigung, während Hongla und Duda das Tempo im Mittelfeld der Veroneser diktieren müssen, aber es gibt immer noch verletzte Spieler zu verzeichnen.

SpielerGrund
Josh Doig Distorsion am Knöchel
Michael Folorunsho Unbekannt
Jackson Tchatchoua Nackenverletzung
Thomas Henry Kreuzbandriss
Jayden Braaf Unbekannt

 

Mögliche Spielereinsätze

Pos. MIL
4-3-3
HEL
3-4-2-1
Pos.
Tw. M. Sportiello L. Montipo Tw.
Abw. D. Calabria G. Magnani Abw.
Abw. M. Thiaw I. Hien Abw.
Abw. F. Tomori P. Dawidowicz Abw.
Abw. T. Hernandez D. Faraoni Mittelf.
Mittelf. Y. Musah M. Hongla Mittelf.
Mittelf. R. Krunic O. Duda Mittelf.
Mittelf. T .Reijnders D. Lazovic Mittelf.
Angr. C. Pulisic C. Ngonge Mittelf.
Angr. O. Giroud J. Mboula Mittelf.
Angr. R. Leao M. Djuric Angr.
Wetten auf Royalistplay Sports
Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Prognose der Woche
/img/site/~280/140/dortmund-real-madrid-champ-league-juni-24.jpg

Der Rekordsieger der Champions League dürfte gegen den Überraschungs-Finalisten nach 90 Spielminuten knapp die Oberhand behalten. Erfahren Sie mehr

Sieg für Real Madrid & Unter 2,5 Tore